Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unterhaltsam und informativ

Reinhard Behr (li.) und Thomas Götze (re.) bedankten sich bei John Langley (Foto: oh)
thl. Ashausen. Einen besonderen Gast hatten sich Reinhard Behr und Thomas Götze vom Vorstand des Heimatverein Ashausen zum traditionellen Buurnreken eingeladen: Fernsehgärtner John Langley. Mit Humor und Moderationstalent stellte er den Besuchern die in diesem Jahr in Hamburg-Wihelmsburg stattfindende Internationale Gartenschau (IGS) vor und bewies dabei, dass er mit Pflanzen aller Art umgehen kann.
Rund eine Stunde referierte Langley und stellte sich anschließend noch den Fragen der Zuhörer. Dafür bedankte sich Heimatverein mit einem Präsentkorb bei dem TV-Mann.