A&B Hochbau

1 Bild

Harsefelder Skandalbau: Anwalt verlangt Gewissheit

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 06.01.2015

jd. Harsefeld. Neuer Eigentümer will mit dem Landkreis über Lösungen verhandeln. "Das Problem muss im neuen Jahr endlich vom Tisch." Der Buxtehuder Anwalt Ingo Ebling mahnt im Fall des viel zu lang geratenen Hauses in Harsefeld ein rasches Handeln der Behörden an: Er möchte endlich Gewissheit haben für seine Mandanten, die sich seit Wochen mit Existenzängsten plagen müssen, weil sie sechsstellige Summen in eine derzeit...

2 Bilder

Harsefelder Bau-Debakel: Die Bewohner bangen weiter

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.12.2014

jd. Harsefeld. Adresse in London: In die Kritik geratene Baufirma firmiert unter neuem Namen und hat einen neuen Chef. Die Bewohner des vom Abriss bedrohten Mehrfamilienhauses in Harsefeld hätten so gern ein sorgenfreies Weihnachtsfest gefeiert. Doch die Hoffnung, dass noch im alten Jahr eine Lösung gefunden wird, hat sich zerschlagen. Laut Auskunft des Buxtehuder Rechtsanwaltes Ingo Ebling, der die Interessen der sieben...

1 Bild

Harsefelder Bauskandal: Eine Lösung in Sicht?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 11.11.2014

jd. Harsefeld. Hinter den Kulissen laufen jetzt Gespräche. In den Skandal um den Harsefelder "Schwarzbau" kommt offenbar Bewegung. Es sollen hinter den Kulissen etliche Gespräche laufen, um eine für alle Seiten akzeptable Lösung herbeizuführen. Nach WOCHENBLATT-Informationen trafen sich Harsefelds Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann und Kreisbaurat Hans-Hermann Bode. Sie wollten ausloten, unter welchen Voraussetzungen es...

1 Bild

Harsefelder Schwarzbau-Affäre: Kein Geld für die Handwerker?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.11.2014

jd. Harsefeld. Unbezahlte Rechnungen: Auch Betriebe aus der Region von Bau-Debakel betroffen. War es ein Versehen, eine dreiste Masche der Baufirma oder pures Unvermögen des planenden Architekten? Die Meinungen zum Harsefelder "Schwarzbau", bei dem die zulässige Länge um 40 Prozent überschritten worden ist, gehen auseinander. Seitdem das WOCHENBLATT den Bauskandal aufgedeckt hat, wird das Thema in der Bevölkerung und in der...

1 Bild

Neue Mehrfamilienhäuser in Harsefeld

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.03.2014

Harsefeld: Am Redder III | Bereits im Oktober vergangenen Jahres wurden die ersten Eigentumswohnungen in Harsefeld im neuen Baugebiet „am Redder III“ durch Feige Immobilien zum Verkauf angeboten. Feige Immobilien aus Horneburg plante dort mit der Firma A&B Hochbau GmbH aus Kiel kleine bezahlbare Wohnungen für überwiegend jüngere Menschen und Kapitalanleger. Von dem ersten Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten wurden nun innerhalb kürzester Zeit sechs...