Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stelle verliert gegen Mitaufsteiger

(cc). Nach einer hart umkämpften Partie bei miserablen Platzverhältnissen haben die Fußball-Frauen des TSV Stelle mit 0:2 beim Tabellenzweiten und Landesliga-Mitaufsteiger MTV Jeddingen verloren. „Die Wege zum Tor waren nass und matschig, den Ball am Fuß zu führen, kaum umsetzbar“, berichtete TSV-Teamsprecherin Karina Eckhoff. Anfangs sorgte TSV-Torhüterin Wiebke Rieckmann noch mit zwei Glanzparaden dafür, dass Stelle nicht in Rückstand geriet. Bis zur Halbzeitpause blieb die Partie auch torlos. Nach dem Seitenwechsel gingen beide Teams aggressiver in die Zweikämpfe, mit Vorteilen für die Gastgeber, die mit zwei Treffern (70. und 84. Minute) zum 2:0-Erfolg kamen. TSV Stelle erwartet am Samstag, 7. Mai, 16 Uhr, zum Heimspiel den TSV Ahlerstedt-Ottendorf II.