Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Doppelsieg für den TSV Stelle

(cc). „Manni ist zurück – jetzt kann Stelle wieder siegen“, berichtete TSV-Pressewart Robert Weichelt. Denn, nachdem der 2,15-Meter-Mann Manfred Landowski und auch André Nowak wieder zurück sind, läuft es bei den Volleyballern des TSV Stelle wieder rund. Am Doppelspieltag der Landesliga fuhr das TSV-Team am vergangenen Wochenende zwei Heimsiege mit jeweils 3:1 ein: Erst gegen TV Verden, und anschließend auch gegen TuS Bergen. Damit ist die Mannschaft auf den dritten Tabellenplatz der Landesliga Lüneburg vorgerückt.