Allerbeeksring

Vier Pkw am Autohaus geknackt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.12.2014

thl. Jesteburg. In der Nacht zu Donnerstag suchten Diebe ein Autohaus am Allerbeeksring heim. Die Täter schlugen bei vier VW Passat, die auf dem Außengelände standen, jeweils die Beifahrertürscheibe ein. Aus zwei Autos bauten sie im Anschluss die Navigationssysteme aus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 8.500 Euro.

Gaudi zum Oktoberfest bei Kuhn + Witte

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 23.09.2014

Ein zünftiges Oktoberfest findet erneut im Jesteburger Autohaus "Kuhn + Witte" statt. Am Samstag, 27. September, heißt es wieder Dirndl und Lederhosen anziehen und ins Nutzfahrzeugzentrum an die Harburger Straße 25 kommen. Von 11 bis 19 Uhr wird für beste Stimmung in den Räumen des Autohauses gesorgt. Selbstverständlich fehlen die leckeren bayerischen Leckereien nicht und auch gegen den Durst gibt es genügend Getränke. Das...

1 Bild

Großer Lagerverkauf bei "wind sportswear" anlässlich des 33-jährigen Bestehens

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 03.09.2013

cbh. Jesteburg. Einen einmaligen mehrtägigen Lagerverkauf gibt es anlässlich des 33-jährigen Geburtstages von Mittwoch bis Freitag, 4. bis 6. September, von 10 bis 19 Uhr, und Samstag, 7. September, von 9 bis 16 Uhr auf dem Gelände der renommierten Bekleidungsfirma „wind sportswear“ im Allerbeeksring 46 in Jesteburg. In einem extra aufgebauten Zelt vor der großen Lagerhalle können Kunden hochwertige Textilien zu tollen...

Mehrtägiger Lagerverkauf bei "wind sportswear" in Jesteburg

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 03.09.2013

Jesteburg: wind sportswear | Anlässlich des 33-jährigen Bestehens veranstaltet das Bekleidungsunternehmen "wind sportswear" einen großen, mehrtägigen Lagerverkauf. Von MIttwoch, 4. September, bis Freitag, 6. September, 10 bis 19 Uhr, und am Samstag, 7. September von 9 bis 16 Uhr auf dem Gelände Allerbeeksring 46 gibt es hochwertige Damen- und Herren-Bekleidung zu tollen Preisen. Mehr zum Jubiläum und dem Aktions-Verkauf finden Sie unter Großer...

Aldi will zu „Famila“: Jesteburg prüft interessantes Angebot

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.08.2013

mum. Jesteburg. Ist das die Lösung? Der Discounter Aldi will vom Gewerbegebiet am Allerbeeksring an den Ortseingang direkt neben das geplante „Famila“-Warenhaus umziehen. Auf dem Grundstück an der Landesstraße 213 befinden sich derzeit das Feuerwehrhaus und der Bauhof. Beide Gebäude müssten für den Aldi-Markt abgerissen werden. Der von Aldi beauftragte Investor, die Wohn- und Gewerbebauten GmbH May & Co., möchte diese...

Jesteburg: AST mit neuer Haltestelle am Allerbeeksring

Katja Bendig
Katja Bendig | am 16.07.2013

kb. Jesteburg. Das Anruf-Sammeltaxi (AST) hat eine neue Haltestelle am Allerbeeksring in Jesteburg. Damit ist jetzt auch das dortige Gewerbegebiet problemlos ohne eigenen Pkw zu erreichen. Wer das AST nutzen möchte, meldet sich spätestens 30 Minuten vor Abfahrt bei der AST-Zentrale unter Tel. 01801 - 779977 (zum Ortstarif). Unter dieser Telefonnummer bekommen Sie auch Antworten zu Ihren Fragen rund um das AST. Einen Flyer mit...

1 Bild

Das ist erlaubte Verwüstung

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.06.2013

Lohnunternehmen rodet 8.600 Quadratmeter-Fläche für Schüttboxen. mum. Jesteburg. "Das sieht ja schrecklich hier aus", war eine WOCHENBLATT-Leserin entsetzt, als sie jetzt einen Spaziergang entlang des Allerbeeksringes in Jesteburg machte. "Ist das denn erlaubt?" fragte sie beim Anblick der trostlosen Landschaft. Es scheint, als ob ein Erdbeben hier gewütet hätte. Die einst prächtigen Bäume sind gefällt und liegen zum...