Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schaffendes Stelle - Vorbereitungen sind angelaufen

thl. Stelle. Die Vorbereitungen für die 22. Ausgabe der beliebten Ausstellung "Schaffendes Stelle" am ersten November-Wochenende sind angelaufen. Das elfköpfige Veranstaltungs-Team aus dem "Grünen Kreis" und dem "Gewerbeverein" hat bereits die „Ärmel hochgekrempelt“. Seit 2008 richten die beiden Vereine die Messe gemeinsam aus.
Über 100 Einladungen an ehemalige und neue Aussteller sind in diesen Tagen versandt worden. Fast 75 Interessenten, darunter auch sieben Neuzugänge, haben sich jetzt schon fürs Mitmachen entschieden. Nachdem die Ausstellerzahl von 73 in 2008 auf 100 in 2012 gestiegen ist, sind die Veranstalter optimistisch, auch in diesem Jahr wieder ein „volles Haus“ bieten zu können.
"Da ständig an Verbesserungen gearbeitet wird, gibt es jetzt eine übersichtlichere Aussteller-Liste, um einen optimalen Rundgang für die mehr als 12.000 Besucher zu ermöglichen", sagt Thomas Götze, Sprecher des Orga-Teams. "Infotafeln und ein Info-Point mit regelmäßigen Durchsagen bzw. Programmankündigungen werden platziert. Auch gehbehinderten Gästen soll durch die diesmal verbesserte Nutzung des Fahrstuhls und weiterer Maßnahmen der Besuch erleichtert werden."
Auch neu: Erstmalig plant der TSV Stelle eine umfangreiche Kinderbetreuung in der Schulsporthalle.
Eine große Tombola mit 2.000 Gewinnen wartet auf die Besucher. Mehrere Sondergewinne sind zum ersten Mal eingeplant.
Standanmeldungen sind bis zum 20. Mai möglich. Das Meldeformular ist auf www.gewerbeverein-stelle.de eingestellt. Die freien Stände werden wieder in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.