Alarmübung

1 Bild

Feuer in Tötensen - Gelungene Alarmübung von fünf Feuerwehren

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 09.11.2016

as. Tötensen. Feuer im Keller eines Handwerkermarktes in Tötensen - das war das Szenario der Alarmübung, bei der die Freiwilligen Feuerwehren aus Tötensen, Leversen/Sieversen, Nenndorf, Emsen/Langenrehm und Iddensen jüngst ihr Können unter Beweis stellten. Die Übungslage sah vor, dass das Feuer im Keller des Marktes, unterhalb des großen Ausstellungsraumes, ausgebrochen war. Das gesamte Treppenhaus im vorderen Abschnitt des...

2 Bilder

Brand im Seniorenheim - Retter übten für den Ernstfall

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 31.08.2016

mi. Neu Wulmstorf. Feuer im Seniorenheim, mindestens zehn hilflose Personen sind in ihren Zimmern vom Rauch eingeschlossen - dieses Szenario lag jetzt einer Übung zu Grunde, bei der die Einsatzkräfte der Feuerwehren Neu Wulmstorf und Elstorf den Ernstfall probten. Vor Ort angekommen, begannen die Einsatzkräfte sofort mit den Rettungsmaßnahmen. Während eine Gruppe eine Wasserversorgung aufbaute, drang eine andere unter...

1 Bild

Großes Feuer im Bauernhof - Alarmübung der Hollenstedter Wehren

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 20.07.2016

as. Holtorfsbostel. Ein Brand im Obergeschoss eines Bauernhauses - dieses Szenario erwartete die sieben Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Hollenstedt jüngst bei einer Alarmübung in Holtorfsbostel. Es galt eine verletzte Person vom Balkon sowie sechs weitere vermisste Menschen aus dem Hausinneren zu befreien. Mit Hilfe einer Steckleiter konnte die verletzte Person schnell und sicher vom Balkon gerettet werden. Da die Sicht im...

1 Bild

Alarmübung: Feuer in Beckedorf

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 26.04.2016

as. Beckedorf. Zu einem Feuer im Gewerbegebiet Beckedorf wurde die Feuerwehr Seevetal am Freitagabend im Rahmen einer Alarmübung (Foto) gerufen. In einem Gewerbebetrieb wurde ein Feuer simuliert, bei dem 11 Personen in Not geraten waren. Um 17.47 Uhr wurden die Feuerwehren Beckedorf/Metzendorf/Woxdorf, Fleestedt und Hittfeld zusammen mit dem Seevetaler Einsatzwagen alarmiert. Die Einsatzkräfte fanden einen Brand im...

1 Bild

Sieben Personen im brennenden Haus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.12.2015

thl. Ashausen. Brand in einem Wohnhaus in der Gartenstraße. Noch bevor die alarmierte Feuerwehr eintrifft, greifen die Flammen auf eine angrenzende Werkstatt über. Insgesamt sieben Personen sind von Feuer und Rauch eingeschlossen. Dieses Szenario war Ausgangslage einer Übung der Wehren aus Ashausen, Stelle und Scharmbeck. Obwohl schnell erkannt wurde, dass die Lage nicht ernst war, arbeiteten die rund 60 Einsatzkräfte...

1 Bild

Übung der Feuerwehren aus Rosengarten: Brand im Busunternehmen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 06.11.2014

mi. Vahrendorf. Ein Feuer in der Lagerhalle eines Vahrendorfer Reisebusunternehmens, drei Arbeiter werden in dem brennenden Gebäude vermutet. Diesem Übungsszenario sahen sich jetzt die Einstatzkräfte der Feuerwehren aus Vahrendorf/Sottorf, Ehestorf/Alvesen sowie die Besatzung des bei der Feuerwehr Leversen/Sieversen stationierten Einsatzleitwagens der Gemeindefeuerwehr Rosengarten gegenüber. Bereits wenige Minuten nach der...

Große Alarmübung bei "Stackmann" in Buxtehude

Björn Carstens
Björn Carstens | am 13.08.2014

bc. Buxtehude. Die Freiwillige Feuerwehr Buxtehude führt am Donnerstag, 14. August, um 19.15 Uhr beim Kaufhaus Stackmann eine große Alarmübung mit sämtlichen Feuerwehren der Stadt durch. Die Übung findet im Bereich des Neubaus zwischen der Viverstraße und der Viver sowie an der Hansestraße statt. Die Feuerwehr will mit der Übung an den großen Brand vom 14. August 1911 erinnern. Damals fiel das komplette Rathausviertel den...

3 Bilder

Feuerwehr Beckedorf/Metzendorf probt den Ernstfall

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 05.08.2014

mi. Beckedorf/Metzendorf. Auf dem Gelände eines Ölumfülllagers in Beckedorf gerät ein mit 1.000 Kubikmeter Rohöl gefüllter Tank in Flammen und zwei Arbeiter werden verletzt. So lautete das Szenario der Übung, die jetzt die Feuerwehr Beckedorf/Metzendorf absolvierte. Minuten nach der Alarmierung waren die beiden Feuerwehren mit mehr als 30 Einsatzkräften vor Ort. Mit Atemschutzgeräten ausgerüstete Kräfte begannen sofort mit...

1 Bild

DRK-Einsatzgruppen fit für den Ernstfall

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.01.2014

Alarmübung am Sonntagvormittag klappte ausgezeichnet thl. Hanstedt. Im Rahmen einer Alarmübung haben die ehrenamtlichen Helfer der DRK-Schnelleinsatzgruppen Elbe und Heide am Sonntagvormittag ihre Schnelligkeit und Einsatzfreude unter Beweis gestellt. Zur besten Frühstückszeit lief der Alarm auf. Da blieb bei vielen zu Hause das Essen stehen oder die Hausarbeit liegen und bereits geschnürte Schuhe für den Spaziergang...

1 Bild

Feuer in Erntehelfer-Unterkunft

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.11.2013

thl. Pattensen. Großalarm in Pattensen: Aus einem Unterkunftsgebäude für Erntehelfer auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes quoll abends dichter Rauch. 20 Personen sollten sich noch in dem Haus befinden und von den Flammen eingeschlossen sein. Minuten später waren die Feuerwehren Winsen, Pattensen, Luhdorf, Scharmbeck, Wulfsen und Tangendorf mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften vor Ort. Dort entpuppte sich...

1 Bild

Feuerwehren probte den Ernstfall

Katja Bendig
Katja Bendig | am 11.06.2013

kb. Beckedorf. Insgesamt vier Freiwillige Feuerwehren waren kürzlich in der Malfeldstraße in Beckedorf im Einsatz - zum Glück nur zu Übungszwecken. Für die großangelegte Alarmübung hatte der Baustoffgroßhandel "Delmes Heitmann" sein Gelände zur Verfügung gestellt. Die Retter mussten durch ein Feuer eingeschlossene Personen aus dem Gebäude holen und Verletzte versorgen. Auch eine simulierte Brandbekämpfung gehörte zur Übung,...

4 Bilder

Rosengartener Retter sind auf Zack

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 02.05.2013

Wehren aus Nenndorf, Emsen/Langenrehm und Iddensen übten für den Ernstfall mi. Nenndorf. Die Wehren aus Nenndorf, Emsen/Langenrehm und Iddensen sind auf Zack. Das zeigten die Retter jetzt bei einer gemeinsamen Alarmübung in Nenndorf. Als die Brandschützer an der Übungsstelle eintrafen, bot sich ihnen folgendes Unfallszenario: Es galt drei Personen zu bergen, die sich in einem komplett verrauchten Haus befanden, außerdem...