Anne Renken

1 Bild

Heinrich Richter bleibt Handelohs Bürgermeister

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 26.11.2016

bim. Handeloh. Heinrich Richter (Freie Wählergemeinschaft Handeloh, FWH) bleibt Bürgermeister der Gemeinde Handeloh. Mit sieben zu sechs Stimmen setzte er sich gegen Mitbewerberin Iris Gronert (CDU) durch. Richter bedankte sich für das Vertrauen und ermunterte die Ratsmitglieder, die über weite Strecken gute und erfolgreiche Zusammenarbeit im Rat fortzusetzen. Insbesondere bedankte sich Richter bei den ausgeschiedenen...

Fünf Ratsmitglieder wollten Stellvertreter von Samtgemeinde-Bürgermeister Dörsam werden

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 08.11.2016

bim. Tostedt. Das Amt des stellvertretenden Samtgemeinde-Bürgermeisters in Tostedt ist offenbar heiß begehrt: In der konstituierenden Ratssitzung gab es für diese Aufgabe gleich fünf Bewerber. Nach zwei geheimen Wahlgängen standen Rolf Aldag (CDU), Anne Renken (SPD) und Karl-Siegfried Jobmann (CDU) als Vertreter von Bürgermeister Dr. Peter Dörsam fest. Einstimmig wieder gewählt wurde der bisherige Ratsvorsitzende Alfred...

2 Bilder

Fahrbahn des Flidderberg in Handeloh wird erneuert

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 28.06.2016

bim. Handeloh. Der Flidderberg in Handeloh-Höckel soll bald saniert werden. Das hat der Rat der Gemeinde Handeloh jüngst beschlossen. "Es besteht immer wieder das Erfordernis, die Fahrbahn auszubessern. Insbesondere im oberen, steileren Bereich ist die Fahrbahn stark beansprucht", nennt Bürgermeister Heinrich Richter die Gründe für die Entscheidung. Die Einwohner waren zuvor über das Vorhaben informiert worden. Auf der 1,4...

2 Bilder

Förderverein der Jugendherberge in Inzmühlen unterstützt internationales Fußballturnier

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 07.06.2016

bim. Handeloh. Der Förderverein der Jugendherberge Handeloh ist weiterhin aktiv. Am Wochenende sorgten die Vorstandsmitglieder bei einem internationalen Fußballspiel mit den Handeloher Flüchtlingen, das die örtliche Flüchtlingshilfe organisiert hatte, für das Kuchenbuffet. Außerdem bereitet der Verein derzeit sein zweites Benefizkonzert vor. Wie mehrfach berichtet, war der Förderverein Ende 2014 gegründet worden, um die von...

SPD Tostedt nennt Kandidaten für Kreistagswahl

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 09.03.2016

bim. Tostedt. Die SPD Tostedt hat ihre Kandidaten für die Kreistagswahl nominiert. Klaus-Dieter Feindt aus Tostedt steht auf Platz 1, Anne Renken aus Handeloh auf Platz 2. Auf die weiteren Plätze wurden gewählt: Siegfried Raabe (Welle), Gerhard Netzel (Tostedt), Reinhard Hinrichs (Kakenstorf), Frank Plantikow (Tostedt), Manfred Matz (Tostedt), Irma Oschlies (Königsmoor), Gerd Schröder (Welle) und Claus Zeulner (Dohren). Die...

1 Bild

Siegfried Raabe als Vorsitzender der SPD Tostedt bestätigt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 25.02.2016

bim. Tostedt. Siegfried Raabe aus Welle, der seit 2013 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Tostedt ist, wurde jetzt einstimmig im Amt bestätigt. Iris Smolarek aus Tostedt, bisher 1. Stellvertreterin, und der bisherige Beisitzerin Reinhard Hinrichs aus Kakenstorf haben die Posten getauscht. Alle wurden einstimmig für zwei Jahre gewählt. Wieder gewählt wurden: Anne Renken aus Handeloh zur 2. stellvertretenden Vorsitzenden,...

11 Bilder

Flüchtlinge in Handeloh sind den Ehrenamtlichen sehr dankbar

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 30.12.2015

bim. Handeloh. Das Nordheide-Dorf Handeloh hat es auch in Syrien zu Popularität gebracht: Der syrische Journalist Kamal hat einen Artikel über seine Ankunft und die Aufnahme in Handeloh in der „Syrian Alwasat News“ veröffentlicht. Das Internet macht‘s möglich. Ganz angetan von der freundlichen Aufnahme dort ist auch der Syrer Najef Aljaafar: „The people in Handeloh are very nice. We say: Vielen Dank“, sagt er. Seit Oktober...

5 Bilder

Rund 300 Besucher beim Benefizkonzert zugunsten der Jugendherberge Handeloh

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 07.07.2015

bim. Handeloh. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Zum Benefizkonzert der Fördervereins der Jugendherberge Inzmühlen kamen rund 300 Besucher. Und die waren wirklich spendierfreudig: Der Förderverein freute sich am Ende über 1.600 Euro, die dem Erhalt der Jugendherberge zugute kommen. Bei brütender Hitze rockten die "Appeltown Washboard Worms", "Dread Rock", "Horsturz" und "Timelesse" sowie die Trommelgruppe "Sambucada" auf...

1 Bild

Förderverein für Jugendherberge Inzmühlen gegründet

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 02.12.2014

bim. Handeloh. Die Versammlung zur Gründung eines Fördervereins zur Rettung der Jugendherberge Inzmühlen war ein Erfolg: Von den 32 Teilnehmern hätten 23 das Gründungsprotokoll unterschrieben, berichtet André König, der zum Vorsitzenden des Vereins bestimmt wurde. Der weitere Vorstand setzt sich zusammen aus: Harald Stemmler (2. Vorsitzender), Jürgen Mehlfeld (3. Vorsitzender), Barbara Dörr (Rechnungsführerin), Anne Renken...

Bauland Handeloh: Samtgemeinde Tostedt soll den Flächennutzungsplan ändern

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.07.2014

bim. Handeloh. Die Gemeinde Handeloh soll das Vorhaben, entlang der Wörmer Straße Bauland zu entwickeln, weiter verfolgen. Das befürwortete kürzlich der Bauausschuss mehrheitlich mit den Stimmen von FWH und SPD. Die Samtgemeinde Tostedt soll das über eine Flächennutzungsplanänderung möglich machen. Eine Reihe von Bürgern sehen das allerdings kritisch. Wie berichtet, hat die Gemeinde knapp sieben Hektar Grünland entlang der...

Vorstandswahlen beim SPD-Ortsverein Tostedt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 01.04.2014

bim/nw. Tostedt. Turnusgemäße Vorstandswahlen standen jetzt beim SPD-Ortsverein Tostedt an. Als Vorsitzender wurde Siegfried Raabe aus Welle bestätigt. Stellvertretende Vorsitzende ist nun Iris Smolarek (Tostedt), sie löst Christine Wüst-Buri ab, die nicht wieder kandidierte. Als 2. stellvertretende Vorsitzende rückte Anne Renken (Handeloh) nach. Klaus-Dieter Feindt (Tostedt) arbeitet weiter als Finanzbeauftragter. Zu...

1 Bild

Förderkreis der Kirchengemeinde Handeloh sorgt für kutlturelle Vielfalt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.02.2014

Die ehrenamtlich Engagierten sammeln Geld, um die dreiviertel Pfarrstelle auf eine ganze aufzustocken bim. Handeloh. "Die Leistungen, die die Kirche im Sozialen erbringt, sind von der Wertigkeit her nicht zu bezahlen - auch nicht über Steuern", sagt Anne Schröder-Durben vom Förderkreis der Kirchengemeinde Handeloh. Die Kirche sei das Zentrum des sozialen Lebens. Und dafür brauche man einen Kopf - den Pastor. Damit kein...