Arbeitsgericht

1 Bild

Nach Razzia in Himmelpforten: Die Trennung ist perfekt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.11.2017

Vergleich zwischen Samtgemeinde und Mitarbeiter tp. Himmelpforten. Die Trennung der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten von ihrem Mitarbeiter Frank S.* ist perfekt: Die Rechtsanwälte beider Parteien haben kürzlich vor dem Arbeitsgericht in Stade - nach einem zuvor gescheiterten Gütetermin - einen Vergleich geschlossen. Auf WOCHENBLATT-Nachfrage erteilen Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke und die Erste...

1 Bild

Burger King: Betriebsrat darf bleiben

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 24.01.2014

jd. Stade. Trillerpfeifen und Transparente vor dem Arbeitsgericht Stade: Am Dienstag machten rund 100 Mitglieder der Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) ihrem Unmut Luft. Ihr Protest richtete sich gegen die Verletzung von Arbeitnehmerrechten durch die Yiko-Holding, die von Stade aus bundesweit 91 "Burger King"-Filialen verwaltet (das WOCHENBLATT berichtete). Im Gerichtssaal wurde über die Kündigung eines...

6 Bilder

"Wir fordern faire Arbeitsbedingungen, Herr Yildiz"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.01.2014

Gewerkschafts-Kundgebung vor dem Arbeitsgericht in Stade / Auftakt des "Burger King"-Prozesses tp. Stade. Demonstranten mit Trillerpfeifen und Protestbannern zogen heute Mittag zu einer Kundgebung vor das Arbeitsgericht in Stade. Dort machte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf die nach ihren Schilderungen andauernden Probleme bei der "Burger King GmbH" aufmerksam. Der Vize-Chef der NGG, Burkhard Siebert,...

1 Bild

Protest vor dem Arbeitsgericht Stade

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.01.2014

jd. Stade. Gewerkschaft macht auf Missstände bei Stader "Burger King"-Holding aufmerksam. Lesen Sie aktuell zu diesem Thema: Burger King: Betriebsrat darf bleiben Der Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) stoßen die Arbeitsbedingungen bei der Fastfood-Kette "Burger King" sauer auf: Speziell im Visier haben die Arbeitnehmervertreter die 91 Filialen, die deutschlandweit von dem Stader Unternehmen "Yi-Ko Holding"...