10.000 Euro Schaden

1 Bild

Riesenschaden: Randale auf Baustelle in Essel

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.01.2015

tk. Essel. Ein extrem hoher Sachschaden von mehreren 10.000 Euro ist auf einer Baustelle an der Bahnstrecke Hesedorf-Stade in der Nähe von Essel entstanden. In der Nacht zum Montag brachen Unbekannte zwei Radlader und eine Raupe auf. Sie entwendeten Funkgeräte und zapften Diesel ab. Außerdem schlossen sie die Baufahrzeuge kurz und fuhren mehrfach die Gefährte gegeneinander. Ein Radlader wurde dabei total zerstört, die beiden...

Einbruch in Horneburger Werkstatt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.11.2014

tk. Horneburg. Einbrecher sind in der Nacht zum Samstag in eine Lkw-Werkstatt im Horneburger Gewerbegebiet an der Industriestraße eingedrungen. Sie entwendeten ein Notebook. Schweißgeräte, einen Plasmaschneider, Reifen auf Felgen und anderes mehr. Um die Beute abzutransportieren, müssen die Unbekannten mit einem größeren Fahrzeug oder Anhänger vorgefahren sein. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei bei mehr als 10.000...

Jugendliche geschnappt: Serie von Autoaufbrüchen in Buxtehude zu Ende?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.11.2014

tk. Buxtehude. Erfolg für die Polizei: Zwei Jugendliche (16 und 17) sind als mutmaßliche Autoknacker vorläufig festgenommen worden. Die beiden Heranwachsenden werden verdächtigt, für die Serie von 30 Autoaufbrüchen in den vergangenen drei Wochen in Buxtehude - vor allem in der Innenstadt - verantwortlich zu sein. Nachdem ein Zeuge eine erneute Tat beobachtet und die Polizei alarmiert hatte, machten sich die Beamten mit...

1 Bild

Dreister Kuh-Klau in Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.04.2014

tk. Stade. Sie sind leise und heimlich in den verschlossen Stall geschlichen: In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte aus einem Stall in Stade an der Götzdorfer Straße sieben hochtragende Milchkühe gestohlen. Die Viehdiebe trieben die Tiere nach draußen und müssen sie an Ort und Stelle auf Transportfahrzeuge verladen haben. 27 weitere Kühe bleiben unbehelligt im Stall. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 10.000...

Autoknacker entwenden in Oldendorf Werkzeug

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.02.2014

tk. Oldendorf. Autoknacker sind in der Nacht zum Donnerstag auf das Gelände einer Zimmerei in Oldendorf an der Blauen Straße eingedrungen. Sie haben drei Firmenfahrzeuge aufgebrochen und Maschinen entwendet. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 10.000 Euro.

Felgendiebe in Harsefeld

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.02.2014

tk. Harsefeld. 26 komplette Sätze Sommerreifen auf Alufelgen haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag vom Gelände eines Autohauses in Harsefeld an der Straße "Im Sande" entwendet. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 10.000 Euro.

10.000 Euro Schaden nach Unfall in Horneburg

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.01.2014

tk. Horneburg. Eine Autofahrerin (70) übersah am Dienstagmorgen in Horneburg den Wagen einer Frau (25), die Vorfahrt hatte. Beide Autos kollidierten im Kreuzungsbereich Am Burggraben/Kalkwiesen. Die 25-Jährige wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Autoknacker waren in Buxtehude aktiv

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.05.2013

tk. Buxtehude. Autoknacker haben in der Nacht zum Montag an vier Stellen in Buxtehude ihr Unwesen getrieben: Die Winterstraße, Siegebandstraße und Kählerstraße waren die Tatorte. Aus den aufgebrochenen Fahrzeugen wurden unter anderem Navigationsgeräte entwendet. Der Schaden liegt laut Polizei bei rund 10.000 Euro.