Alexander Klintworth

1 Bild

Sprünge über zwei Meter angepeilt

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 09.08.2016

Sommercup in Buxtehude ig. Buxtehude. In Brasilien geht es bei den Olympischen Spielen um Gold, Silber und Bronze. In Buxtehude kämpfen die Leichtathleten beim "Sommercup" des BSV Buxtehude im Jahnstadion am Samstag, 13. August, "nur" um Pokale. Die Veranstaltung für Männer, Frauen, Jugend U 20 und U 18 und Schüler U 16 beginnt um 12.15 Uhr. Für alle Teilnehmer werden Sprint (100m und 200m), Kurz- und Langhürde, Weitsprung...

3 Bilder

Alle Höhen im ersten Versuch

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 12.07.2016

Nordtitel im Hochsprung für Alexander Klintworth ig. Stade. Bei der Norddeutschen Leichtathletikmeisterschaft der Männer / Frauen und Jugend U 18 in Berlin sicherte sich Alexander Klintworth von der LGK Nord Stade im Hochsprung der Männer mit übersprungenen 2,13m die Meisterschaft. Mit dem Titelgewinn der sieben norddeutschen Landesverbände war es für ihn im Berliner Mommsenstadion ein weiterer Höhepunkt der diesjährigen...

1 Bild

Mit 2,10m auf Platz zwei

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 21.06.2016

Alexander Klintworth ist deutscher Vizemeister im Hochsprung ig. Stade. Bei der Deutschen Leichtathletikmeisterschaft der Männer und Frauen in Kassel sorgte Alexander Klintworth von der LGK Nord Stade im Hochsprung mit der Vizemeisterschaft für die große Überraschung. Nach übersprungenen Höhen von 2,00m, 2,05m und 2,10m im ersten Versuch schaffte sich Alexander eine gute Ausgangslage für den Wettkampf. Eine stärkere...

2 Bilder

Die Norm geschafft

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 14.06.2016

Alexander Klintworth springt 2,15 m / In Deutschland auf Rang sechs ig. Stade. Beim "Jupp Off-Springermeeting" des SV Werder Bremen sprang Alexander Klintworth von der LGK Nord Stade mit 2,15m einen neuen Bezirksrekord, schaffte gleichzeitig die Hochsprung-Norm (2,12m) für die Deutsche Meisterschaft in Kassel. Nach 15-monatiger Wettkampfpause - bedingt durch sein Studium - stieg er Mitte Mai gleich wieder mit 2,05m in Zeven...

1 Bild

Dritter Vizetitel für Alex

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 10.02.2015

Podestplatz: Alexander Klintworth vom TSV Wiepenkathen springt 2,06m hoch ig. Wiepenkathen.Bei der "Deutschen Hallen-Hochschulmeisterschaft" der Leichtathletik in Frankfurt am Main errang Alexander Klintworth vom TSV Wiepenkathen / TU Harburg bei den Männern mit 2,06 m die Vizemeisterschaft im Hochsprung. Dies war jetzt schon die dritte Vize-Meisterschaft in der Halle bei den verschiedenen Titelkämpfen in den vergangenen...

1 Bild

Vizetitel für Alexander

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 03.02.2015

ig. Stade. Bei der "Norddeutschen Meisterschaft" der Männer, Frauen und Jugend in Berlin errang Titelverteidiger Alexander Klintworth vom TSV Wiepenkathen die Vizemeisterschaft im Hochsprung. In der Rudolf-Harbig-Halle sprang er am vergangenen Wochenende 2,08 m bei den Titelkämpfen der sieben norddeutschen Bundesländer. Er musste sich nur den mehrfachen deutschen Meister Eike Onnen von der LG Hannover beugen (2,11 m). Einen...

1 Bild

Die Fusion ist vom Tisch

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 23.12.2014

Der Jahresrückblick des Leichathletik-Chefs im Landkreis Stade fällt positiv aus ig. Stade. Die Kreis-Leichtathleten sind mit ihren Sportstätten zufrieden. "Der Kreis verfügt über hervorragende Leichtathletikanlagen in Stade, Buxtehude, Harsefeld, Drochtersen und Oldendorf. Die Anlage im Waldstadion in Harsefeld wurde erst im vergangenen Jahr saniert und im April 2014 mit einer Bahneröffnung eingeweiht", so...

1 Bild

2,10 m wollten noch nicht fallen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 07.07.2014

Alexander Klintworth holt Landesmeister-Titel im Hochsprung ig. Stade. Bei der gemeinsamen Leichtathletik- Landesmeisterschaft von Niedersachsen/Bremen der Männer, Frauen und Jugend B in Bremen gewann Alexander Klintworth vom TSV Wiepenkathen mit 2,07 m den Freilufttitel. Die aufgelegten 2,10 m wollten am vergangenen Samstag noch nicht fallen. Der Wettkampf bei den Männern entschied sich bei 2,04 m, die Alexander im ersten...

2 Bilder

Bezirkstitel fest im Visier

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 19.05.2014

LG Kreis Nord-Stade richtet Bezirksmeisterschaft aus / In Oldendorf werden 300 Leichtathleten erwartet ig. Oldendorf. Kreis-Leichtathletik-Boss Johann Schlichtmann ist zuversichtlich: "Unsere Leichtathleten gehen in Oldendorf nicht chancenlos an den Start." Die LG Kreis Nord-Stade ist am Sonntag, 25. Mai, Ausrichter der Bezirksmeisterschaften Männer. Frauen, Senioren und der Jugend. Beginn im Oldendorfer...