Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Suche nach Konstanz im Spiel

Der Kader des SC Vierhöfen ist für die neue Saison in der 2. Fußball-Kreisklasse gut aufgestellt. Auf diesem Foto fehlen allerdings noch einige Akteuere, die sich noch im Urlaub befinden (Foto: oh)

2. Kreisklasse: Kader vom SC Vierhöfen mit mehr Qualität - Heimpremiere am Samstag gegen TSV Auetal

(cc). Wie sich das Blatt doch wenden kann. Auf eine durchwachsene Vorsaison sollen für den SC Vierhöfen bessere Zeiten in der 2. Fußball-Kreisklasse folgen. Damit vor allem die eigenen Fans bei Heimspielen nicht erneut ein Wechselbad der Gefühle durchleben müssen.
Mit vier Neuzugängen von der SG Salzhausen-Garlstorf konnte der SCV-Kader verstärkt werden. Trotz der Neuen backt Trainer Jan Schmidt weiter kleine Brötchen: "Platz fünf bis acht müsste in der neuen Saison drin sein," so lautet das zurückhaltende Ziel der Mannschaft. Mit einem sicheren Mittelplatz am Ende der Saison wären auch die Fans zufrieden. Mit Sicherheit wird die Mannschaft in der neuen Spielzeit mit dem Abstieg nichts zu tun haben.
Zur Heimpremiere am Samstag, 16. August, 16 Uhr, empfängt der SC Vierhöfen den TSV Auetal II. Hier die nächsten Heimspiele: 31. August, 15 Uhr gegen FSV Tostedt II, 13. September, 16 Uhr gegen MTV Luhdorf-Roydorf II, 28. September, 15 Uhr gegen SV Holm-Seppensen und 12. Oktober, 15 Uhr gegen die SG Estetal II.
Zugänge: Julius Hottendorf, Patrick Lübberstedt, Lennart Martens und Julian Dorka (alle SG Salzhausen-Garlstorf).
Abgänge: Sascha Masuch (SG Borstel-Luhdorf Altherren), Simon Thering und Matthias Leube (beide TSV Winsen III).

Kader 2014/15:

Tor: Pit Lübberstedt
Abwehr: Hendrik Hofmann, Marcel Meyer, Simon Heinrich, Feras Al-Barazanchi, Sören Westermann, Benjamin König, Marco Kröger, Marco Lübberstedt.
Mittelfeld: Steffen Schmidt, Christian Bardowicks, Jan Schmidt, Dennis Habermann, Paddy Kröger, Rasmus Schneider, Ole Joussen, Julius Hottendorf, Lennart Martens, Julian Dorka, Fabian Pahl, Kevin König, Christian Esche, Florentin Felsmann, Florian Möller.
Angriff: Dirk Albers, Nabil Al-Barazanchi, Sven Brenn, Leon Thörner, Patrick Lübberstedt, Christian Zühlke, Patrick Putensen
Trainer: Jan Schmidt
Obmann: Thomas Lünsmann
Spielstätte: Sportplatz Vierhöfen, Alte Dorfstraße 56 in 21444 Vierhöfen.
Homepage: www.sc-vierhoefen.de