Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ashausen mit 26:18 im Heimspiel

(cc). Zu ihrem zweiten Sieg im 2. Heimspiel der Oberliga Niedersachsen kam Aufsteiger MTV Ashausen-Gehrden. In heimischer Halle behielten die Handball-Frauen des MTV mit 26:18 gegen MTV Großenheidorn die Oberhand. Nach einem 6:1-Blitzstart musste Ashausen zur Pause den 12:12-Ausgleich hinnehmen. Im zweiten Durchgang hatte MTV-Trainer Andreas Bendtfeld seine Abwehr auf eine 6:0-Deckung umgestellt. Und sein Team kam über ein 19:14 zum verdienten 26:18-Endstand.