Ärztekammer Niedersachsen

2 Bilder

Ärzte-Kritik an neuen Gesetzen: "Ein bürokratisches Monster"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 08.01.2016

bc. Stade. Die Sorge vor überbordender Bürokratie treibt die Ärzteschaft um. Das wurde beim Neujahrsempfang der Ärztekammer und der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) am Mittwoch deutlich. Zwei Schlagworte fielen im Ärztehaus an der Glückstädter Straße immer wieder: Terminservicestelle und E-Health-Gesetz. Ersteres bezeichnete Dr. Stephan Brune, Vorsitzender des Bezirksausschusses der KV, als „bürokratisches Monster“. Sie...

1 Bild

Große Verunsicherung bei medizinischer Verorgung von Flüchtlingen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 16.10.2015

So funktioniert die ärztliche Versorgung der Flüchtlinge am. Stade. Wenn wir krank sind, gehen wir zum Arzt und legen dort unsere Krankenkassenkarte vor. Was macht aber ein Asylbewerber, wenn er sich das Bein bricht, sein Asthma behandelt werden muss oder er psychologische Betreuung in Anspruch nehmen will? Auf der kürzlich stattfindenden Bezirksstellenversammlung der Ärztekammer und der Kassenärztlichen Vereinigung kamen...

2 Bilder

Präsident der Bundesärztekammer fordert bessere Bedingungen für Hausärzte

Lena Stehr
Lena Stehr | am 09.01.2014

Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery äußert sich auch zur Termingarantie für gesetzlich Versicherte lt. Stade. Für seine Aussage, dass in der Vergangenheit zuviel an den Hausärzten gespart wurde, erhielt Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer und Präsident der Ärztekammer Hamburg, jetzt große Zustimmung von den Gästen des Neujahrsempfangs der Ärztekammer Niedersachsen und der...

4 Bilder

48 Medizinische Fachangestellte wurden in Stade freigesprochen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 20.07.2013

lt. Stade. Ihre Abschlussprüfung zur Medizinischen Fachangestellten haben jetzt 48 Frauen aus der Region nach dreijähriger Ausbildungszeit bestanden. An der Freisprechung im Verwaltungsgebäude der Ärztekammer Niedersachsen in Stade nahmen jetzt rund 170 Personen teil. Jahrgangsbeste wurde Theresa Neumann aus der Fachklasse Zeven.