Apensen + Polizei

Einbrecher wird ertappt und flüchtet

Tom Kreib
Tom Kreib | am 31.05.2018

tk. Apensen. Ein Einbrecher ist in der Nacht zu Donnerstag in ein Haus in Apensen an der Fruchtallee eingedrungen. Er wurde allerdings von einer Bewohnerin (25) ertappt. Mit einer Handtasche samt Papieren und einer Kamera flüchtete der Unbekannte.

Falsche Polizisten rufen in Apensen an

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.03.2018

tk. Apensen. In Apensen haben am Dienstag in mindestens acht Fällen falsche Polizisten bei Bürgern zwischen 58 und 88 Jahren angerufen. Mit einem technischen Trick gaukelten sie vor, unter der Telefonnummer 04167 - 110 anzurufen. Die richtige Vorwahl und die Notrufnummer wurden auf dem Telefondisplay der Angerufenen angezeigt. Das Ziel der Anrufer, die sowohl Hochdeutsch als auch mit osteuropäischen Akzent sprachen: Sie...

2 Bilder

Tödlicher Unfall in Apensen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2018

Fahrer (29) aus Harsefeld erliegt schweren Verletzungen am Unglücksort tp. Apensen. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Harsefeld wurde bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht auf Dienstag gegen 4.10 Uhr auf der Kreisstraße K49 zwischen Apensen und Ruschwedel tödlich verletzt. Der junge Mann war mit seinem Skoda Oktavia in Richtung Apensen unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen...

1 Bild

Graffiti-Sprayer (16) gesteht Taten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.01.2018

jd. Apensen. Angesichts dieser Beweise wäre leugnen wohl zwecklos gewesen: Ein jugendlicher Graffiti-Sprayer soll laut Polizei seine Taten gestanden haben, nachdem bei einer Hausdurchsuchung belastendes Material  sichergestellt wurde. Wie berichtet, hatten die Ermittler den 16-Jährigen bereits seit einigen Wochen im Visier. Zu den Tatvorwürfen wollte er sich anfangs nicht äußern. Er soll für mindestens 50...

1 Bild

Ein missglücktes Einparkmanöver? - Unbekannter Autofahrer fällte Laterne in Apensen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 31.10.2017

jd. Apensen. Da muss wohl jemand noch ein paar nachträgliche Fahrstunden nehmen: In Apensen ist eine Straßenlaterne Opfer eines Autofahrers geworden, der mit dem Ein- und Ausparken ganz offensichtlich auf Kriegsfuß steht. Bei dem misslungenen Parkmanöver krachte der Wagen mit solcher Wucht gegen die Laterne, dass diese umkippte. Der unbekannte Fahrer machte sich nach seinem Missgeschick aus dem Staub. Nun ermittelt die...

2 Bilder

Belohnung ausgesetzt: Täter steckten in Apensen 120 Rundballen in Brand

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 18.08.2017

jd. Apensen. Das ist kein Dumme-Jungen-Streich mehr, sondern eine üble Straftat: In der vergangenen Woche gingen auf einem Feld in Apensen 120 Stroh-Rundballen in Flammen auf. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung. "Unsere gesamte Strohernte ist vernichtet", sagen die Geschädigten, der Landwirt Frank Buchholz und seine beiden Söhne Jonas und Henrik. Der Schaden ist immens: "Die Ballen hatten einen Wert von...

1 Bild

Apensen: Lotsen für die Schulstraße?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.04.2017

Apensens Verwaltung will für sicheren Schulweg sorgen jd. Apensen. Mit einer Entschärfung der Verkehrssituation in der Apenser Schulstraße ist auf absehbare Zeit wohl nicht zu rechnen: Die von der Gemeindeverwaltung ins Spiel gebrachte zweite Zuwegung zu den beiden Kitas kann frühestens 2019 umgesetzt werden. Der Grund: Die dafür erforderlichen Straßen durch das Neubaugebiet "Beim Butterberge/Neukloster Straße" werden erst...

Einbruch in Apenser Doppelhaushälfte

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.04.2017

tk. Apensen. Einbrecher sind am Dienstagabend in eine Doppelhaushälfte in Apensen an der Sachsenstraße eingestiegen. Über ein Fenster im Hauswirtschaftsraum verschafften sie sich Zugang zu dem Haus. Was gestohlen wurde, steht nach Polizeiangaben derzeit noch nicht fest.

2 Bilder

Schmierereien an der Oberschule Apensen - Kunstwerke sind das nicht: Unbekannte Sprayer hinterließen Graffiti

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 18.01.2017

jd. Apensen. Zugegeben: Das Gebäude der Oberschule in Apensen besticht nicht gerade durch seine Optik. Doch die Art und Weise, wie der äußerlich wenig ansprechende Zweckbau jetzt "verschönert" wurde, ist gewiss nicht der richtige Weg: Unbekannte Sprayer hatten in den Weihnachtsferien zugeschlagen und die Rückseite des Schulgebäudes mit zahlreichen Graffiti versehen - wenn man denn die Schmierereien überhaupt als Graffiti...

Tödlicher Motorradunfall: Sohn kollidiert mit Vater und wird auf die Gegenfahrbahn geschleudert

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.09.2016

tk. Sauensiek/Sittensen. Ein Motorradfahrer (24) aus Apensen ist am Sonntagmittag bei einem Unfall auf der L130 zwischen Sauensiek und Sittensen (Landkreis Rotenburg) gestorben. Die besondere Tragik bei diesem Unglück: Er war mit dem Motorrad seines Vaters kollidiert. Der 58-Jährige wollte eine Fahrzeugkolonne überholen. Dabei bemerkte er, dass der erste Wagen angehalten hatte, um abzubiegen. Der Motorradfahrer scherte daher...

Einbrüche in zwei Vereinsheime in Apensen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.09.2016

tk. Apensen. Das Vereinsheim des Tennisclubs in Apensen an der Zevener Straße und ein Container auf dem Gelände des TuS Apensen am "Soltacker" waren in der Nacht zu Sonntag das Ziel von Einbrechern. Den Container haben die Unbekannten ohne Beute verlassen. Im Vereinsheim fiel ihnen ein geringer Geldbetrag in die Hände. Der Sachschaden beträgt in beiden Fällen mehrere Hundert Euro.

Drei Albaner für Frisör-Einbruch in Apensen verantwortlich

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.08.2016

tk. Apensen. Der Einbruch in ein Friseurgeschäft in Apensen Ende Juli ist aufgeklärt. Die Täter hatten dabei Beute im Wert von mehreren Tausend Euro gemacht. Nur kurze Zeit nach der Tat fiel der Autobahnpolizei auf der A1 bei Sottrum (Kreis Rotenburg) ein Auto durch unsichere Fahrweise auf. Im Kofferraum: das Diebesgut. Das wollten die drei Asylbewerber (19 bis 21) aus Albanien in Hamburg gekauft haben. Weil der Geschädigte...

3 Bilder

Herausforderung ja - Überforderung nein: Infoveranstaltung zur Asylbewerbersituation in Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.01.2016

Das Thema "Asylbewerber" in der Samtgemeinde Apensen lässt viele Gemüter hoch kochen: Rund 150 Interessierte mit Fragen und Sorgen folgten der Einladung zur Infoveranstaltung in der Aula des Schulzentrums. "Was kostet uns die Unterbringung der Flüchtlinge?" "Warum stehen unsere Kinder auf der Warteliste, während Flüchtlingskinder Kita-Plätze bekommen" und "Was wird für unsere Sicherheit getan?" wollten sie u.a. wissen. Obwohl...

Einbrecher in Apotheken-Neubau in Apensen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.12.2015

tk. Apensen. Einbrecher sind in der Nacht zu Dienstag in den Neubau einer Apotheke in Apensen eingedrungen. Sie entwendeten Werkzeug. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 1,500 Euro,.

Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.11.2015

tk. Landkreis. Drei Einbrüche haben sich in den vergangenen Tagen im Landkreis Stade ereignet: In Apensen drangen Unbekannte in ein Haus an der Buxtehuder Straße ein. Ob die Ganoven Beute machten, steht noch nicht fest. In Sauensiek war ein Haus an der "Lütt Chaussee" das Ziel von Einbrechern. Auch hier ist unklar, was gestohlen wurde. Der Schaden am Haus beträgt nach Angaben der Polizei allein schon mehrere Hundert...

1 Bild

3.000 Jungkarpfen in Goldbeck gestohlen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.10.2015

tp. Goldbeck. Unbekannte haben am Wochenende in der Gemarkung Goldbeck an der Kreisstraße 52 aus einem Fischteich rund 3.000 Jungkarpfen gestohlen. Die Diebe erbeuteten zudem einige Wildschutzzäune. Sachschaden: ca. 1.300 Euro. • Hinweise an die Polizei in Apensen, Tel. 04167 - 536.

Massive Tür stoppte Einbrecher in Apensen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.08.2015

tk. Apensen. Die Einbrecher scheiterten in der Nacht zu Mittwoch an der massiven Tür: Sie wollten in einen Tankstellen-Shop in Apensen einsteigen. Obwohl die Täter ohne Beute abzogen, entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von mehreren Hundert Euro.

Randalierer zerstören in Apensen Fenster der Oberschule

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.02.2015

tk. Apensen. Die Oberschule am "Soltacker" in Apensen war an zwei Wochenenden das Ziel von unbekannten Randalieren. Vermutlich mit einer Zwille und Stahlkugeln wurden insgesamt 14 Scheiben zerstört. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehr als 20.000 Euro. Hinweise auf die Vandalen unter Tel. 04167 - 536 an die Polizei.

Nach Einbruch in Apensen klickten die Handschellen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 30.01.2015

tk. Apensen. Die Flucht nach einem versuchten Einbruch in Apensen war am Donnerstagmittag für zwei Männer (17 und 23), die aus Libyen kommen, schnell vorbei. Ein Zeuge hat die Männer beobachtet. Mehrere Streifenwagenbesatzungen stellten sie in einem Schuppen. Die mutmaßlichen Einbrecher kamen in das Polizeigewahrsahm nach Buxtehude. Im Zuge der Ermittlungen kam heraus, dass sieauch für weitere Einbrüche in Apensen und Neu...

Unbekannte stehlen VW Golf in Apensen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.12.2014

tk. Apensen. In Apensen ist in der Nacht zum Samstag ein VW Golf Plus gestohlen worden, der am Junkernweg geparkt war. Das blaue Fahrzeug mit dem Kennzeichen STD-MI 379 hat laut Polizei einen Wert von rund 5.500 Euro.

VW Bus und Anhänger gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.09.2014

tk. Harsefeld/Apensen. In Harsefeld haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen VW Multivan T4 an der Graf-Heinrich-Straße gestohlen. Das Fahrzeug hat das Kennzeichen STD-SD 255. Schaden: rund 15.000 Euro. Außerdem wurde in Apensen ein Anhänger an der Buxtehuder Straße entwendet. Der silberne Hänger (STD-HD 402) hat laut Polizei einen Wert von rund 10.000 Euro.

2 Bilder

Autofahrerin bei Unfall in Apensen schwer verletzt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 01.09.2014

tk. Apensen. Eine Autofahrerin (74) aus Sauensiek wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag auf der L130 in Apensen schwer verletzt. Die Frau war mit ihrem Mazda Richtung Horneburg unterwegs. Vor ihr fuhr ein Trecker mit Anhänger, der auf ein Feld abog. Diesen Abbiegevorgang hatte die Frau nach Einschätzung der Polizei offenbar falsch eingeschätzt. Sie schaffte es nicht mehr, ihren Wagen zu stoppen. Der Mazda...

Diebe nehmen Mulchgerät von einem Bauernhof mit

Björn Carstens
Björn Carstens | am 20.08.2014

bc. Apensen. Ein Mulchgerät der Marke "Perfect" fiel Dieben in der Nacht zum Samstag auf einem Bauernhof in Apensen in die Hände. Die Polizei vermutet, dass aufgrund der Größe des orangefarbenen landwirtschaftlichen Mähwerkes mehrere Täter mit einem entsprechenden Transportfahrzeug am Tatort gewesen sein müssen. Schaden: ca. 1.000 Euro. Zeugenhinweise: Tel. 04167-536

Einbrecher in einer Tischlerei in Apensen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 22.05.2014

tk. Apensen. Einbrecher haben ein Fenster einer Tischlerei in Apensen an der Neukloster Straße eingeschlagen und den Betrieb durchsucht. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Der Schaden am Gebäude beträgt nach Angaben der Polizei aber allein schon mehrere Hundert Euro.

Schaf Tinchen wurde in Apensen gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 01.04.2014

tk. Apensen. Tinchen ist weg: Unbekannte haben am vergangenen Wochenende das tragende Schaf von einer umzäunten Weide in Apensen an der Zevener Straße gestohlen. Wer weiß, wo Tinchen ist: Hinweise an die Polizei unter Tel. 04167 - 536.