altes-rathaus

1 Bild

Das Jugendzentrum in Steinkirchen muss ausziehen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 04.10.2016

am. Steinkirchen. Besucher und Mitarbeiter des Jugendzentrums (JuZ) in Steinkirchen müssen sich auf unruhige Zeiten einstellen. In den nächsten 24 Monaten stehen ihnen zwei Umzüge bevor. Anders als geplant kann das JuZ nicht bis zum voraussichtlichen Umzug in das alte Rathaus in den jetzigen Räumen bleiben. Vor knapp einem Monat kündigte der Eigentümer des Gebäudes in der Straße Bürgerei das Mietverhältnis. Bis Ende Mai muss...

3 Bilder

Eine große Aufwertung für die Ortsmitte von Apensen: Bürgermeister und Architekt loben Investor für dessen Engagement

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 20.07.2016

Apensen: Roter Platz | wd. Apensen. In großen Schritten gehen die Bauarbeiten im Ortskern von Apensen voran. Bis zur Gewerbeschau am Sonntag, 21. August, soll am sogenannten „Roten Platz“ alles fertig sein: das neue Gebäude für den Nettomarkt, der am 30. August eröffnen will, die weiteren Geschäfte in der Nachbarschaft, das alte Rathaus, beziehungsweise die alte Schule, die abgerissen und um 90 Grad gedreht wird, die Tiefgarage mit rund 20 und die...

2 Bilder

Die Samtgemeinde Lühe baut ein neues Rathaus

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 28.06.2016

am. Steinkirchen. Die Samtgemeinde Lühe baut für rund 3,2 Millionen Euro ein neues Rathaus im Zentrum von Steinkirchen. Trotz der hohen Kosten für den Neubau, habe eine Wirtschaftlichkeitsprüfung ergeben, dass diese Variante, die günstigere sei, teilte Bauamtsleiter Rolf Riggers in einem Pressegespräch mit. Die Politik hatte hinter verschlossenen Türen darüber debattiert und entschieden - mit einer Zweidrittelmehrheit für ein...

1 Bild

"Getanzt": Alte und neue Musik für vier Saxofone in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.04.2016

Stade: Altes Rathaus | bo. Stade. Ein besonderer Hörgenuss vespricht das Konzert "Getanzt" mit dem Ensemble "Saxofonquadrat" am Sonntag, 24. April, in Stade zu werden. Im Königsmarcksaal des Alten Rathauses an der Hökerstraße präsentiert das Quartett um 17 Uhr alte und neue Musik für vier Saxofone. Der Schwerpunkt liegt auf Kompositionen mit tänzerischem Charakter. Zum Programm gehören Bearbeitungen alter ungarischer Tänze, eine Fuge von Bach,...

1 Bild

Altes Rathaus in Apensen wurde abgerissen: Das Gebäude wird um 90 Grad gedreht

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.03.2016

Apensen: Ortsmitte | Im Ortskern von Apensen schreiten die Bauarbeiten jetzt zügig voran: Nachdem die Seniorenresidenz "Delmer Hof" in Betrieb genommen wurde und auf der gegenüberliegenden Straßenseite die Geschäftszeile am "Roten Platz" neu gebaut wird, ist jetzt das ehemalige Rathaus an der Reihe: Das alte Gebäude, in dem sich eine Nachhilfeschule und eine Bäckerei befinden, wird abgerissen und um 90 Grad gedreht wieder aufgebaut, damit der...

1 Bild

Apenser haben eine Lösung für die Dorfmitte gefunden

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.12.2015

Apensen: Altes Rathaus | Für die Drehung des "alten Rathauses" im Ortszentrum von Apensen haben die Politiker im Rat jetzt eine Lösung gefunden, die sie dem Landkreis vorschlagen: Um in Relation zur versiegelten Fläche genügend Grünfläche bereit zu stellen, stimmten die Ratsmitglieder mit einer Gegenstimme von Frank Buchholz (FWG) dafür; auf die fünf ursprünglich geplanten Mitarbeiter-Parkplätze an der Kirchenstraße zu verzichten. Der Architekt...

1 Bild

Drehung des alten Rathauses in Apensen sorgt für Diskussionsbedarf: Architekt beantragt Befreiung vom Bebauungsplan

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 17.11.2015

Apensen: Altes Rathaus | Für die Drehung des alten Rathauses im Zentrum Apensens hat der Architekt beantragt, hinsichtlich der Grundflächenzahl von den Vorgaben des Bebauungsplans „Dorfmitte“ befreit zu werden. Der Plan sieht vor, dass 90 Prozent der Fläche versiegelt werden und zehn Prozent Grünfläche bleiben. Nach Wunsch des Architekten sollen 95 Prozent der Fläche versiegelt werden, u.a. um ein reinigungsfreundliches Areal zu schaffen. Konkret...

2 Bilder

"Nächte in spanischen Gärten": Konzert im Stader Königsmarcksaal

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.11.2015

Stade: Altes Rathaus | bo. Stade. Friedemann Wuttke und das "Amalienquartett" sind am Freitag, 20. November, zu Gast in Stade. Im Königsmarcksaal des alten Rathauses an der Hökerstraße präsentieren der Gitarrist und das Streichquartett um 19.30 Uhr musikalische "Nächte in spanischen Gärten". Auf dem Programm stehen die berühmten "Danzas Espanolas" von Enrique Granados (1867-1916) sowie zwei Werke von Luigi Boccherini (1743-1805), die der...

1 Bild

Liebe contra Staatsräson: Lesung mit Anja Seelke in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.07.2015

Stade: Altes Rathaus | bo. Stade. Von einer historischen Liebestragödie erzählt die Künstlerin Anja Seelke am Freitag, 10. Juli, um 22.30 Uhr im Foyer des alten Rathauses an der Hökerstraße in Stade. Anlass ist der 350. Geburtstag von Philipp Christoph Graf von Königsmarck. Im Mittelpunkt der Inszenierung steht seine Affäre mit Sophie Dorothea von Hannover. Die Liebe der Kronprinzessin zu dem aus Stade stammenden Landadeligen galt als eine Art...

1 Bild

"Hanseatischer Weihnachtszauber" im Alten Stader Rathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.12.2014

Stade: Altes Rathaus | bo. Stade. Ein "Hanseatischer Weihnachtszauber" legt sich am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Dezember, über die Stader Altstadt. Das "Hansevolk zu Lübeck" richtet im Foyer des Alten Rathauses an der Hökerstraße ein mittelalterliches Kontor ein und zeigt in historischen Gewändern, wie zur damaligen Zeit Handel getrieben wurde. Hansestädte präsentieren ihre Spezialitäten: Es gibt Marzipan und Rotspon, einen besonderen...

Informationen für berufstätige Frauen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.12.2014

Jesteburg: Altes Rathaus | mum. Jesteburg. Informationen und Beratung zum beruflichen Wiedereinstieg, zu Berufswegplanung, Bewerbungsstrategien, Weiterbildung, Fördermöglichkeiten und Neuorientierung gibt es am Dienstag, 9. Dezember, im "Alten Rathaus" in Jesteburg (Niedersachsenplatz). • Termine können unter der Telefonnummer 0 41 81 - 9 40 56 36 bei der Koordinierungsstelle "Frau & Wirtschaft" in Buchholz vereinbart werden.

1 Bild

Die Staatskapelle im historischen Rathaus

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.10.2014

Stade: Altes Rathaus | bc. Stade. Ein musikalischer Leckerbissen erwartet die Zuhörer am Sonntag, 2. November, um 17 Uhr im Königsmarcksaal des historischen Stader Rathauses. Pianistin Elisaveta Blumina und das Bläserquintett der Staatskapelle Berlin treten bei einem gemeinsam Konzert auf. Der Kulturkreis Stade lädt ein. Auf dem Programm stehen Mozart, Dvorak und Poulenc. Tickets gibt es im Vorverkauf im Ticketpoint in der Birnbaumpassage und unter...

1 Bild

Die Kammerphilharmonie Köln spielt Vivaldi, Mozart, Boccherini und Sarasate in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.01.2014

Stade: Historisches Rathaus | bo. Stade. Die Kammerphilharmonie Köln ist am Samstag, 18. Januar, zu Gast in Stade. Das hochkarätige Klassik-Ensemble tritt um 20 Uhr im Königsmarcksaal des historischen Rathauses an der Hökerstraße auf. Auf dem Programm stehen "Concerti virtuosi" aus drei Jahrhunderten: das Konzert D-Dur für Gitarre und Streicher von Vivaldi, das "Rondo cappriccioso" von Saint-Saens, das Divertimento D-Dur "Salzburger Sinfonie" von Mozart,...

5.000 Euro für die Schützen?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.10.2013

Jesteburg: Altes Rathaus | mum. Jesteburg. Im kommenden Jahr wird der Jesteburger Schützenverein 150 Jahre alt. Dieses Jubiläum soll gebührend gefeiert werden - unter anderem in einem großen Festzelt. An der Finanzierung der Sause beteiligen sich die Mitglieder mit einer Umlage. "Doch das reicht nicht aus", so Schützen-Präsident Torsten Lange. Aus diesem Grund bittet der Verein um einen Zuschuss in Höhe von 5.000 Euro. Diskutiert wird der Zuschuss am...

1 Bild

Jesteburg stärkt die Flüchtlingsarbeit

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.10.2013

Jesteburg: Altes Rathaus | SPD möchte Integrationsbeauftragten einführen. mum. Jesteburg. Während manche Gemeinden versuchen die Einrichtung von Asylbewerber-Unterkünften zu verhindern - oder es mit Erfolg schaffen, will Jesteburg ein Zeichen setzen. Cornelia Ziegert (SPD), Vorsitzende des Sozial-Ausschusses, möchte einen Integrationsbeauftragten einsetzen. Am Donnerstag, 10. Oktober, kommt der Vorschlag auf die Agenda des Sozial-Ausschusses der...

Finanzprognose für 2013

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.10.2013

Jesteburg: Altes Rathaus | mum. Jesteburg. Die Finanzprognose für 2013 ist Thema des Finanzausschusses der Samtgemeinde Jesteburg am Donnerstag, 17. Oktober, ab 19 Uhr im "Alten Rathaus" (Niedersachsenplatz). Außerdem auf der Tagesordnung: die erste Lesung des Haushaltsplans für 2014 sowie die Zentralisierung des Einwohnermeldeamtes.

Jetzt geht es um Zahlen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.09.2013

Jesteburg: Altes Rathaus | mum. Jesteburg. Jetzt geht es um Zahlen: Die Mitglieder des Jesteburger Finanzausschusses beschäftigen sich am Mittwoch, 2. Oktober, ab 19 Uhr im "Alten Rathaus" (Niedersachsenplatz) mit der Haushaltsplanung für 2014. Außerdem auf der Tagesordnung: die Finanzprognose für 2013.

Konkrete Vorschläge für das Stader Klimaschutzkonzept

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.05.2013

Stade: Altes Rathaus | Das Klimaschutzkonzept der Hansestadt Stade geht in die nächste Runde. Im Rahmen einer Innovationswerkstatt sollen am Mittwoch, 15. Mai, um 18 Uhr im alten Stader Rathaus konkrete Maßnahmen für Wirtschaft, Kommune und private Haushalte basierend auf den Ergebnissen der Energiebilanz erarbeitet werden.

1 Bild

Russland und Tango: Konzert mit dem Kibardin-Quartett im alten Stader Rathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.05.2013

Stade: Altes Rathaus | Eine Hommage an die Musiker und Komponisten Efim Jourist und Astor Piazzolla ist das Konzert "Russland und Tango" mit dem Kibardin-Quartett am Sonntag, 26. Mai, um 17 Uhr im Königsmarcksaal des alten Stader Rathauses an der Hökerstraße. Drei Mitglieder des Quartetts, Michael Kibardin (Violine), Jens-Uwe Popp (Gitarre) und Guido Jäger (Kontrabass), waren enge Musikgefährten des Bajan-Virtuosen Jourist. Als Efim...

Konzert mit dem Münchner Gitarrentrio im Alten Rathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.02.2013

Stade: Altes Rathaus | Das Münchner Gitarrentrio ist am Freitag, 22. Februar, zu Gast in Stade. Im Königsmarcksaal des Alten Rathauses an der Hökerstraße präsentieren Alexander Leidolph, Thomas Etschmann und Mikhail Antropov um 19.30 Uhr "Virtuose Gitarrenmusik im Wandel der Zeiten". Zu Beginn erklingen ein Konzert von Vivaldi, Stücke aus der "Carmen Suite" von Bizet, die "Valse des Fleurs" von Tchaikowsky und der "Carnaval" von Roux. Nach der...

"Concerti virtuosi" mit der Kammerphilharmonie Köln in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.01.2013

Stade: Altes Rathaus | Die Kammerphilharmonie Köln ist am Freitag, 18. Januar, zu Gast in Stade. Im Königsmarcksaal des Alten Rathauses an der Hökerstraße gibt das Ensemble um 20 Uhr ein Konzert mit virtuosen Werken aus drei Jahrhunderten. Das Programm unter dem Titel "Concerti virtuosi" umfasst Vivaldis "Der Winter" und ein Konzert für Violoncello, ein Klarinettenkonzert von Mozart, die Sonate "La tempesta di mare" von Rossini, "Moses Variationen"...

Briefwahllokal zur Landtagswahl 2013 im Stader Rathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.12.2012

Stade: Altes Rathaus | Das Briefwahllokal für die Landtagswahl 2013 ist bereits im Alten Stader Rathaus, Hökerstr. 2, eingerichtet. Wer am Wahltag, Sonntag, 20. Januar, verhindert ist, kann ab jetzt im Briefwahllokal im Raum "Karlshamn" seine Stimme abgeben. • Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag 8.30 bis 12 Uhr, Dienstag, 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 15.30 Uhr, Donnerstag 8.30 bis 18 Uhr

1 Bild

Puppenspiel "Der entführte Weihnachtsmann" im Alten Rathaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.12.2012

Stade: Altes Rathaus | Spannend wird es für die jüngsten Zuschauer am Sonntag, 16. Dezember, in Stade: Der Weihnachtsmann ist vom Nordpol verschwunden. Ob das Weihnachtsfest noch zu retten ist, erfahren Kinder ab vier Jahren um 15 Uhr im Figurentheater "Der entführte Weihnachtsmann" der Kammerpuppenspiele Bielefeld im Königsmarcksaal des Alten Rathauses an der Hökerstraße. In dem Märchenspiel macht sich das Rentier Rudolf auf die Suche nach dem...

Hanseatischer Weihnachtszauber im Alten Stader Rathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.12.2012

Stade: Altes Rathaus | Den Handel unter den Hansestädten lässt der Verein „Hansecontor“ am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Dezember, in Stade aufleben. Im „Hanseatischen Weihnachtszauber“ erstrahlt das Foyer des historischen Rathauses an der Hökerstraße: Feilgeboten werden Kaffee aus Bremen, Baumkuchen aus Salzwedel, Marzipan aus Stralsund, Handtücher aus Schweden, Badesalz aus Halle und viele weitere typische Waren und Spezialitäten aus den...