Andrea Nahles

1 Bild

100 Tage Mindestlohn: "Historische Reform" oder "Bürokratiemonster"?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.04.2015

Arbeitsministerin Nahles schickt bewaffnete Zollbeamte zur Kontrolle (os). Seit Anfang des Jahres gilt in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde - mit Übergangsregelungen für einzelne Branchen wie Landwirtschaft und Verlage. Nach 100 Tagen fällt das Zwischenfazit von der Regierung und den Arbeitnehmerverbänden auf der einen und Arbeitgebern auf der anderen Seite naturgemäß völlig unterschiedlich...

FDP für flexiblen Renteneintritt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.06.2014

os. Buchholz. Für einen flexiblen Renteneintritt spricht sich die Landesvorsitzende der Liberalen Senioren, Nicole Bracht-Bendt aus Buchholz, aus. "Jeder sollte selbst bestimmen können, ob er mit Abschlägen früher in Rente gehen möchte oder weiter arbeitet und weiter Rentenpunkte sammelt", so Bracht-Bendt. Es gebe weder Einheitsbürger noch Einheitsrentner. Die Rentenreform von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) gehe...

1 Bild

Bundesregierung sollte Rentenpläne ad acta legen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 04.04.2014

Arbeitgeberpräsident Westermann warnt vor massivem Fachkräftemangel (nw). „Der Fachkräftemangel ist in unserem Alltag längst angekommen“, stellt Heiko Westermann mit Blick auf den jetzt verabschiedeten zweiten Fortschrittsbericht der Bundesregierung zur Fachkräftesicherung fest: „Bereits ein Drittel der Betriebe sieht durch fehlende Fachkräfte ein Risiko fürs eigene Geschäft“, weiß der Präsident des Arbeitgeberverbandes...

1 Bild

Kristian W. Tangermann hat die Chefin gewechselt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.01.2014

thl. Winsen/Berlin. Kristian W. Tangermann, langjähriger Fraktionsvorsitzender der Winsener CDU und seit einigen Jahren bei den Christdemokraten in Berlin beschäftigt, hat quasi den Arbeitgeber gewechselt. Seine bisherige Chefin Ursula von der Leyen hat jetzt unter den neuen Bundesregierung ihren MInisterposten vom Arbeits- ins Verteidigungsministerium verlegt. Der Roydorfer Jurist ist aber im Fachrefarat im...