Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zweifacher Triumph für TSV-Mädchen

Das erfolgreiche U18-Team des TSV Stelle wurde Bezirksmeister und hat fünf Turniersiege eingefahren (Foto: TSV Stelle)

VOLLEYBALL: Nach dem Titel im Bezirk - Platz sieben bei Landestitelkämpfen

(cc). Auf eine erfolgreiche Saison können die Volleyball-Mädchen des TSV Stelle zurück blicken. Nach dem Teamtitel bei den Bezirksmeisterschaften der U18 wurde das TSV-Team mit einer unglaublichen Energieleistung Siebter bei den Landesmeisterschaften. „Dank einer stetigen Jugendarbeit von Trainerin Manja Langschwager“, lobt TSV-Pressewart Robert Weichelt mit berechtigtem Stolz.
In der vergangenen Volleyballsaison konnten die Mädchen des TSV Stelle zudem fünf Turniersiege einfahren, und zwei dritte Plätze erringen. „Sogar Spieler aus der Anfängergruppe von Caroline Albers konnten schon einen Turniersieg und zweimal Platz drei bei Turnieren erringen“, berichtet Robert Weichelt. Für die Gruppe (weiblich und männlich) der Jahrgänge 2002-2004 sucht der TSV noch Mitspieler. Außerdem bietet der TSV eine Jugendhobbygruppe (ab 17 Jahre) an, die jeweils montags von 20 bis 22 Uhr in der Schulsporthalle trainiert.
Insgesamt haben die Jugendteams des TSV in der vergangenen Saison 11 Meisterschaften und etliche Turniersiege in den Altersklassen U18 weiblich, U18 Mixed, U20 Mixed, U14 Mixed, U12 männlich, U16 weiblich und U16 Beach geholt.