Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

1.000 Euro für die Kinderkrebs-Hilfe Seevetal

Gisela Meyer (Dritte v. li.) und ihr Team übergaben den Scheck an Anette Kosakowski
thl. Stelle. Einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro überreichten jetzt Gisela Meyer, Inhaberin der Rosen-Apotheke in Stelle (Harburger Straße 25a, Tel. 04174 - 2398), und ihr Team an Anette Kosakowski, Vorsitzende des Vereins Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal. "Meine Mitarbeiter hatten die Idee, in diesem Jahr auf ihr Weihnachtsgeld zu verzichten und etwas Gutes zu tun. Einzige Bedingung: Es sollte mit der Region zu tun haben", erklärte Meyer. Dabei seien rund 500 Euro zusammengekommen, den die Apothekerin verdoppelt habe. Anette Kosakowski bedankte sich im Namen des Vereins für die Spenden.