Airbus Stade

1 Bild

Schüler an der Hochschule 21

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.04.2015

tk. Buxtehude. Erst Hochschule, dann Airbus: Beim "Tag der Technik" lernten 23 Schüler ab der zehnten Klasse zentrale Inhalte des dualen Studiums in Buxtehude und das Trainings Center" von Airbus in Stade kennen. Neben Hochschulpräsident Prof. Dr.-Ing Thorsten Ulezen waren vor allem Studierende der HS21 Ansprechpartner für die Schüler. Sie lernten unter anderem die Labore für Elektrotechnik und Automatisierung kennen und...

DRK-Familienzentrum Hemmoor: Airbus-Spende, Flohmarkt rund ums Kind und Kochkursus für Jugendliche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.03.2014

Hemmoor: DRK-Familienzentrum | bo. Hemmoor. Das DRK-Familienzentrum in Hemmoor, Oestinger Weg 19, erhält am Freitag, 7. März, einen Spendenscheck über 5.000 Euro von Airbus Stade. Firmenmitarbeiter haben auf ihre "Weihnachtstüten" verzichtet, um das Geld für soziale Projekte zu spenden. Das Familienzentrum nutzt die Finanzspritze, um den hauseigenen Garten multifunktional für Veranstaltungen für Jung und Alt umzugestalten. Ein Flohmarkt rund ums Kind...

1 Bild

Airbus-Militärflieger im Tiefflug über Stade

Björn Carstens
Björn Carstens | am 22.10.2013

bc. Stade. Viele Stader reckten am Freitag gegen 11.30 Uhr erstaunt ihre Köpfe gen Himmel: In nur knapp 250 Metern Höhe kreiste das Militärflugzeug "A400M" über der Stadt, rauschte im Tiefflug über das Stader Airbus-Werk, dessen Mitarbeiter allesamt draußen standen und das Szenario verfolgten. Die Aktion war ein "Dankeschön" der "A400M"-Besatzung an die Airbus-Angestellten. Sie sollten den Militärtransporter einmal im Flug...

Öl im Stader Airbus-Werk ausgetreten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.07.2013

lt. Stade. Zu einem Öl-Leck auf dem Airbus-Werksgelände in Stade rückten am Donnerstagmorgen gegen 11.30 Uhr mehrere Feuerwehren aus Stade und Gründendeich sowie Mitarbeiter des Umweltamtes aus. Laut Airbus-Pressesprecher Heiko Stolzke war aus bislang ungeklärter Ursache Öl an einer Pumpe ausgetreten. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, für die Umwelt habe keine Gefahr bestanden, so Stolzke. Die Entsorgung des Öls habe...

1 Bild

Ausbildung bei Airbus Stade übertrifft alle Erwartungen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.04.2013

Mit ihren Ausbildungsplätzen bei Airbus in Stade sind Annika Krönke (19) aus Dornbusch und Felix Klind­worth (19) aus Apensen mehr als glücklich. Beide befinden sich im dritten Ausbildungsjahr zum Verfahrensmechaniker/in in Kunststoff und Kautschuktechnik. „Die Ausbildung übertrifft alle meine Erwartungen“, ist Annika Krönke begeistert. Mitgebracht hat sie wie Felix Klindworth einen erweiterten Realschulabschluss und die...