André Wiese

1 Bild

Millionenklage gegen die Stadt Winsen - Parkhaus-Baufirma wartet noch immer auf ihr Geld

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.11.2017

thl. Winsen. Jetzt kommt es für die Stadt Winsen ganz dick: Die Firma Beton- und Monierbau (BuM) aus Nordhorn, die das Parkhaus am Bahnhof errichtet hat, hat die Kommune auf Zahlung von rund 1,5 Millionen Euro verklagt. Die Klage ist am Lüneburger Landgericht anhängig und wird dort in Kürze verhandelt. Auch ein am Bau beteiligter Architekt liegt mit der Stadt im Clinch. Dort droht ebenfalls ein Klageverfahren. Eine...

1 Bild

"Aufgeplusterte Reaktion": SPD-Kreistagsabgeordneter Eckermann zur Lkw-Durchfahrtsdebatte in Pattensen und Luhdorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.10.2017

ce. Winsen. "Es ist nicht nachzuvollziehen, dass sich der Winsener Bürgermeister über die Schützenhilfe des Ministers und des Landrates so stark aufregt. Er hat es selbst in der Hand."  Das sagte SPD-Kreistagsabgeordneter Claus Eckermann aus der Elbmarsch jetzt zur aus seiner Sicht "aufgeplusterten Reaktion" von Winsens Stadtoberhaupt André Wiese auf jüngste Zusage von Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies gegenüber der...

1 Bild

Gute Dorfgemeinschaft wurde beim ersten Buurnreken in Winsen-Gehrden gelobt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.10.2017

ce. Winsen. Das vielerorts schon traditionelle Buurnreken - die Bürgerversammlung mit Rück- und Ausblicken - fand jetzt erstmals auch im Winsener Ortsteil Gehrden statt. Ortsvorsteherin Renate Buchholz begrüßte in "Homanns Landhaus" neben 40 Ortseinwohnern auch Winsens Bürgermeister André Wiese und den Ratsherrn Steffen Behr aus Hoopte. Gemeinsam bedankten sich die Ortsvorsteherin und das Stadtoberhaupt bei den Bürgern für...

1 Bild

Dritte Kinder-Uni mit attraktiven Themen startet in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.10.2017

ce. Winsen. Mit spannenden Angeboten für neugierige Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren startet jetzt bereits zum dritten Mal die Kinder-Uni Winsen. Der Marstall wird zum Hörsaal, in dem Wissenschaftler und Professoren den Jungen und Mädchen Rätsel und Geheimnisse aus ihren Forschungsgebieten erklären und ihre Fragen beantworten. “Wir wollen die kindliche Neugier unterstützen und die Kinder mit Spaß für verschiedene...

1 Bild

Zoff um Antrag - Grüne/Linke üben Kritik an Verwaltung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.10.2017

thl. Winsen. Vor dem morgigen Planungsausschuss (18 Uhr im Marstall) gibt es dicke Luft zwischen der Gruppe Grüne/Linke und der Verwaltung. Grund ist ein Antrag der Gruppe zum Bauvorhaben Deichstraße/Luhestraße, den die Verwaltung offenbar eigenmächtig als Anfrage umfunktioniert hat. Das will Antragsteller Dr. Erhard Schäfer sich nicht gefallen lassen. „Ihnen wie uns ist der Unterschied zwischen einer Anfrage und einem Antrag...

2 Bilder

"Wahlkampf ohne Substanz?": Winsens Bürgermeister überrascht von Ministerzusage zu Lkw-Fahrverbot

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.10.2017

ce. Winsen. "Lkw raus aus Orten", titelte das WOCHENBLATT jetzt in einem Bericht über ein Treffen von Winsens SPD-Vorsitzendem Benjamin Qualmann und dem Landtagskandidaten Hendrik Frese mit Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies, bei dem dieser versprach, der Lastwagenverkehr müsse aus Luhdorf und Pattensen verschwinden. Daher werde, so Lies,  "nur ein Fahrverbot ab 7,5 Tonnen wirklich etwas bringen". Winsens Bürgermeister...

3 Bilder

500.000 Euro Schaden: Feuer zerstört Sporthalle der Grund- und Oberschule in Winsen-Roydorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.10.2017

ce. Winsen. "Das ist einfach schlimm. Zum Glück wurde niemand verletzt", sagt eine Passantin, als sie vor den Trümmern der Sporthalle der Grund- und Oberschule Am Ilmer Barg in Winsen-Roydorf steht. Das Gebäude im Haidweg wurde in der Nacht zu Donnerstag komplett zerstört. Der Sachschaden wird auf mindestens 500.000 Euro geschätzt.  Gegen 1.30 Uhr ging der Notruf in der Winsener Rettungsleitstelle ein. Diese alarmierte...

2 Bilder

Ratsbeschluss missachtet? - Dicke Luft für Winsens Bürgermeister André Wiese

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.10.2017

Parkhaus am Bahnhof: Gruppe Grüne/Linke hat Kommunalaufsicht eingeschaltet thl. Winsen. Der Vorwurf wiegt schwer: „Bürgermeister André Wiese (CDU) weigert sich, einen Ratsbeschluss auszuführen.“ Das sagt Bernd Meyer, Sprecher der Gruppe Grüne/Linke im Winsener Stadtrat. Deswegen wurde jetzt die Kommunalaufsicht eingeschaltet. Hintergrund: Die Gruppe Grüne/Linke hatte im Verwaltungsausschuss beantragt, den Bürgermeister zu...

1 Bild

Winsen: Masterplan „Bahnhofstraße und Bahnhofsumfeld“ auf den Weg gebracht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.10.2017

thl. Winsen. In nur etwas über einer Stunde hat der Winsener Stadtrat seine Herbstsitzung abgehandelt. Längere Diskussionen gab es lediglich bei drei Tagesordnungspunkten, die restlichen Punkte wurden genehmigt. In der Einwohnerfragestunde meldete sich Hella Boltz zu Wort. Die Anwohnerin der Luhestraße brachte noch einmal ihre Bedenken zum Neubauvorhaben Deichstraße/Ecke Luhestraße - dem sogenannten Betonklotz -...

1 Bild

Tennis- und Soccerhalle des TSV Winsen steht wieder zur Verfügung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.10.2017

Bauarbeiten sind abgeschlossen / Kosten: 250.000 Euro thl. Winsen. Pünktlich vor Beginn der Wintersaison sind die Bauarbeiten an der Tennis- und Soccerhalle des TSV Winsen abgeschlossen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde für geladene Gäste fand jetzt die Wiedereröffnung „statt“. Rund ein Jahr mussten die Sportler mit Einschränkungen in der Halle leben. Zunächst sorgte ein Wasserrohrbruch dafür, dass die Umkleiden nicht...

1 Bild

Kurzfristige Umsetzung - Planungsausschuss empfiehlt Geld für erste Maßnahmen des Masterplans Bahnhofstraße

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.09.2017

thl. Winsen. Der Rat der Stadt Winsen soll für den "Masterplan Bahnhofstraße" Mittel für kurzfristige Maßnahmen und für eine zusätzliche Stelle im Rathaus in den Haushalt einstellen. Das haben die Mitglieder des Planungsausschusses jetzt in ihrer Sitzung einstimmig beschlossen. Als kurzfristige Maßnahmen sind u.a. die Umgestaltung des Containerplatzes am Uhlenbusch, die Prüfung der Tunnelstatik am Bahnhof und die Erarbeitung...

Hinkfoth-Vortrag über Goethe und Eckermann in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.09.2017

Winsen (Luhe): Schlosskapelle | ce. Winsen. "Der Briefwechsel zwischen Goethe und Eckermann" lautet das Thema eines Vortrages über den Dichter und seinen aus Winsen stammenden Freund, den Helmut Hinkfoth anlässlich der Veröffentlichung seines gleichnamigen Buches (das WOCHENBLATT berichtete) am Donnerstag, 21. September, um 19.30 Uhr in der Winsener Schlosskapelle (Schlossplatz 4) hält. Veranstalter ist der Heimat- und Museumverein. Begrüßt werden die...

1 Bild

Für eine Welt ohne Atomwaffen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.09.2017

Buchholz tritt Initiative „Mayors for Peace“ bei / Lob von der Friednegruppe os. Buchholz. Buchholz‘ Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse soll der weltweiten Initiative „Mayors or Peace“ (Bürgermeister für den Frieden) beitreten. Das hat der Stadtrat auf einen Antrag des Linken-Politikers Udo Antons einstimmig entschieden - allerdings bei 17 Enthaltungen der Politiker von CDU und FDP. Hintergrund des Antrags ist das am 7....

HVV-Tarifstruktur wird geändert

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.09.2017

(os). Die Städte Buchholz, Buxtehude und Winsen werden künftig wahrscheinlich in einen günstigeren HVV-Tarif eingestuft. Das erklärte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am Dienstag auf der Stadtratsitzung. Im September werde die Entscheidung über die neue HVV-Tarifstruktur fallen, so Röhse. Alle bisherigen Varianten sehen vor, dass die drei Städte in den Ring 3 eingestuft werden, bislang war es der Ring 4. „Das ist...

1 Bild

Plant André Wiese den Abgang?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.08.2017

Winsens Bürgermeister verweigert klares Bekenntnis zum erneuten Wahlantritt thl. Winsen. Deutschland bereitet sich auf die Bundestagswahl im September vor. Und knapp vier Wochen wird in Niedersachsen eine neue Landesregierung gewählt. Die Repubilk im Wahlfieber. Auch in Winsen dreht sich etwas um eine Wahl, auch wenn diese noch etwas hin ist. "Bürgermeister André Wiese ist amtsmüde und wird 2019 nicht mehr zur Wahl...

1 Bild

Erweiterung genehmigt - Hotel am Schlossplatz darf "wachsen" / Hotelführung geht zurück in die Eigentümerfamilie

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.08.2017

thl. Winsen. Die - zumindest für den Betreiber und die Übernachtungsgäste in Winsen - gute Nachricht: Der Stadtrat hat einer Erweiterung des Hotels am Schlossplatz zugestimmt. Wenn gleich es eine heiße Debatte um das Bauprojekt gab. Nicht zuletzt auch, weil Bauherr Friedrich Hinck für die Erweiterung sieben Parkplätze an der Eckermannstraße von der Stadt kaufen will. Vor allem die Gruppe Grüne/Linke und die FDP machten ihrem...

8 Bilder

Neues Einsatzfahrzeug bei DLRG: Offiziell in den Rettungsdienst gestellt

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 30.07.2017

bs. Winsen/Hoopte. Gerade bei Wasserrettungen können Sekunden über Leben und Tod entscheiden. Dabei spielen nicht nur Einsatz, Wissen und Engagement der Einsatzkräfte, sondern auch die richtige Ausrüstung und das Equipment eine tragende Rolle. Umso mehr freute sich daher jetzt die DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) Ortsgruppe Winsen, über die offizielle In-Dienstnahme ihres neuen Einsatzfahrzeuges am vergangenen...

1 Bild

"Die Bombe" war gestern! Oder warum unsere Verwaltungschefs sich nicht gegen Atomwaffen engagieren wollen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 28.07.2017

mi. Landkreis. Große Weltpolitik im Kleinen: Vor dem Hintergrund des am 7. Juli von der UN-Generalversammlung beschlossenen weltweiten Atomwaffenverbots, fragt die Friedensgruppe Nordheide: Halten die Bürgermeister der großen Kommunen im Landkreis Harburg es für überflüssig, sich symbolisch für ein Atomwaffenverbot auszusprechen, in dem sie den „Majors for Peace“ (Bürgermeister für den Frieden) beitreten, wie es in...

1 Bild

Rundgang mit André Wiese

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.07.2017

Aktion „Bürgersprechstunde vor Ort“ führte diesmal ins Europaviertel thl. Winsen. Seit Anfang dieses Jahres geht die Stadt Winsen neue Wege in Sachen Bürgerbeteiligung. Neben der klassischen Bürgersprechstunde im Rathaus werden neue Formate angeboten, wie z.B. die digitale Bürgersprechstunde bei Facebook sowie die Sprechstunde vor Ort im Albert-Schweitzer-Viertel, in der Seniorenresidenz in der Eckermannstraße sowie eine...

1 Bild

Alles klar für "Run for help"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.06.2017

Helfer und Unterstützter trafen sich für Abstimmungsgespräch im Rathaus thl. Winsen. Zu einem ersten Vorbereitungstreffen kamen jetzt Helfer und Unterstützer im Winsener Rathaus zusammen, um den diesjährigen „Run for Help“ - den Benefizlauf zugunsten Multiple Sklerose (MS)-Kranker - organisatorisch abzustimmen. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister André Wiese (CDU) findet das Event am Freitag, 1. September, ab 18...

1 Bild

Stadt übergibt 2.000 Euro an Transplant-Kids

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.06.2017

thl. Winsen. Einen symbolischen Scheck über 2.000 Euro überreichten jetzt Bürgermeister André Wiese und sein Stadtfest-Organisationsteam an Katja Konwer, Vorsitzende des Vereins Transplant-Kids. Das Geld stammt zum Teil aus dem Verkauf der Stadtfestmünze, die im Rahmen des Festes vor Ort von einem historischen Münzpräger hergestellt wurde. Der andere Teil der Summe ist der Erlös der Stadtfestwette, die Wiese verloren hatte...

1 Bild

Gemeinsame Sache mit ADFC - Stadt und Fahrradclub unterzeichnen Vereinbarung zur Kontrolle vom Radwegen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.06.2017

thl. Winsen. Winsen ist eine Fahrradstadt. Ob jung oder alt, viele Winsener legen ihre Wege gern gesundheitsbewusst und umweltfreundlich auf zwei Rädern zurück. Damit auch Touristen und Neubürger die Stadt und ihre reizvolle Umgebung per Fahrrad besser erkunden können, ist in den vergangenen Monaten eine Freizeit- und Radwegekarte erarbeitet worden, die ab sofort in der Tourist-Information und an anderen Stellen öffentlich...

1 Bild

Sind Winsens Radfahrer wirklich alle kriminell? - Verwaltung und politische Mehrheit stellen sich gegen Ratsbeschluss

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.06.2017

thl. Winsen. Fahrradfahrer, die ihr Rad ab und zu im neuen Fahrradparkhaus am Bahnhof abstellen wollen, haben weiterhin das Nachsehen. Obwohl der Stadtrat im Oktober 2016 beschlossen hatte, sowohl für Pkw als auch für Fahrräder eine tageweise Abstellmöglichkeit einzurichten, hatte die Stadt diesen Beschluss bis heute nicht umgesetzt und bekam dafür bereits heftige Kritik (das WOCHENBLATT berichtete). Trotzdem hat der...

13 Bilder

Bierdusche für André Wiese

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.05.2017

thl. Winsen. Das Winsener Stadtfest ist eröffnet: Nach einem fantastischen Festumzug gab Bürgermeister André Wiese auf der Famila-Bühne auf dem Schlossplatz den Startschuss. "Wir haben Petrus eine Ehrenkarte geschickt, deswegen ist wohl auch gutes Wetter für das Fest angesagt", so das Stadtoberhaupt. Nass wurde Wiese kurz danach trotzdem, allerdings nicht von Regen sondern vom Gerstensaft. Beim traditionellen Bierfassanstich...

"Haben Fehler gemacht" - Bürgermeister André Wiese antwortet dem Bund der Steuerzahler wegen Parkhaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.05.2017

thl. Winsen. Am Montag hatte der Bund der Steuerzahlen (BdSt) einen zweiseitigen Brief wegen des Parkhaus-Desasters an Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU) geschickt (das WOCHENBLATT berichtete). Beinahe in Windeseile hat das Stadtoberhaupt jetzt in einem vierseitigen Brief geantwortet. Kernpunkt dabei war die Frage, welche Maßnahmen die Stadt plant, um die Auslastung des Parkhauses zu verbessern. Dazu Bürgermeister...