Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Plattdeutsche Weihnachtslieder im Skiffle Sound

Wann? 05.12.2015 17:00 Uhr

Wo? St. Michaels-Kirche, Kirchweg, 21435 Stelle DE
Stelle: St. Michaels-Kirche | thl. Stelle. Zu einem Weihnachtskonzert mit der Skiffle-Band "Appeldwatsch" lädt die Steller St. Michael-Kirche am Samstag, 5. Dezember, um 17 Uhr in ihr Gotteshaus ein.
Sechs Vollblutmusiker aus vier Nationen mit E-Gitarre, Banjo, Zaubergeige, Waschbrett und Piano, dazu starke Stimmen - schon geht die Post ab.
Hinter dem Namen „Appeldwatsch“ verbirgt sich die bekannte Skiffle-Band „Appeltown Washboard Worms“. Unter neuem Namen setzten sie die Tradition der plattdeutschen Gruppe „Leederkroom“ fort. Neben besinnlichen traditionellen plattdeutschen Liedern wie „Dat du mien Leevste büst“ oder „An de Eck steiht ´n Jung mit´n Tüdelband“ hört man auch eigene Texte der Band im fetzigen Skiffle-Rhythmus vom Leben auf dem Dorf, aber auch manch internationale Überraschung. Denn die Band besteht aus Musikern aus Norwegen, Österreich und Holland, die aus ihren Heimatländern weihnachtliche musikalische Gebräuche auf die Bühne bringen werden.
Döntjes und Weihnachtsgeschichten „op platt" und eine entsprechende Moderation gehören bei "Appeldwatsch" selbstverständlich dazu. Ganz neu im Programm haben sie das Instrumental-Stück „Kiekebarg-Express“, ein rasantes Stück auf der Country-Fiddle des Geigers Helmut Stuarnig, seines Zeichens Mitglied der Hamburger Symphoniker.
Karten für das Benefizkonzert zugunsten der Stiftung St. Michael gibt es in Stelle an den bekannten Vorverkaufsstellen, im Kirchenbüro und in Winsen an der Tourist-Info im Marstall.