Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Sieg und Niederlage in die Winterpause

(cc). Vor den Festtagen kamen die Verbandsliga-Volleyballer des TSV Stelle zu einem Sieg (3:0 gegen die SG Lachendorf-Eschede) und einer Niederlage (1:3 gegen Spitzenreiter VfL Uetze) und können damit auf dem fünften Tabellenplatz der Liga überwintern. Dabei begann Stelle die Partie gegen den Tabellendritten Lachendorf mit einem 26:24-Zittersieg im ersten Satz. Danach lief es beim TSV aber wieder rund: Jeweils mit 25:15 behielt der Gastgeber in den nächsten beiden Sätzen die Oberhand.