Aquarell

9 Bilder

Stade aus der Sicht eines Bayern

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.11.2017

Zwei Wochen im hohen Norden beflügelten Münchner Maler (83) / Künstler-Postkarten im Baumhaus tp. Stade. Fischmarkt, Alter und Neuer Hafen, die Altstadtkirchen St. Wilhadi und St. Cosmae, das Museumsschiff Greundiek - diese und weitere Stader Wahrzeichen wurden wohl schon hunderttausendfach fotografiert und immer wieder auch gemalt, doch noch niemals so: Mit den Augen eines Bayern nahm Künstler Jürgen Meyer-Andreaus (83) die...

3 Bilder

Künstler aus Drochtersen veranstaltet erste Ausstellung mit 85 Jahren

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.04.2016

Krieg verhindert seine Kunstkarriere - trotzdem war Hugo von Allwörden ein Leben lang kreativ tp. Drochtersen. "Als Kind war ich häufig krank", sagt Hugo von Allwörden (85), der während des Zweiten Weltkrieges in einfachen Verhältnissen in Drochtersen aufwuchs. Zum Zeitvertreib begann er zu malen. Jetzt, am Abend eines langen Lebens, präsentiert der kreative Senior seine Werke erstmals in einer Ausstellung. Die Bilder werden...

1 Bild

Horneburger Motive: Malerei von Ulrich Fischer in der Kreissparkasse

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.08.2015

Horneburg: Kreissparkasse Stade | bo. Horneburg. Malerei von Ulrich Fischer ist ab Montag, 7. September, in der Filiale der Kreissparkasse Stade in Horneburg ausgestellt. Die Bilder in Aquarell und Öl zeigen Horneburger Motive. Der Künstler ist Autodidakt und malt seit vielen Jahren. Seine Motive findet er in seinem Heimatort Horneburg und Umgebung, aber auch in ganz Norddeutschland. Fischer malt nach eigenen Skizzen oder eigenen Fotografien. • Die...

1 Bild

Ausstellung in der Stadtbücherei

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.06.2014

Buchholz: Stadtbücherei | os. Buchholz. Malerei und Töpferarbeiten präsentiert die Hobbykünstlerin Christine Schulz bei einer Ausstellung in der Buchholzer Stadtbücherei (Kirchenstr. 6). Sie beginnt am Samstag, 7. Juni, und läuft bis zum 3. Juli. Neben ihrem kaufmännischen Beruf widmet sich Christine Schulz seit 2005 intensiv der Malerei. Motive und Themen findet sie in ihrem Lebensort Buchholz und in ihrer Heimat Mecklenburg-Vorpommern. Die...

"Spurensuche" im Kulturbahnhof

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.04.2014

Buchholz: Kulturbahnhof | os. Holm-Seppensen. Unter dem Motto "Spurensuche" präsentiert Hobbykünstlerin Brigitte Marquardt im Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4) ihre abstrakten Bilder in Acryl- und Spachteltechnik sowie Aquarelle. Die Vernissage findet am Sonntag, 6. April, ab 11 Uhr statt, Besichtigungen bis Ende Mai können mit der Künstlerin oder unter Tel. 04187-900771 vereinbart werden.

1 Bild

Experimentelle Kunst in der Buchholzer Stadtbücherei

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.03.2014

Buchholz: Stadtbücherei | os. Buchholz. Der Name ist Programm: "Leuchten" heißt die Ausstellung, bei der die Hobbykünstlerin Anne Beecken einen Teil ihrer farbenfrohen Werke präsentiert. Die Ausstellung in der Stadtbücherei Buchholz (Kirchenstr. 6) wird am Samstag, 15. März, um 11 Uhr eröffnet und läuft bis 7. April. Anne Beecken arbeitet vor allem mit Acryl, Öl und Aquarell. Sie möchte Mut machen, sich an experimentelle Malerei zu wagen. Beecken:...

Stover Rennen als Aquarell

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 26.07.2013

ce. Winsen. "Stover Rennen" heißt ein um 1905 entstandenes Aquarell aus dem Nachlass des bekannten Malers Hugo Friedrich Hartmann (1870 - 1960), das dessen Tochter Gudrun Barnbeck jetzt dem Heimat- und Museumverein Winsen schenkte. Zu sehen ist das Bild ab sofort im Marstall-Museum.