Apotheke

1 Bild

Ein Raum für die Gesundheit

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.07.2016

Apotheker Balal Looden öffnet neuen Treffpunkt. mum. Hanstedt. „Beratungsaktiv und Servicestark“ lautet das Motto von Balal Looden. Der Diplom-Pharmazeut leitet seit 2008 die Heidjer-Apotheke in Hanstedt. Jetzt hat Looden seinem Motto Taten folgen lassen. Ab dem 1. August steht allen Bürgern in der Straße „Bei der Kirche“ (Nummer 26) ein Raum für Gesundheit, Beratung und Information zur Verfügung. Der Name: „exellence...

1 Bild

Andrea Kröger hat die Delm-Apotheke in Apensen übernommen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 19.04.2016

Apensen: Delm-Apotheke | Seit Anfang April ist Andrea Kröger neue Inhaberin der Delm-Apotheke in Apensen, Buxtehuder Str. 3, im Ortszentrum neben der Kirche. Gleich nach dem Abriss des alten Gebäudes und dem Umzug der Apotheke in den Neubau haben sich die Gründer und bisherigen Inhaber Siegfried und Brigitte Graw in den Ruhestand verabschiedet. Damit übernimmt Andrea Kröger, die bisher eine Apotheke in Jork geleitet hat, sowohl ein traditionelles,...

1 Bild

Die Gewerbeschau wird wieder in Apensen stattfinden: Bauarbeiten in Ortsmitte schreiten sichtbar vorran

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.12.2015

Apensen: Ortsmitte | Die Gewerbeschau in Apensen kann und soll im kommenden Sommer wieder im Zentrum Apensens stattfinden. Die Mitglieder des Gewerbeverbundes planen, sich dort am Sonntag, 28. August, mit einem bunten Programm zu präsentieren. Im Vorjahr haben die Geschäftsleute statt der Gewerbeschau ein Sommerfest im Gewerbegebiet Sauensiek organisiert, weil im Zentrum von Apensen mehrere Bauvorhaben geplant waren und der Zeitrahmen nicht...

1 Bild

"Ich wollte Sie noch einmal besuchen"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 28.06.2015

Christoph Leddin über das Ende von Deutschlands ältester Apotheke in Familienbesitz Den Satz „Ich wollte Sie noch einmal besuchen“ hört Christoph Leddin (58) jetzt häufig von seinen Kunden. Der Apotheker schließt Deutschlands älteste Apotheke in Familienbesitz, Leddins Rats- und Einhornapotheke, nach 281 Jahren am Dienstag, 30. Juni. Und das trotz einer Spitzenlage in Buxtehudes Fußgängerzone. „Um meine Stammkunden tut es...

2 Bilder

Tolles Sommerfest: Schwinge Apotheke in Wiepenkathen lädt zum Tag der offenen Tür ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.06.2015

Stade: Schwinge Apotheke | Zu einem Tag der offenen Tür am Mittwoch, lädt das Team der Schwinge Apotheke in Stade-Wiepenkathen, Alte Dorfstrasse 21, alle Interessierten herzlich ein. „Wir verstehen uns nicht nur als Apotheke“, sagt Inhaberin Barbara Hagen. „Unser Motto ist: Gesund werden, gesund bleiben - und das mit unterschiedlichen Methoden, wie zum Beispiel Homöopathie, Schüssler Salze oder einer Aromatherapie.“ Die Apothekerin und ihr...

3 Bilder

Neustart der Apotheke in Assel

Silke Umland
Silke Umland | am 15.04.2015

Drochtersen: Apotheke | Birgit Reyer von der Resonanz des Dorfes überwältigt sum. Assel. Erleichterung macht sich in der Ortschaft Drochtersen-Assel breit. Endlich haben sie wieder eine eigene Apotheke im Dorf. Wie das WOCHENBLATT berichtete, war es dem langjährigen Apothekerehepaar Evelyne und Hans Otto Köhler trotz zweier vor Ort ansässigen Ärzten und einem treuen Kundenstamm im vergangenen Jahr nicht gelungen, einen Nachfolger für ihre...

1 Bild

Schnupfen oder Heiserkeit: Was stört mich am meisten?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.01.2015

Riesige Auswahl an Erkältungsmitteln / Apothekerin rät, zunächst auf den Körper zu hören tp. Stade. Hatschi! Keuch! Der Wechsel von Regen und Schnee und Temperaturen um den Gefrierpunkt bescheren den Norddeutschen Triefnasen und raue Rachen - und in den Apotheken steigt die Nachfrage nach Erkältungsmitteln. Doch die Auswahl ist riesengroß, daher fragen sich Kunden: "Was ist für mich das Richtige?" Apothekerin Karin...

Die Haut braucht in der kalten Jahreszeit intensivere Pflege

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 19.12.2014

(lav-nds). Im Herbst und Winter wird die Haut besonders beansprucht. Kalte Außentemperaturen und eine geringe Luftfeuchtigkeit in beheizten Räumen trocknen die Haut aus – sie spannt, schuppt und juckt. Vor allem die Körperstellen, die nicht von schützender Kleidung bedeckt sind, wie Gesicht, Lippen und Hände sollten jetzt intensiver gepflegt werden. "In der kalten Jahreszeit braucht die Haut eine andere Pflege als im Sommer....

Medikamente und Bargeld geklaut

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.12.2014

thl. Wulfsen. Die derzeit in Containern untergebrachte Apotheke an der Kreisstraße ist in der Nacht zu Mittwoch von Unbekannten heimgesucht worden. Aus einem Tresor entwendeten die Gauner Bargeld und verschreibungspflichtige Medikamente im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro.

1 Bild

Netto in Apensen: Mietvertrag soll noch in diesem Jahr unterschrieben werden

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 25.11.2014

Apensen: Netto | Noch hat die Geschäftsleitung von Netto den Mietvertrag nicht unterschrieben. Doch Investor Peter Möller ist guter Dinge, dass die Unterschrift noch in diesem Jahr erfolgt. Der Architekt Tim Schulenburg hat dem Planungsausschuss der Gemeinde Apensen das Vorhaben bereits vorgestellt. Wegen des Wettbewerbs mit dem Rewe-Markt und Aldi in der Nachbarschaft möchte die Netto-Geschäftsleitung, dass der Laden von der Straße aus zu...

6 Bilder

„Wir hätten die Apotheke verschenkt“

Silke Umland
Silke Umland | am 23.09.2014

Drochtersen: Apotheke | Am 1. Oktober ist Schluss / Pharmazie-Geschäft in Assel ohne Nachfolger sum. Assel. Trotz zweier Ärzte vor Ort und einem treuen Kundenstamm haben Evelyne Köhler (66) und ihr Ehemann Hans Otto Köhler (65) für ihre Apotheke in Assel keinen Nachfolger gefunden. Als Konsequenz werden sie die Türen des Geschäfts am 1. Oktober für immer schließen. Nach ihrem Pharmazie-Studium zog das Ehepaar im Jahr 1977 von Hessen nach...

1 Bild

Faibel für Naturheilkunde: Christina Betzler von der Engel-Apotheke in Hedendorf ist jetzt auch Heilpraktikerin

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 23.07.2014

In der Engel-Apotheke in Hedendorf, Cuxhavener Str. 163, werden Kunden bei allen Fragen rund um die Gesundheit bestens beraten. Das Wohl ihrer Kunden liegt Christina Betzler und ihrem Team besonders am Herzen. Daher halten sie zusätzlich zu den üblichen Leistungen einer Apotheke Produkte aus der Naturheilkunde und Homöopathie bereit und geben Tipps für einen gesunden Lebensstil. „Zum Beispiel ist die Behandlung von Schmerzen...

8 Bilder

Bahnhofstraße aktuell am Samstag, 21. Juni, 10 bis 14 Uhr

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 20.06.2014

Buxtehude: Sparkasse Harburg-Buxtehude | Mit einer bunten Ausstellung auf der Fläche vor der Sparkasse Harburg-Buxtehude machen in Buxtehude rund 15 Geschäftsleute am Samstag, 21. Juni, 10 bis 14 Uhr, auf die Vielfalt und Exklusivität ihres Angebots in der Bahnhofstraße aufmerksam. Die Besucher dürfen sich auf diverse Köstlichkeiten, viele nützliche Informationen, tolle Angebote und jede Menge Unterhaltung freuen. Denn an der Bahnhofstraße, die den Buxtehuder...

Ameisensäure gegen Warzen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 14.06.2014

(djd). Fast jeder Mensch hat irgendwann in seinem Leben mal eine Warze - meist an Händen oder Füßen. Gerade bei älteren Menschen kommen Warzen häufig vor, da das Immunsystem mit zunehmendem Alter schwächelt. Ein weiterer Grund ist die trockenere und dünnere Haut älterer Personen, dadurch ist zusätzlich die Ansteckungsgefahr von Warzen erhöht. Bei einer Hand-, Fuß- und Körperwarze gibt es Hilfe in der Apotheke: Unter anderem...

1 Bild

Mobile Tierärztin

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 22.04.2014

Wer mit seinem geliebten Haustier auf ärztliche Hilfe angewiesen ist, für den bedeutet der Gang zum Tierarzt vor allem Stress für alle Beteiligten. Jetzt bietet eine Tierärztin einen einzigartigen Service an: Sie kommt zu Ihnen - damit Ihr Liebling in vertrauter Umgebung tierärztlich behandelt werden kann. Mit einer mobilen Praxis auf vier Rädern bietet Tierärztin Stephanie Jürgens im gesamten Nordheide-Gebiet die...

7 Bilder

Über 100 Retter im Einsatz - Nächtliches Großfeuer in Wulfsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.04.2014

thl. Wulfsen. Ein Großfeuer hat in der Nacht zu Mittwoch das Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses an der Kreisstraße zerstört. Mehr als 100 Feuerwehrleute aus sieben Wehren kämpften gegen die Flammen. Es entstand ein Schaden von mindestens 200.000 Euro. Gegen 2 Uhr bemerkten die Bewohner des Hauses Feuerschein in dem am Gebäude angrenzenden Carport. Das Ehepaar (65, 59) schlug sofort Alarm und verließ unverletzt das...

So bleiben die Füße von Diabetikern gesund

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.04.2014

(djd/pt). Die Füße können Diabetikern das Leben schwer machen. Wie das kommt und was sich dagegen tun lässt, erklärt Dr. Helga Zeller-Stefan, Fachärztin für Innere Medizin, Ernährungsmedizin und Diabetologin mit Diabetes-Praxis in Essen. Weshalb sind die Füße bei Diabetikern eine Schwachstelle? Dort äußern sich diabetesbedingte Nervenstörungen, sogenannte Neuropathien, meist zuerst. Anzeichen können Kribbeln, Brennen,...

4 Bilder

Hanstedt begrüßt den Frühling: Die Blumen-Fee Astrid Ellerbrock

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.03.2014

Sie macht Hanstedt bunt: Apothekerin Astrid Ellerbrock bringt jedes Jahr mehr als 12.000 Tulpenzwiebeln unter die Erde. mum. Hanstedt. Kaum ein Name steht in Hanstedt so sehr für den Frühling wie der von Astrid Ellerbrock. Die Inhaberin der Auetal-Apotheke an der Winsener Straße hatte vor fast zehn Jahren die Idee, überall in Hanstedt Tulpenzwiebeln zu pflanzen - 12.000 Stück an der Zahl. Das Motto „Hanstedt blüht auf“...

Halsschmerzen: In der Übergangszeit steigt das Erkältungsrisiko

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 21.02.2014

(djd/pt). Wer in der Übergangszeit vorschnell in lockerer Kleidung nach draußen geht, riskiert, sich zu erkälten. Erste Erkältungssymptome beginnen meist mit einem unangenehmen Kratzen im Hals- und Rachenraum. In über der Hälfte aller Fälle sind Viren die Übeltäter, allen voran Erkältungsviren. Auch bei Reizungen der Atemwege, zum Beispiel durch aktives und passives Rauchen, durch das Einatmen von Staub oder Chemikalien,...

Die Hände im Winter richtig pflegen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.01.2014

(djd/pt). Ein angenehmer Händedruck mit gepflegten Händen hinterlässt einen positiven Eindruck. Schließlich sind es die Hände, die man von einem anderen Menschen als erstes berührt. Ist die Haut dagegen rau oder schuppig, empfinden viele den Handschlag als unangenehm, und wer zu Hautproblemen an den Händen neigt, vermeidet es daher lieber, einem anderen die Hand zu geben. Gesunde Haut, die nicht ständig äußeren Belastungen...

1 Bild

Wie ein Fels in der Brandung: Leddins Rats- und Einhornapotheke in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.12.2013

Buxtehude: Leddins Rats- und Einhornapotheke | Seit fast drei Jahrhunderten steht die Buxtehuder Apothekerfamilie Leddin ihren Kunden wie ein Fels in der Brandung bei allen Fragen rund um die Gesundheit zur Seite. Unzählige Apotheken wurden in dieser Zeit eröffnet und wieder geschlossen, wie jetzt die Fleth-Apotheke, deren Inhaber in den Ruhestand tritt. Christoph Leddin, Inhaber von Leddins Rats- und Einhornapotheke, ist sicher, den Kunden eine gute Alternative zu...

Täter lösten Alarm aus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.09.2013

thl. Salzhausen. Am Mittwoch gegen 1.40 Uhr versuchten Unbekannte in einen Apotheke in der Bahnhofstraße einzubrechen. Die Täter hebelten dafür ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes auf, lösten dabei aber die Alarmanlage aus und ergriffen die Flucht.

Ärger wegen Apotheken-Notdienst

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.04.2013

thl. Winsen. "Ich bin stinksauer über die Unverfrorenheit. Kundenfreundlich ist etwas anderes." Das sagt Susanne W. aus Winsen und macht ihrem Unmut über den Apotheken-Notdienst in der Luhestadt Luft. "Ich musste abends mit meiner Tochter in die Notfallpraxis im Winsener Krankenhaus, die bis 22 Uhr geöffnet hat, weil ihr ein wichtiges Medikament fehlte", erzählt Susanne W. Der Arzt habe um 21.45 Uhr noch in der Apotheke...

3 Bilder

Ein beeindruckender Gemeinschaft

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.01.2013

mum. Hanstedt. Der beißende Geruch liegt noch immer in der Luft; die Wände sind voller Ruß - auch eine Woche nach dem Feuer in der Hanstedter Auetal-Apotheke sind die Spuren der Zerstörung deutlich. "Obwohl es nur ein verhältnismäßig kleiner Brand war, sind die Folgen gewaltig", sagt Inhaberin Astrid Ellerbrock (60). Sie geht von einer Schadenshöhe von 400.000 Euro aus. Am 25. Dezember gegen 5 Uhr hatte - so der Stand der...