Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Bestweiten beim Werfertag in Winsen

Zehnkämpfer Niklas Twesten (LGN) kam im Speerwurf auf 43,28 Meter (Foto: oh)

LEICHTATHLETIK: Ein gelungener Abschluss der Bahnsaison

(cc). Zum Abschluss der Bahnsaison verbesserte Zehnkämpfer Niklas Twesten (LG Nordheide) seine persönliche Bestweite beim Werfertag in Winsen mit dem 700-Gramm-Speer auf 43,28 Meter. An diesem Wettkampftag wollten 50 Leichtathleten die letzte Chance in diesem Jahr nutzen, mit Kugel, Diskus und Speer durch Bestleistungen in den Ranglisten weiter nach oben zu klettern. Das gelang auch Tobias Brüggemann mit 38,83 Meter im Diskuswurf der M13. Von der gastgebenden LG war es Speerwerferin Marie Sophie Sassen (MTV Fliegenberg), die sich mit 37,45 Meter den Sieg in der Klasse W15 sicherte. Jeweils einen Doppelsieg Kugel und Diskus konnten die LGN-Athletinnen Judith Blieffert (U20, TSV Winsen), Carlotta Aust (U18, MTV Laßrönne), Mira Waterhölter (W14, MTV Borstel-Sangenstedt) und Marie Louise Braun (W13, SV Stöckte) sowie Julia Jobmann (W15, TSV Stelle) für sich verbuchen.