Alpha-Variante

1 Bild

Gedankenaustausch zwischen dem Projektbeirat Alpha E und Abgeordneten

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 05.07.2016

(bim). Der Projektbeirat der Alpha E-Variante, mit der ein bedarfsgerechter Ausbau von Bahnstrecken im Dreieck Bremen-Hannover-Hamburg für die Hafenhinterlandverkehre erfolgen soll, und der Landkreis Uelzen hatten jetzt Abgeordnete zu einem Gedankenaustausch ins Kreishaus Uelzen eingeladen. Die Bundestagsabgeordneten Kirsten Lühmann und Lars Klingbeil (beide SPD) sowie die Landtagsabgeordneten Ernst-Ingolf Angermann und Jörg...

1 Bild

Abgeordnete untermauern Forderung des Dialogforums auf Umsetzung der Alpha-Variante

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 19.03.2016

(bim). Eine Liste mit Unterschriften von 23 Landtags- und Bundestagsabgeordneten hat Uelzens Landrat Dr. Heiko Blume in Berlin an Enak Ferlemann, Staatssekretär im Bundesverkehrsminmisterium, überreicht. Die Abgeordneten unterstützen mit ihrer Unterschrift die im Dialogforum Schiene Nord gefundene Alpha-Lösung zur Erweiterung der Schienenkapazitäten von den Häfen ins Umland. Sie werden sich in ihrer politischen Arbeit dafür...

Umgehung ist IG-Thema in Pattensen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.11.2015

Winsen (Luhe): Landgasthof Maack-Kramer | ce. Pattensen. Der Ausgang der Meinungsumfrage in Pattensen zur möglichen Südvariante einer Umgehungsstraße bzw. Autobahneckverbindung steht zur Debatte beim nächsten Treffen der Interessengemeinschaft (IG) pro Lebensqualität Pattensen, das am Donnerstag, 19. November, um 19.30 Uhr im Landgasthof Maack-Kramer (Blumenstraße 2) stattfindet. Weitere Themen: die Einigung auf die Alpha-Variante bei der Diskussion um die Y-Trasse...

1 Bild

Freie Fahrt für die "Alpha-Variante" - "Schiene Nord"-Vertreter unterzeichnen Abschlusserklärung in Celle

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.11.2015

Das ist ein deutliches Zeichen! Die große Mehrheit der mehr als 90 Teilnehmer der Abschluss-Sitzung des Dialogforums „Schiene-Nord“ sprach sich am Donnerstag für die „Alpha-Variante“ aus. Bahn, Landkreise, Kommunen, Umweltschützer und Bürger stimmen damit für einen umfangreichen Ausbau von vorhandenen Bahnstrecken für Gütertransporte aus den Seehäfen Hamburg, Bremen und Wilhelmshaven. Landrat Rainer Rempe lobte das...

2 Bilder

Diskussion um Y-Trasse: Mehrheit des Dialogforums Schiene Nord favorisiert die Alpha-Variante

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 16.10.2015

(bim). Aufatmen bei vielen Bahnanliegern in der Nordheide: Bei der jüngsten Sitzung des Dialogforums Schiene Nord in Celle votierten fast 90 Prozent der Teilnehmer für die optimierte Alpha-Variante. Voraussetzungen für deren Umsetzung sollen aber erhöhter Lärmschutz und Ausbaumöglichkeiten des Schienenpersonennahverkehrs sein. Im Rahmen der Y-Trassendiskussion, bei der es darum geht, den Güterverkehr aus den Häfen in...

FDP Salzhausen bittet zum Polit-Talk über Apha-Variante und Flüchtlingskrise

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 14.10.2015

Salzhausen: Rüters Hotel & Restaurant | ce. Salzhausen. Die Alpha-Variante bei der Y-Trasse und die Flüchtlingskrise sind Themen beim politischen Gespräch, zu dem der FDP-Ortsverband Salzhausen am Montag, 19. Oktober, um 20 Uhr in "Rüter's Hotel & Restaurant" (Hauptstraße 1) einlädt. Alle Interessierten sind zu der Veranstaltung herzlich willkommen.

1 Bild

Landkreis Harburg favorisiert weiter die Alpha-Variante

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 24.09.2015

bim. Landkreis. Zusätzlicher Lärmschutz an betroffenen Bestandsstrecken, Reserven für eine Verbesserung des Personennahverkehrs auf der Schiene und keine zusätzlichen Kosten für die Kommunen - das sind Forderungen, die das Dialogforum Schiene Nord beim jüngsten Treffen in Celle formuliert hat. Als favorisierte Trassenvariante zeichnet sich weiterhin die Alpha-Variante ab. An deren Optimierung arbeitet Tostedts...