Achtern-Elbe-Diek

1 Bild

Die Leader-Region "Achtern-Elbe-Diek" als XXL-Puzzle

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.10.2016

ce. Landkreis. Vielfältige Impressionen aus der Leader-Region "Achtern-Elbe-Diek", in der sich Seevetal, Stelle, Winsen sowie die Samtgemeinden Elbmarsch und Bardowick zusammengeschlossen haben, präsentierten Melina Kluge (li.) und Annika Lacour vom Leader-Regionalmanagement jetzt als XXL-Puzzle auf einer Messe. "Alle Altersgruppen haben begeistert mitgemacht", freut sich Melina Kluge.

Geschichts-Projekt der Leader-Region "Achtern-Elbe-Diek" über die Elbe startet in Stelle

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 26.08.2016

Stelle: Gasthaus von Deyn | ce. Fliegenberg. Zur Vorstellung des Projektes "Ein Fluss erzählt - Geschichte und Geschichten an der Elbe und ihren Zuflüssen" lädt die Leader-Region "Achtern-Elbe-Diek" Interessierte jeden Alters aus der Gemeinde Stelle und Umgebung am Donnerstag, 1. September, um 19.30 Uhr ins Fliegenberger "Gasthaus von Deyn" (Kreuzdeich 10) ein. Zur Leader-Region gehören die Gemeinden Seevetal und Stelle, die Stadt Winsen sowie die...

1 Bild

50.000 Euro von Leader-Region "Achtern-Elbe-Diek" für Wassermühle Karoxbostel

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.07.2016

ce. Landkreis. Große Freude beim Verein "Wassermühle Karoxbostel": Sein Vorhaben, das ehemalige Schweinehaus zu sanieren und nutzbar zu machen, wird durch die Leader-Region "Achtern-Elbe-Diek" mit Fördermitteln in Höhe von 50.000 Euro unterstützt. Es ist das erste Projekt, das in der neuen EU-Förderperiode durch die lokale Aktionsgruppe (LAG) beschlossen wurde und nun das formale Antragsverfahren durchlaufen kann. Zur...

1 Bild

Elb-Shuttle startet in die Saison: Kostenloser Radwanderbus in der Winsener Elbmarsch unterwegs

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 23.04.2016

(as). Pünktlich zum Sonntag, 1. Mai, nimmt der Elb-Shuttle seine Fahrt auf. Mit dem kostenlosen Radwanderbus können Gäste und Einheimische die Winsener Elbmarsch zwischen Hamburg und Lüneburg erkunden. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen steuert der Elb-Shuttle dreimal täglich zahlreiche Ausflugsziele von der Seeveniederung über die Stover Elbstrände bis zum Ilmenauradweg an. An über 30 Haltestellen können Ausflügler mit...

1 Bild

Orientierung in der Winsener Elbmarsch für Touristen und Einheimische

Sparkasse Harburg-Buxtehude
Sparkasse Harburg-Buxtehude | am 04.03.2015

Sparkasse Harburg-Buxtehude spendet 4.000 Euro für Informationssystem Urlaubsregionen sind für Touristen desto interessanter, je besser diese ihre Attraktionen den Gästen erschließen. Wie andernorts gilt dies genauso im Landkreis Harburg. Hier ist neben dem Naturpark Lüneburger Heide und dem Regionalpark Rosengarten die Winsener Elbmarsch ein weiterer touristischer Schwerpunkt. Betreut wird der Naturraum am Südufer der...

1 Bild

2,4 Millionen Euro sind angepeilt: Leader-Regionen "Achtern-Elbe-Diek" und "Elbtalaue" bewerben sich um EU-Fördergelder

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.01.2015

ce. Drennhausen. Fördergelder aus EU-Töpfen in Höhe von jeweils 2,4 Millionen Euro peilen die Leader-Arbeitsgemeinschaften (LAG) "Achtern-Elbe-Diek" und "Elbtalaue" an mit ihren Entwicklungskonzepten, die sie jetzt an das Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg übergaben. Überreicht wurden die Konzepte in Drennhausen von André Wiese, Vorsitzender der LAG "Achtern-Elbe-Diek", und seinem "Elbtalaue"-Kollegen Laars...

Infoveranstaltung über Ausbildung zum Natur- und Landschaftsführer

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.02.2014

Winsen (Luhe): Kreishaus | ce. Winsen. Das Tourismusangebot an der Elbe mit Attraktionen wie der Deutschen Storchenstraße und dem Elb-Shuttle soll 2015 durch Natur- und Landschaftsführungen weiter ausgebaut werden. Die Leader-Region "Achtern-Elbe-Dieck" sucht jetzt Bürger, die sich zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer ausbilden lassen möchten. Der neuntägige Lehrgang findet voraussichtlich im Winter 2014/2015 statt. Die Teilnahme kostet...

1 Bild

Weiterbetrieb ist gesichert

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.09.2013

thl. Winsen. Gute Nachricht für die Mitarbeiter der Toruist-Information im Winsener Marstall: Der Fortbestand ihrer Einrichtung und damit auch ihrer Arbeitsplätze ist über den 31. Dezember dieses Jahres hinaus gesichert. Die Bürgermeister der Samtgemeinde Elbmarsch (Rolf Roth, SPD), der Gemeinden Seevetal (Günter Schwarz, SPD) und Stelle (Uwe Sievers, parteilos) sowie der Stadt Winsen (André Wiese, CDU) haben jetzt die...