Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fußball-Frauen des TSV spielen 1:1-Unentschieden

(cc). In der Auswärtspartie der Fußball-Bezirksliga Frauen kam der TSV Stelle zu einem leistungsgerechten 1:1-Unentschieden bei der TS Wienhausen. "Altbekanntes Ziel war dabei natürlich wieder Punkte mitzunehmen", freute TSV-Teamsprecherin Karina Eckhoff.
Die erste Halbzeit verlief allerdings nicht nach den Wünschen der Steller Fußball-Frauen: Es wurden zwar gute Pässe gespielt, aber diese waren meistens zu lang. In dieser Phase machte Tanja Wilkens ein gutes Spiel, die von der rechten Abwehrseite in das rechte Mittelfeld vorgerückt war. Dann kam die 25. Spielminute, in der Maren Kube den TSV mit 1:0 in Führung brachte. Vanessa Kahlsdorf hatte sich auf der Grundlinie durchgesetzt und auf den Kopf von Maren Kube geflankt, die verwandelte. Doch der TS Wienhausen setze die Stellerinnen immer wieder unter Druck. In der 40. Minute gelang den Gastgeberinnen der Treffer zum 1:1-Ausgleich. Auch in der zweiten Halbzeit hatten beide Teams gute Torchancen, das Spiel zu entschieden. Alina Prüfer traf nur den Pfosten. Es blieb beim 1:1. Der TSV Stelle bleibt nach der Punkteteilung Tabellenführer und spielt am Sonntag, 2. November, auswärts beim Tabellendritten VfL SF Böddenstedt.