Anhänger

1 Bild

Umfangreiches Angebot vorgestellt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.04.2014

Zahlreiche Gäste beim Tag der offenen Tür am Gymnasium am Kattenberge os. Buchholz. Wie bekommt man bloß einen Ton aus einer Klarinette? Worauf kommt es beim Geige spielen an? Antworten gaben die Schüler des Musikzweiges des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) am vergangenen Freitag beim Tag der offenen Tür. Zahlreiche Gäste kamen, um die Schule am Sprötzer Weg kennenzulernen. Schüler und Lehrer stellten an vielen...

5 Bilder

Pferd in Not

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.03.2014

Wiegersen: Feuerwehr befreit eingeklemmten Hengst aus Anhänger-Tür tp. Wiegersen. Einen ungewöhnlichen Einsatz hatten die Retter der Feuerwehr am vergangenen Samstag in Wiegersen. Am Nachmittag war der Quarterhorse-Hengst "Sam" beim Verladen durchgegangen. Das Pferd wollte durch die kleine Tür des Anhängers ausbüxen, blieb aber darin stecken. Die Feuerwehrleute befreiten das Tier mit schwerem Gerät. Eine Tierärztin gab dem...

3 Bilder

Erfolgreich zum Führerschein: 50 Jahre Fahrschule Wallek in Buxtehude und Ahrenswohlde

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 09.07.2013

Buxtehude: Fahrschule Wallek | wd. Buxtehude. Seit 50 Jahren bringt das Team der Fahrschule Wallek in Buxtehude und Ahrenswohlde jedes Jahr einer neuen Generation von Jugendlichen das Autofahren bei. „Wir haben fast alle Schüler erfolgreich zum Führerschein gebracht“, sagt Petra Wallek, Tochter der Firmengründer Otto und Wilma Wallek. Diesen kontinuierlichen Erfolg sowie den guten Ruf der Fahrschule schreibt Petra Wallek dem qualifizierten Theorie- und...

Auto-Anhänger geklaut

Björn Carstens
Björn Carstens | am 27.06.2013

bc. Harsefeld. Unbekannte haben in Harsefeld vom Gelände einer HEM-Tankstelle einen Miet-Anhänger geklaut. Der PKW-Trailer stellt einen Wert von 1.000 Euro dar. - Zeugenhinweise an die Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 04164-909590.

Im wahrsten Wortsinn ein Rad ab

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.05.2013

thl. Neu Wulmstorf. Beamte der Polizei Neu Wulmstorf waren am Donnerstag gegen 10.30 Uhr auf der Hauptstraße auf Streife. Dabei fiel ihnen ein Kleinbus mit Anhänger aus dem Heidekreis auf, an dem ein Rad gefährlich schlingerte. Die Polizisten gaben dem Fahrer sofort ein Stoppzeichen und zogen den Transporter auf einen Parkplatz. Noch in der Auffahrt zum Parkplatz löste sich dann das Rad gänzlich von der Achse des Anhängers....