André Wiese

1 Bild

Kurzfristige Umsetzung - Planungsausschuss empfiehlt Geld für erste Maßnahmen des Masterplans Bahnhofstraße

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.09.2017

thl. Winsen. Der Rat der Stadt Winsen soll für den "Masterplan Bahnhofstraße" Mittel für kurzfristige Maßnahmen und für eine zusätzliche Stelle im Rathaus in den Haushalt einstellen. Das haben die Mitglieder des Planungsausschusses jetzt in ihrer Sitzung einstimmig beschlossen. Als kurzfristige Maßnahmen sind u.a. die Umgestaltung des Containerplatzes am Uhlenbusch, die Prüfung der Tunnelstatik am Bahnhof und die Erarbeitung...

Hinkfoth-Vortrag über Goethe und Eckermann in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.09.2017

Winsen (Luhe): Schlosskapelle | ce. Winsen. "Der Briefwechsel zwischen Goethe und Eckermann" lautet das Thema eines Vortrages über den Dichter und seinen aus Winsen stammenden Freund, den Helmut Hinkfoth anlässlich der Veröffentlichung seines gleichnamigen Buches (das WOCHENBLATT berichtete) am Donnerstag, 21. September, um 19.30 Uhr in der Winsener Schlosskapelle (Schlossplatz 4) hält. Veranstalter ist der Heimat- und Museumverein. Begrüßt werden die...

1 Bild

Für eine Welt ohne Atomwaffen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.09.2017

Buchholz tritt Initiative „Mayors for Peace“ bei / Lob von der Friednegruppe os. Buchholz. Buchholz‘ Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse soll der weltweiten Initiative „Mayors or Peace“ (Bürgermeister für den Frieden) beitreten. Das hat der Stadtrat auf einen Antrag des Linken-Politikers Udo Antons einstimmig entschieden - allerdings bei 17 Enthaltungen der Politiker von CDU und FDP. Hintergrund des Antrags ist das am 7....

HVV-Tarifstruktur wird geändert

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.09.2017

(os). Die Städte Buchholz, Buxtehude und Winsen werden künftig wahrscheinlich in einen günstigeren HVV-Tarif eingestuft. Das erklärte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am Dienstag auf der Stadtratsitzung. Im September werde die Entscheidung über die neue HVV-Tarifstruktur fallen, so Röhse. Alle bisherigen Varianten sehen vor, dass die drei Städte in den Ring 3 eingestuft werden, bislang war es der Ring 4. „Das ist...

1 Bild

Plant André Wiese den Abgang?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.08.2017

Winsens Bürgermeister verweigert klares Bekenntnis zum erneuten Wahlantritt thl. Winsen. Deutschland bereitet sich auf die Bundestagswahl im September vor. Und knapp vier Wochen wird in Niedersachsen eine neue Landesregierung gewählt. Die Repubilk im Wahlfieber. Auch in Winsen dreht sich etwas um eine Wahl, auch wenn diese noch etwas hin ist. "Bürgermeister André Wiese ist amtsmüde und wird 2019 nicht mehr zur Wahl...

1 Bild

Erweiterung genehmigt - Hotel am Schlossplatz darf "wachsen" / Hotelführung geht zurück in die Eigentümerfamilie

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.08.2017

thl. Winsen. Die - zumindest für den Betreiber und die Übernachtungsgäste in Winsen - gute Nachricht: Der Stadtrat hat einer Erweiterung des Hotels am Schlossplatz zugestimmt. Wenn gleich es eine heiße Debatte um das Bauprojekt gab. Nicht zuletzt auch, weil Bauherr Friedrich Hinck für die Erweiterung sieben Parkplätze an der Eckermannstraße von der Stadt kaufen will. Vor allem die Gruppe Grüne/Linke und die FDP machten ihrem...

8 Bilder

Neues Einsatzfahrzeug bei DLRG: Offiziell in den Rettungsdienst gestellt

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 30.07.2017

bs. Winsen/Hoopte. Gerade bei Wasserrettungen können Sekunden über Leben und Tod entscheiden. Dabei spielen nicht nur Einsatz, Wissen und Engagement der Einsatzkräfte, sondern auch die richtige Ausrüstung und das Equipment eine tragende Rolle. Umso mehr freute sich daher jetzt die DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) Ortsgruppe Winsen, über die offizielle In-Dienstnahme ihres neuen Einsatzfahrzeuges am vergangenen...

1 Bild

"Die Bombe" war gestern! Oder warum unsere Verwaltungschefs sich nicht gegen Atomwaffen engagieren wollen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 28.07.2017

mi. Landkreis. Große Weltpolitik im Kleinen: Vor dem Hintergrund des am 7. Juli von der UN-Generalversammlung beschlossenen weltweiten Atomwaffenverbots, fragt die Friedensgruppe Nordheide: Halten die Bürgermeister der großen Kommunen im Landkreis Harburg es für überflüssig, sich symbolisch für ein Atomwaffenverbot auszusprechen, in dem sie den „Majors for Peace“ (Bürgermeister für den Frieden) beitreten, wie es in...

1 Bild

Rundgang mit André Wiese

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.07.2017

Aktion „Bürgersprechstunde vor Ort“ führte diesmal ins Europaviertel thl. Winsen. Seit Anfang dieses Jahres geht die Stadt Winsen neue Wege in Sachen Bürgerbeteiligung. Neben der klassischen Bürgersprechstunde im Rathaus werden neue Formate angeboten, wie z.B. die digitale Bürgersprechstunde bei Facebook sowie die Sprechstunde vor Ort im Albert-Schweitzer-Viertel, in der Seniorenresidenz in der Eckermannstraße sowie eine...

1 Bild

Alles klar für "Run for help"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.06.2017

Helfer und Unterstützter trafen sich für Abstimmungsgespräch im Rathaus thl. Winsen. Zu einem ersten Vorbereitungstreffen kamen jetzt Helfer und Unterstützer im Winsener Rathaus zusammen, um den diesjährigen „Run for Help“ - den Benefizlauf zugunsten Multiple Sklerose (MS)-Kranker - organisatorisch abzustimmen. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister André Wiese (CDU) findet das Event am Freitag, 1. September, ab 18...

1 Bild

Stadt übergibt 2.000 Euro an Transplant-Kids

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.06.2017

thl. Winsen. Einen symbolischen Scheck über 2.000 Euro überreichten jetzt Bürgermeister André Wiese und sein Stadtfest-Organisationsteam an Katja Konwer, Vorsitzende des Vereins Transplant-Kids. Das Geld stammt zum Teil aus dem Verkauf der Stadtfestmünze, die im Rahmen des Festes vor Ort von einem historischen Münzpräger hergestellt wurde. Der andere Teil der Summe ist der Erlös der Stadtfestwette, die Wiese verloren hatte...

1 Bild

Gemeinsame Sache mit ADFC - Stadt und Fahrradclub unterzeichnen Vereinbarung zur Kontrolle vom Radwegen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.06.2017

thl. Winsen. Winsen ist eine Fahrradstadt. Ob jung oder alt, viele Winsener legen ihre Wege gern gesundheitsbewusst und umweltfreundlich auf zwei Rädern zurück. Damit auch Touristen und Neubürger die Stadt und ihre reizvolle Umgebung per Fahrrad besser erkunden können, ist in den vergangenen Monaten eine Freizeit- und Radwegekarte erarbeitet worden, die ab sofort in der Tourist-Information und an anderen Stellen öffentlich...

1 Bild

Sind Winsens Radfahrer wirklich alle kriminell? - Verwaltung und politische Mehrheit stellen sich gegen Ratsbeschluss

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.06.2017

thl. Winsen. Fahrradfahrer, die ihr Rad ab und zu im neuen Fahrradparkhaus am Bahnhof abstellen wollen, haben weiterhin das Nachsehen. Obwohl der Stadtrat im Oktober 2016 beschlossen hatte, sowohl für Pkw als auch für Fahrräder eine tageweise Abstellmöglichkeit einzurichten, hatte die Stadt diesen Beschluss bis heute nicht umgesetzt und bekam dafür bereits heftige Kritik (das WOCHENBLATT berichtete). Trotzdem hat der...

13 Bilder

Bierdusche für André Wiese

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.05.2017

thl. Winsen. Das Winsener Stadtfest ist eröffnet: Nach einem fantastischen Festumzug gab Bürgermeister André Wiese auf der Famila-Bühne auf dem Schlossplatz den Startschuss. "Wir haben Petrus eine Ehrenkarte geschickt, deswegen ist wohl auch gutes Wetter für das Fest angesagt", so das Stadtoberhaupt. Nass wurde Wiese kurz danach trotzdem, allerdings nicht von Regen sondern vom Gerstensaft. Beim traditionellen Bierfassanstich...

"Haben Fehler gemacht" - Bürgermeister André Wiese antwortet dem Bund der Steuerzahler wegen Parkhaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.05.2017

thl. Winsen. Am Montag hatte der Bund der Steuerzahlen (BdSt) einen zweiseitigen Brief wegen des Parkhaus-Desasters an Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU) geschickt (das WOCHENBLATT berichtete). Beinahe in Windeseile hat das Stadtoberhaupt jetzt in einem vierseitigen Brief geantwortet. Kernpunkt dabei war die Frage, welche Maßnahmen die Stadt plant, um die Auslastung des Parkhauses zu verbessern. Dazu Bürgermeister...

1 Bild

Eintrag ins "Schwarzbuch"? - Bund der Steuerzahler nimmt Parkhaus-Desaster in Winsen ins Visier

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.05.2017

thl. Winsen. Die mangelnde Auslastung des neuen Parkhauses am Winsener Bahnhof (das WOCHENBLATT) ist jetzt auch Thema beim Bund der Steuerzahler (BdSt). In einem zweiseitigen Brief wird Bürgermeister André Wiese gebeten, zu dem „Desaster“ Stellung zu beziehen. Dabei will der BdSt u.a. wissen, mit welcher Auslastung des Parkhauses die Stadt vorab kalkuliert hat und wie sie die derzeitige Unterauslastung erklärt. Auch wer...

Geldstrafe für Beleidigung des Bürgermeisters

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.05.2017

thl. Winsen. "Internationaler Prozess" am Winsener Amtsgericht: Ein Webseiten-Betreiber aus Wien war wegen Beleidigung angeklagt. Sein Opfer: Winsens Bürgermeister André Wiese. Der Vorwurf: Auf seiner Internetseite hatte der Österreicher im Mai vergangegenen Jahres behauptet, Wiese nehme persönliche Geldzahlungen entgegen, damit die Stadt Flüchtlinge aufnimmt. Ein Bürger der Luhestadt hatte den Eintrag zufällig entdeckt und...

2 Bilder

Werbung für die Stadtfest-Wette

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.05.2017

Verkaufsoffener Sonntag lockte bei schönstem Wetter Tausende Kunden in die Innenstadt / Orga-Team im Braut-Outfit thl. Winsen. "Leute, holt die Schleier raus und seid dabei." So warb das Orga-Team des Winsener Stadtfestes am verkaufsoffenen Sonntag um Brautpaare für die Stadtfestwette. Unter dem Motto "Wiese will's wissen" hat der Bürgermeister seine Mitarbeiter nämlich herausgefordert: "Wetten, dass ihr es nicht schafft,...

2 Bilder

90 Millionen Euro Investition und 1.000 Jobs: Versandhändler Amazon bat zum Baustellenfest in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 21.04.2017

ce. Winsen. "Dies ist ein wichtiger Tag für den Wirtschaftsstandort Winsen, der einen Global Player für die Großansiedlung gewinnen konnte." Das sagte Winsens Bürgermeister André Wiese am Mittwoch vor rund 100 geladenen Gästen beim "Baustellen-Richtfest" des neuen Logistik-Vertriebszentrums für Norddeutschland des Versandhändlers Amazon im Gewerbegebiet Luhdorf. Mit einer Gesamt-Nutzfläche von rund 13 Hektar und einer...

Richtfest-Feier bei Amazon - Der Bau der Halle liegt voll im Zeitplan

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.04.2017

thl. Winsen. Der Bau der Amazon-Halle im Gewerbegebiet Luhdorf liegt voll im Zeitplan. Wie berichtet, will der Online-Versandhändler seinen Betrieb bereits im Sommer aufnehmen. Mit der Investition von rund 90 Millionen Euro allein im ersten Jahr baut Amazon sein bestehendes Netzwerk in Deutschland aus und reagiert damit auf die wachsende Kundennachfrage, bietet noch mehr Produktauswahl für Kunden und unterstützt eine...

1 Bild

"Investieren vier Millionen Euro" - AFP Nord macht Mietern im Albert-Schweitzer-Viertel Hoffnung auf bessere Wohnsituation

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.04.2017

thl. Winsen. Vollmundige Versprechungen kommen derzeit von der AFP Nord aus Luxemburg bezüglich der Sanierung der Wohnhäuser im Albert-Schweitzer-Viertel. Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatte das Unternehmen den maroden Wohnkomplex aus der Insolvenzmasse des Vorbesitzers, der Capricornus aus Berlin, erworben. Die neue Eigentümerin werde in den kommenden vier Jahren mehr als vier Millionen Euro für die Behebung von Schäden...

1 Bild

40 Brautpaare für das Winsener Stadtfest gesucht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.04.2017

Bürgermeister wettet mit Orga-Team / WOCHENBLATT-Leser sollen helfen thl. Winsen. "Ich wette, dass Sie es nicht schaffen, beim Stadtfest mindestens 40 Brautpaare auf die Bühne zu bekommen, die in den jeweiligen Festjahren geheiratet haben." Wie auch schon im vergangenen Jahr, als die Verwaltung das beliebte Stadtfest selber organisierte, fordert Bürgermeister André Wiese das Orga-Team mit Susanne Möller, Ulrike Tschirner...

71 Bilder

In Stöckte waren die Narren los

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 27.02.2017

bim. Stöckte. Wenn Thor statt seines Hammers die Schnapsflasche schwingt, fröhliche Amazon-Pakete herumtanzen und Welt-, Bundes- und Lokalpolitik gleichermaßen aufs Korn genommen werden, dann ist Faslam in Stöckte. 33 aufwendig und liebevoll gestaltete Wagen zogen am Sonntag von Stöckte nach Winsen, wo die Narren von Bürgermeister André Wiese den Rathausschlüssel einforderten. Der Umzug begeisterte rund 25.000 Zuschauer, von...

Bürgerversammlung "Bauernrechnen" in Borstel

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 26.02.2017

Winsen (Luhe): Schützenhaus | ce. Borstel. Zur Bürgerversammlung "Bauernrechnen" lädt Borstels Ortsvorsteherin Martina Lau am Donnerstag, 2. März, um 19 Uhr im Schützenhaus (Turnhallenweg 6) ein. Themen sind die Entwicklung des Winsener Ortsteils, ein kurzer Rück- und Ausblick, die Vorstellung der Freiwilligen-Initiative "Treffpunkt Ehrensache" durch Jutta und Wolf-Dieter Stein sowie ein Bericht des Bürgermeisters André Wiese. Als Gesprächspartner stehen...

1 Bild

Politik genehmigt Gelder - Parkhaus am Bahnhof: Stadt Winsen will und soll Rechtsweg beschreiten, um Baukosten zu senken

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.02.2017

thl. Winsen. Ursprünglich einmal mit rund 6,5 Millionen Euro Kosten geplant, wird das Parkhaus am Winsener Bahnhof jetzt fast doppelt so teuer: knapp elf Millionen Euro werden jetzt für den Bau veranschlagt. Im Wirtschaftsausschuss der Stadt wurde das Thema am Donnerstagabend heiß diskutiert. Am Ende stimmten die Politiker aber „zähneknirschend“ mehrheitlich zu. Nur die SPD enthielt sich. Dazu soll die Verwaltung ein Büro...