Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Über 30 Firmen machen mit bei Stelle-Rallye

Das Orga-Team (v. li.): Thomas Götze, Jens Lünsmann, Stefan Rack, Thomas Stevenz, Susanne Clausen und Lothar Riedel (Foto: oh)
thl. Stelle. Neuer Rekord bei der Stelle-Rallye: An dem Familien-Event, das am Samstag, 31. August, stattfindet, nehmen 30 Geschäftsleute sowie acht Organisationen teil und bauen Stationen auf. "Sogar die St. Petri-Gemeinde ist erstmalig mit von der Partie", freut sich Thomas Götze vom Gewerbeverein.
Ab dem 12. August liegen in den Steller Geschäften die Teilnahmekarten aus, die bei der Veranstaltung an den einzelnen Stationen abgestempelt werden müssen. Die Karten kosten 2,50 Euro und sind gleichzeitig ein Verzehrbon für ein Freigetränk bei der Feuerwehr. Dort wird auch als Rahmenprogramm des ganzen Tag das Fest zur Stelle-Rallye für jedermann gefeiert, mit Tanz am Abend.
Zu den Teilnahmebedingungen gehört u.a., dass die Stationen ausschließlich mit dem Fahrrad angefahren werden dürfen. Alle vollständig ausgefüllten Karten nehmen abends an einer Verlosung teil, bei der es als Hauptpreis Gutscheine im Wert von 200 Euro sowie viele weitere Gewinne und Trostpreise gibt.
Mehr Infos zur Stelle-Rallye unter www.gewerbeverein-stelle.de und natürlich auch demnächst im WOCHENBLATT.