ÖPNV

1 Bild

Neues Fahrplanbuch erschienen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 9 Stunden, 4 Minuten

ÖPNV-Fahrplanwechsel am 12. Dezember: Zahlreiche Verbesserungen im Zug- und Busverkehr. (mum). „Das Versorgungsangebot im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) des Landkreises Harburg wird kontinuierlich an die Bedürfnisse der Fahrgäste angepasst“, teilt Landkreissprecher Bernhard Frosdorfer mit. Zum Fahrplanwechsel am Montag, 12. Dezember, weist die Kreisverwaltung auf zahlreiche Optimierungen des Bus- und Zugverkehrs...

2 Bilder

Im Förderschatten des Sammeltaxis

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.03.2016

Chef des Vereins "Bürgerbus Osteland" kritisiert Haltung des Landkreises Stade bei Finanzierung tp. Himmelpforten. Für seinen Einsatz als Vorsitzender des Vereins "Bürgerbus Osteland" in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten bekam Viktor Pusswald kürzlich den regionalen Kulturpreis "Goldener Hecht". Seine Dankesrede nutzte er zur Kritik an der Förderpolitik des Landkreises Stade. Dort beschränke man sich nur auf die...

1 Bild

Keine Schule bei Winterwetter - Landkreis Harburg informiert rechtzeitig über Schulausfall

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.11.2015

(mum). Diese Nachricht hören Kinder im Winter gern: "Aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse stellt der Landkreis Harburg die Schulbeförderung ein." Übersetzt heißt das nämlich: Es ist schulfrei! Zwar sieht es derzeit noch nicht nach "winterfrei" aus, doch das kann schneller kommen, als man denkt. In extremen Ausnahmefällen können starke Schneefälle mit Schneeverwehungen, überfrierende Nässe, Eisregen oder auch ein...

1 Bild

"Zukunftsfähiges Modell für Elbmarsch": Auch Ganztagsschule war Thema bei Gruppe Grüne/Freie Wähler/Piraten

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.10.2015

ce. Elbmarsch. Mit den Schwerpunktthemen Schulen, Öffentlicher Personen-Nahverkehr (ÖPNV), Energieeinsparung in öffentlichen Gebäuden und Naturschutz befasste sich jetzt die Gruppe Grüne/Freie Wähler(FW)/Piraten im Rat der Samtgemeinde Elbmarsch auf ihrer Klausurtagung. Teilnehmer waren Christoph Meyn, Dörte Land, Walter Mohrmann, Malte Krafft, Roger Günzel (alle Grüne), Ulf Riek (FW) und Maik Bröse (Piraten). - Schulen:...

1 Bild

"Nahverkehrsplan zementiert Stillstand"

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 09.10.2015

Jorker Arbeitsgruppe kritisiert den Landkreis für fehlende Verbesserung der öffentlichen Anbindungen am. Jork. Die Anbindungen im öffentlichen ÖPNV-Nahverkehr sollte eigentlich besser werden. Dafür hatte sich extra eine Arbeitskreis aller politischen Fraktionen im Jorker Gemeinderat gebildet. 2013 erarbeiteten sie ein Konzept, das bei der Neuerarbeitung des Nahverkehrsplans für den Landkreis berücksichtigt werden sollte....

S-Bahn-Fahren soll wieder teurer werden

Björn Carstens
Björn Carstens | am 21.08.2015

(bc). Zum 1. Januar 2016 will der Hamburger Verkehrsverbund abermals seine Fahrpreise erhöhen. Beantragt ist eine Tarifanhebung um durchschnittlich 1,9 Prozent. Damit fällt die Preisanpassung nach Angaben des HVV deutlich niedriger aus als in den vergangenen Jahren. Zum Vergleich: 2013 stiegen die Preise um 3,5 Prozent, 2014 um 3,2 Prozent, 2015 um 2,6 Prozent. So soll künftig eine Einzel-Fahrkarte im Großbereich statt...

2 Bilder

Mit dem AST stets mobil: Samtgemeinde Hanstedt investiert 32.000 Euro in Anrufsammeltaxi

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.01.2015

mum. Hanstedt. Für alle, die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, hat die Samtgemeinde Hanstedt ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk geschnürt: Das Anrufsammeltaxi (AST) ist gestartet. „Es ergänzt den regionalen Busfahrverkehr“, sagt Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus. Das AST fährt nach einem festen Fahrplan und kann beim Egestorfer Taxiunternehmen Raunecker mindestens eine Stunde vor Reisebeginn bestellt...

1 Bild

Katja Oldenburg-Schmidt: Arbeitsbeginn vor Amtsantritt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.07.2014

tk. Buxtehude. Ihr Wahlsieg war überzeugend und ihr Amt als Bürgermeisterin tritt Katja Oldenburg-Schmidt am 1. November an. "Meine Vorbereitung darauf hat aber am Wahlabend am 26. Mai begonnen", sagt Oldenburg-Schmidt, die als Erste Stadträtin Buxtehudes ohnehin einen großen Fachbereich leitet. Vorbereitung heißt: Wichtige Weichenstellungen, bevor sie in wenigen Monaten Amtsinhaber Jürgen Badur ablöst. "Wir sind bei...

1 Bild

Mit Bussen nicht gut bedient

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.06.2014

jd. Stade. Wie ist es um die öffentlichen Verkehrsmittel bestellt? Der Landkreis legt einen neuen Nahverkehrsplan auf. Wer nicht motorisiert ist, sollte zumindest in der Lage sein, mit dem Bus Arztpraxen, Behörden oder Geschäfte zu erreichen. Der Landkreis muss dafür Sorge tragen, dass für die Bürger möglichst flächendeckend ein ausreichendes Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln zur Verfügung steht. Doch zwischen Anspruch...

3 Bilder

Kaputter Geldschein: Busfahrer ließ Kinder im Regen stehen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 07.06.2014

kb. Fleestedt. Der öffentliche Personennahverkehr ist praktisch, umweltschonend und bringt die Menschen sicher von A nach B. Wenn man denn mitfahren darf. Emilie (9) und Celine (12) aus Fleestedt wurde dieser Service vor Kurzem nicht zuteil. Sie wurden im strömenden Regen stehen gelassen - weil am 5-Euro-Schein eine kleine Ecke fehlte. Wie jeden Mittwoch wollten die Mädchen mit der Buslinie 14 zum Reitunterricht fahren. "Ich...

2 Bilder

Freie Fahrt für Eltern und Kind

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.02.2014

Familienfreundlicher SPD-Vorstoß: Gratis-Bus in Stade / Modellphase geplant tp. Stade. Mit einem familienfreundlichen Vorstoß macht jetzt die Stader SPD- Fraktion von sich reden: Mütter mit kleinen Kindern sollen Busse gratis nutzen können. Mit einem entsprechenden Antrag befasst sich der zuständige Ausschuss für Feuerwehr, Sicherheit und Verkehr (FSV) bei der Sitzung am Donnerstag, 20. Februar, um 18 Uhr im Rathaus (Raum...

1 Bild

Noch mehr Service: Vom Bahnhof in den Wildpark

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.10.2013

mum. Hanstedt. Gute Nachrichten für alle, die auf den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) angewiesen sind: Jetzt gibt es mit der Linie 5200 ein neues Angebot von Hanstedt über Salzhausen direkt nach Lüneburg. Nach den ersten Fahrgasterhebungen wird die Linie gut angenommen. Möglich wurde der verbesserte Fahrplan, weil der Landkreis Harburg gemeinsam mit den Samtgemeinden Hanstedt und Salzhausen sowie dem Wildpark...

Per Bus besser zum Wildpark nach Nindorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.06.2013

ce. Landkreis. Eine bessere Busanbindung an den Wildpark Nindorf gibt es mit Inkrafttreten des neues Fahrplans ab Montag, 1. Juli. Bisher war der Wildpark per Bus nur von Buchholz und Hanstedt aus erreichbar. Künftig können Besucher mit dem ÖPNV auch von Lüneburg aus unter anderem über Salzhausen und Garlstorf dorthin gelangen. Möglich macht dies eine Verlängerung der zwischen Lüneburg und Salzhausen verkehrenden Buslinie...

1 Bild

Seevetal: ÖPVN soll optimiert werden

Katja Bendig
Katja Bendig | am 16.04.2013

Ausgeweitete Fahrzeiten, übersichtlichere Taktung und bessere Zuganbindung für Buslinien kb. Seevetal. Die Gemeinde Seevetal will das Busangebot auf ihrem Gebiet verbessern. Die Busverbindungen sollen an die Lebens- und Arbeitsgewohnheiten der Bürger angepasst und ausgeweitet werden, teilweise sind auch andere Streckenführungen geplant. Die angedachten Verbesserungen werden derzeit in den einzelnen Ortsräten präsentiert....

Sitzungen der politischen Gremien in Seevetal

Katja Bendig
Katja Bendig | am 12.04.2013

kb. Seevetal. In der kommenden Woche finden folgende Sitzungen der politischen Gremien in Seevetal statt: Um den Aufstellungsbeschluss für den B-Plan "Ramelsloh 17" (Bau eines Aldi-Marktes an der Ohlendorfer Str.) geht es am Dienstag, 23. April, um 17 Uhr im Planungsausschuss der Gemeinde im Rathaus in Hittfeld. Die Planungen zum Umbau des Herrendeiches wird Deichhauptmann Hermann Langerbein am Mittwoch, 24. April, um 19...

1 Bild

Erster "Runder Tisch" zum Buchholzer Mobilitätskonzept

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.01.2013

os. Buchholz. Das Mobilitätskonzept der Stadt Buchholz geht jetzt in die konkrete Detailarbeit: Beim ersten "Runden Tisch" geht es am Montag, 28. Januar, ab 18 Uhr in der Rathauskantine um das Thema "Öffentlicher Personennahverkehr". Wie berichtet, erarbeitet die Stadt mit Hilfe eines externen Moderators ein Konzept, das alle Aspekte zur Verbesserung des Verkehrsflusses berücksichtigen soll. Die Runden Tische sind als...

1 Bild

Mehr Busse für die Jorker Bürger

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.01.2013

bc. Jork. Abends nach Buxtehude ins Restaurant oder nach Hamburg ins Theater: Viele Jorker würden gerne mal das Auto stehen lassen, um up'n Swutsch zu gehen. Doch so einfach ist das nicht. Seit Jahren beklagen die Altländer fehlende Busverbindungen nach Buxtehude, Stade, Hamburg und zurück. Vor allem zu später Stunde fährt (fast) kein Bus mehr nach Jork. "Für viele ältere Menschen und Pendler ein großes Problem", sagt...