Amtszeit

2 Bilder

Der Chef tritt noch mal an

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 29.10.2014

jd. Harsefeld. Rainer Schlichtmann kandidiert für zweite Amtszeit. Der Harsefelder Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann (61) tritt für eine zweite Amtszeit an. Der parteilose Rathauschef will sich im Frühjahr erneut zur Wahl für den höchsten Posten in der Samtgemeinde stellen. "Ich bin am Wochenende noch mal in mich gegangen und habe mich nach reiflicher Überlegung zu einer erneuten Kandidatur entschlossen",...

1 Bild

Rosenzweig hat Lust auf weitere Amtszeit

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.11.2013

bc. Neu Wulmstorf. Der Gemeinderat hat entschieden: Die Bürgermeisterwahl in Neu Wulmstorf findet am Sonntag, 25. Mai 2014, parallel mit der Wahl zum Landrat und der Europawahl statt. Wie berichtet, steht ein Bewerber schon fest. Der alte will auch der neue Rathauschef werden. Wolf Rosenzweig (SPD) möchte die Neu Wulmstorfer Verwaltung weitere sieben Jahre führen. Einstimmig sprach ihm sein Ortsverband die Unterstützung aus....

1 Bild

Stader Rat stimmt gegen die "Bürgermeister Resolution"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.11.2013

Sitzung fand aus feierlichem Anlass in der 100 Jahre alten Seminarturnhalle statt tp. Stade. Bei der Sitzung am Montagabend hat der Rat der Stadt Stade mehrheitlich die "Bürgermeister-Resolution" abgelehnt. Mit 22 Nein- zu 17 Ja-Stimmen votierte das Gremium gegen die Beibehaltung der langen Amtszeit für hauptberufliche Verwaltungschefs. Die CDU hatte beantragt, dass der Rat eine Resolution gegen die von der Landesregierung...

2 Bilder

"Landesregierung schwächt die Kommunen!"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.09.2013

CDU und Wählergemeinschaft wollen Resolution gegen Amtszeitverkürzung auf den Weg bringen. (mum). Der geballte Protest der kommunalen Spitzenverbände nutzte nichts: Niedersachsens rot-grüne Landesregierung hat Ende Juli kürzere Amtszeiten von Bürgermeistern und Landräten beschlossen (das WOCHENBLATT berichtete). Bislang sind die Hauptverwaltungsbeamten für acht Jahre gewählt, ab 2014 soll diese Zeit schrittweise auf fünf...