Überfall

1 Bild

Update: +++ Mutmaßlicher Täter in U-Haft +++ Sexualdelikt im Schützengehölz in Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.09.2017

thl. Winsen. Einen Tag nach der Vergewaltigung einer 39-Jährigen in Winsen sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Allerdings nicht wegen der Tat selbst. Er wurde wegen eines anderen Deliktes bereits per Haftbefehl gesucht. Ob er sich zur Tat eingelassen hat, darüber macht die Polizei "aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben". Schock in Winsen: Am Donnerstag gegen 6 Uhr ist eine 39-jährige Frau auf dem Weg...

Armbanduhr geraubt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.07.2017

thl. Seevetal. Am Mittwochabend gegen 22 Uhr wurde eine 29-jährige Frau überfallen und beraubt. Die Frau hielt sich im Bereich der zum Haus gehörenden Garage in Waldesruh auf, als plötzlich drei Täter auf die Frau zustürmten. Unter Androhung von Gewalt übergab die Frau ihre hochwertige Armbanduhr an die Täter, welche im Anschluss flüchteten. Zwei der drei Täter waren etwa 180 cm groß. Der Dritte war nach Angaben des Opfers...

Abgedrängt und ausgeraubt - brutaler Überfall auf Autofahrerin

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 02.07.2017

mi. Bendestorf. Zu einem brutalen Überfall ist es laut Polizeiangaben am vergangenen Samstagmorgen in Bendestorf (Samtgemeinde Jesteburg) gekommen. Gegen 6:10 Uhr befuhr demnach eine 18-jährige Frau aus Bendestorf mit ihrem Pkw die Kirchstraße, als sie ihren Angaben zufolge von einem schwarzen Geländewagen von der Straße abgedrängt und zum Anhalten gezwungen worden sei. Vier Personen seien ausgestiegen und hätten gegen ihr...

Mann von mehreren Unbekannten verprügelt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.06.2017

thl. Neu Wulmstorf. Ein 32-jähriger Mann ist am Donnerstag gegen 22 Uhr in der Bahnhofstraße, im Bereich des Schulteichs, von vier bis fünf Personen zusammengeschlagen worden. Nach Angaben des Opfers trugen drei der Täter HSV-Shirts. Der Mann erlitt eine blutende Kopfverletzung und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Notruf setzte der Mann erst rund eine Stunde später ab, sodass die Täter...

Getränkemarkt in Winsen überfallen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.04.2017

thl. Winsen. Bewaffneter Überfall im Luhe Park: Ein Unbekannter betrat am Dienstag gegen 20.54 Uhr dem Famila-Getränkemarkt in der Straße Löhnfeld und bedrohte die beiden Angestellten mit einer dunklen Schusswaffe. Der Täter ließ sich den Inhalt der Kasse aushändigen und flüchtete zu Fuß in Richtung Eckermannpark. "Wieviel Geld erbeutet wurde, ist derzeit noch unklar", so Polizeisprecher Torsten Adam. Der Täter wird wie...

Handtaschenraub an "blauer Brücke" in Buchholz

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.04.2017

thl. Buchholz. Gegen 5.15 Uhr am Donnerstagmorgen haben Unbekannte an der sogenannten "blauen Brücke" einer Frau (64) die Handtasche geraubt. Das Opfer hatte ihre Wagen auf dem Parkplatz an der Königsberger Straße abgestellt und sich zu Fuß zur Brücke begeben. Unmittelbar am Treppenaufgang bemerkte sie einen Mann und eine Frau, die vermutlich rauchend neben der Treppen standen. Als die 64-Jährige auf die erste Stufe trat,...

Trio überfällt zwei Männer in Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.04.2017

thl. Winsen. Zwei 32 und 35 Jahre alte Männer sind nach eigenen Angaben am Sonntag gegen 5.20 Uhr in der Straße Bahnhofsplatz überfallen worden. Beide waren deutlich alkoholisiert. Als sie gerade die eigene Haustür erreicht hatten und nach dem Schlüssel suchten, haben dann drei Unbekannte ihnen die Geldbörsen aus den Hosentaschen gerissen und sind in Richtung Bahnhof davon gelaufen. Der 35-Jährige wurde von einem der Täter...

Zwei Überfälle in Buchholz

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.01.2017

thl. Buchholz. Am Mittwochabend gegen 21.20 Uhr haben zwei Unbekannte im Dibberser Mühlenweg einer Seniorin (65) die Handtasche entrissen. Das Opfer verfolgte die Männer noch bis in Höhe Friedrichstraße, verlor sie dort aber aus den Augen. Eine Sofortfahndung blieb erfolglos. Beide Täter trugen dunkle Kleidung, einer hatte helle Schuhe an. Rund drei Stunden später, gegen 0.20 Uhr, ging ein 33-jähirger Buchholzer die...

13-Jährige in Eckel ausgeraubt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.12.2016

thl. Rosengarten. Wie die Polizei jetzt mitteilt, kam es bereits am Freitag, 18. November, morgens gegen 8.35 Uhr, in der Straße "An den Holzöfen" in Eckel zu einem Raub. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen näherte sich ein unbekannter Täter einer 13-Jährigen, die sich auf dem Schulweg befand, von hinten, stieß sie zu Boden und entwendete ihr aus ihrer Jacke Bargeld. Danach flüchtete er zu Fuß in Richtung Buchholzer...

2 Bilder

Messer-Überfall in Stade: Verkäuferin (31) steht unter Schock

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.11.2016

Blitz-Überfall auf Bäckerei im Morgengrauen: Chef zieht Einbau von Überwachungskameras in Betracht tp. Stade. Die Verkäuferin (31) war allein im Laden, legte gerade das Wechselgeld in die Kasse, als ein vermummter Unbekannter am Freitagmorgen gegen sechs Uhr früh die Filiale der Bäckerei Marciniak an der Gartenstraße in Stade betrat und mit den Worten „Gib Geld!“ Bares verlangte. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen,...

5 Bilder

Überfall auf Puppenlinik in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.11.2016

Brutal beraubt: Hella Minton erlitt körperlichen, psychischen und materiellen Schaden tp. Stade. Als Expertin für historische Puppen ist Hella Minton (72) aus Stade in der Sammlerszene bekannt. Ihre Kunden schätzen die nostalgische Atmosphäre in dem liebevoll eingerichteten Lädchen „Puppendoktor“ am Rand der Altstadt. Doch seit einem überraschenden Raubüberfall ist die Idylle gestört: Hella Minton leidet körperlich und...

1 Bild

Räuber überfällt Bäckerei-Angestellte

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.11.2016

bc. Stade. Schock für eine 31-jährige Angestellte einer Bäckerei-Filiale in Stade: Ein Unbekannter hat die Frau aus Hemmoor am frühen Freitagmorgen gegen 6 Uhr in dem Ladengeschäft an der Gartenstraße überfallen und mit einem Messer bedroht. Er zwang sie dazu, Bargeld herauszugeben. Das Opfer öffnete die Kasse, der Räuber nahm sich eine geringe Menge Bargeld heraus und flüchtete Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung...

Verletzte nach Schlägereien

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.10.2016

thl. Buchholz. Auseinandersetzungen zwischen zwei Gruppen Jugendlicher und Jungerwachsener beschäftigten die Buchholzer Polizei in der Nacht zu Sonntag. Am Samstag gegen 22.50 Uhr kam es im Bereich des Bahnhofes zum Streit. Nach zunächst verbalen Verlauf wurde ein 16 Jahre alter Jugendlicher aus Buchholz durch mindestens vier Täter im Alter zwischen 20 bis 28 Jahren mittels Gürtel und Glasflaschen geschlagen. Im Verlauf der...

Getränkemarkt in Meckelfeld überfallen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.10.2016

thl. Seevetal. Am Dienstag gegen 21.35 Uhr betraten zwei maskierte Männer den Rewe-Getränkemarkt an der Glüsinger Straße. Einer der Männer bedrohte den 19-jährigen Mitarbeiter mit einer Pistole und forderte das Geld aus der Kasse. Nachdem der Unbekannte mehrere hundert Euro ergriffen hatte, flüchteten beide Täter in unbekannte Richtung. Der Angestellte alarmierte die Polizei, die sofort eine Fahndung mit mehreren...

Tankstelle in Buchholz überfallen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.10.2016

thl. Buchholz. Ein Unbekannter hat am Sonntag gegen 20.20 Uhr die Esso-Tankstelle an der Lüneburger Straße ausgeraubt. Der Mann bedrohte eine Reinigungskraft und einen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und erbeutete mehrere Hundert Euro Bargeld sowie vier Stangen Zigaretten. Anschließend flüchtete der Täter in die Dunkelheit, eine Sofortfahndung verlief negativ. Der Gauner wird wie folgt beschrieben: 20 bis 25 Jahre alt,...

Frau in Stade überfallen und von hinten gewürgt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 04.10.2016

lt. Stade. Schreck in der Abendstunde: Eine Fußgängerin (55) wurde am Samstag in Stade von einem Unbekannten von hinten gewürgt und dabei aufgefordert, ihr Geld herauszugeben. Ein Mann aus Bremen (55) riss den Räuber weg, woraufhin dieser in Richtung Innenstadt flüchtete. Das Opfer erlitt einen Schock und leichte Verletzungen durch einen Sturz. Der Vorfall ereignete sich gegen 20.25 Uhr in der Parkanlage zwischen Stadeum und...

1 Bild

Nach Hammer-Attacke in Freiburg: "Das Leben ist ein Horror"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.09.2016

Überfall im Drogenrausch: Opfer leiden seelisch und körperlich tp. Freiburg/Stade. Ein menschlich schwieriger Fall beschäftigt die Große Strafkammer am Landgericht in Stade: Wegen versuchten Mordes aus Habgier muss sich ein Täter (30) verantworten, der, wie berichtet, im März eine Mutter (44) und ihre Tochter (damals 13) in Freiburg in ihrem Haus mit einem Hammer attackierte und schwere Kopfverletzungen zufügte. Dem aus...

1 Bild

Belohnung auf 80.000 Euro erhöht

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 29.07.2016

(mi). Bei der Aufklärung der Überfälle auf Geldtransporter in Niedersachsen durch die mutmaßlichen ehemaligen Mitglieder der Roten Armee Fraktion (RAF) Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette tappen die Ermittlungsbehörden trotz einer weiteren Spur weiter im Dunkeln. Die Belohnung für Hinweise, die zur Ergreifung der Verdächtigen führen, wurde von der betroffenen Sicherheitsfirma auf 80.000 Euro erhöht. Das...

1 Bild

Opfer in eigener Wohnung überfallen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.07.2016

bc. Stade. Vier deutsche Staatsangehörige mit libanesischen Wurzeln aus Stade stehen seit Mittwoch vor der 1. Großen Strafkammer des Stader Landgerichtes. Den Angeklagten zwischen 24 und 30 Jahren wird gemeinschaftlicher schwerer Raub in Tateinheit mit schwerer Körperverletzung vorgeworfen. Darauf steht eine Mindesthaftstrafe von fünf Jahren, die nicht mehr zur Bewährung ausgesetzt werden kann. Es geht um zwei Taten: Die...

1 Bild

Einbrecher überfallen Rentner-Ehepaar im Wohnhaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.07.2016

thl. Rosengarten. Wohnhauseinbrecher scheuen normalerweise jeden Kontakt zu Bewohnern und flüchten, sobald sie das Gefühl haben, entdeckt worden zu sein. In Sottorf hatten zwei Täter am Mittwoch allerdings einen anderen Plan. Die Unbekannten waren gegen 3 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Straße Brandheide eingebrochen. Die 69 und 71 Jahre alten Bewohner hörten verdächtige Geräusche und schauten nach. Plötzlich standen sie...

1 Bild

Polizei sucht Zeugen nach Raub in Buchholz

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.07.2016

thl. Buchholz. Ein Unbekannter hat am Montag gegen 11.50 Uhr auf dem Parkplatz der Volksbank an der Breiten Straße in Buchholz einen Autofahrer überfallen und dessen Geldbörse mit 100 Euro Inhalt gestohlen. Der Mann war gerade aus seinem Auto gestiegen, als der Täter ihn von hinten zu Boden stieß, ihm Pfefferspray ins Gesicht sprühte und das Portemonnaie entriss. Anschließend flüchtete der Gauner zu Fuß in Richtung Thomasweg....

1 Bild

Jesteburg: Raub auf Tankstelle - Zwei Täter flüchtig

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.04.2016

thl. Jesteburg. Donnerstag gegen 22.15 Uhr wurde der Angestellte einer Tankstelle in der Jesteburger Hauptstraße von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen und anschließend in die Toilette eingesperrt. Die Räuber durchsuchten dann ungestört den Verkaufsraum und entwendeten Bargeld und Zigaretten. Danach flüchteten sie in unbekannte Richtung. Die Täter konnten wie folgt beschrieben werden: - beide männlich - beide 40-50...

Zum Überfall genötigt worden

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.03.2016

thl. Lüneburg. Innerhalb von nur 24 Stunden konnte die Lüneburger Polizei einen Tankstellen-Überfall aufklären und zwei junge Männer (beide 18 Jahre alt) festnehmen, die jetzt in U-Haft sitzen. Die beiden sollen einen 17-Jährigen aus dem Landkreis Harburg mit Tritten und Faustschlägen dazu gezwungen haben, den Überfall zu begehen. Nach der Tat offenbarte sich der verletzte Jugendliche seinen Eltern, die mit ihm zur Polizei...

2 Bilder

Wer kennt diese Männer?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.02.2016

Angriffe auf Joggerin: Belohnung ausgesetzt thl. Bendestorf. Nachdem eine Joggerin (17) in Bendestorf zweimal das Opfer von gewalttätigen Angriffen wurde (das WOCHENBLATT berichtete), setzt die Polizei, nachdem sämtliche andere Fahndungsmethoden ins Leere liefen, nun auf die Mithilfe der Bevölkerung. Mit Phantombildern, die nach Angaben des Opfers erstellt wurden, wird nun nach zwei der drei Täter gesucht. Die Polizei...

1 Bild

Der Überfall war nur erfunden

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.01.2016

thl. Neu Wulmstorf. "Mit Messer im Gesicht verletzt" titelte das WOCHENBLATT kürzlich und berichtete über einen Überfall auf eine Joggerin (18) zwischen Elstorf und Daerstorf. Jetzt kam raus: Den Vorfall gab es gar nicht. "Die junge Frau hatte in ihrer Vernehmung ihren Ex-Freund der Tat bezichtigt. Doch der konnte ein wasserfestes Alibi vorweisen", so Polizeisprecher Lars Nickelsen. Daraufhin habe sich das vermeintliche Opfer...