Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Grillfest für die Mitstreiter

Schützenkönig Frede Jörgensen (re.) war einer der ersten Gratulanten von Pistolenkönig Patric Schlieder (Foto: oh)
thl. Stelle. Patric Schlieder ist neuer Pistolenkönig des Schützenkorps Stelle. Der 45-jährige Sportschütze gab den entscheidenden Schuss auf den Rumpf des Vogels ab und setzte sich so in einem mehrstündigen Wettkampf gegen 13 Mitbewerber durch. Geschossen wurde wahlweise mit Pistole, Revolver und Gewehr.
Patric Schlieder, Kfz-Mechanikermeister bei der Firma Mercedes Tesmer, trägt mit Hinweis azf seine erfolgreichen Wettkämpfe auf Kreis- und Landesebene den Beinamen "der Abräumer". Er ist seit zwölf Jahren Mitglied im Schützenkorps und leitet dort die Pistolenabteilung. Der zweifache Familienvater freute sich bei der Proklamation über seinen sportlichen Erfolg und versprach, im nächsten Jahr für seine Mitstreiter und deren Familienangehörigen ein Grillfest auszurichten. Zur Erinnerung erhielt der neu gekürte Pistolenkönig einen gravierten Zinnbecher.
Weitere Ergebnisse: Rolf Grabowski (Goldener Flügel), Patrich Schlieder (Silberner Flügel, Zepter), Christine Shannon (Linke Kralle, Schwanz), Helmut Aporius (Reichsapfel), Thorsten Jacobi (Kragen, rechte Kralle) und Walter Brand (Krone, Kopf).