Arno Reglitzky

1 Bild

Pokal für die Heideschüler

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.04.2018

Buchholzer Stadtlauf: Ehrung für größte Gruppe / Schulen unterstützen Jubiläumslauf am 17. Juni os. Buchholz. Im vergangenen Jahr stellte die Heideschule mit 145 Läufern die größte Teilnehmergruppe beim Buchholzer Stadtlauf. Dafür erhielt sie jetzt von Organisator Arno Reglitzky einen Sonderpokal, den die Klasse um Lehrerin Anja Rieks sowie Schulleiterin Corinna Vogt stellvertretend entgegennahmen. Auch die 20. Auflage...

1 Bild

Buchholzer Oststadt: "Frische und neue Politik hat's möglich gemacht"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.03.2018

Stimmen der Ratsfraktionen zum Grundsatzbeschluss für Stadtentwicklungsprojekt "Buchholz 2025plus" os. Buchholz. Mit großer Mehrheit hat der Buchholzer Stadtrat grünes Licht für das wohl wichtigste Bauprojekt der Nordheidestadt gegeben: Im Osten der Stadt, auf zwei Flächen am Krützbarg und östlich des Finanzamts dies- und jenseits der Bahnstrecke Bremen-Hamburg, sollen innerhalb der nächsten zehn Jahre bis zu 1.500...

12 Bilder

Blau-Weiss Buchholz: Gleich 123 Ehrungen beim Jahressportfest

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.03.2018

os. Buchholz. Das war eine Mammutaufgabe für den Vorstand von Blau-Weiss Buchholz (BW): Beim großen Jahressportfest des Vereins wurden 93 Aktive für ihre herausragenden sportlichen Leistungen im vergangenen Sportjahr geehrt. Zudem wurden 30 Vereinsmitglieder für besondere Verdienste und langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Die Ehrungen nahm der Vorsitzende des Ältestenrates, Torsten Repenning, vor. Die Veranstaltung,...

1 Bild

Prüfauftrag zum 3D-Zebrastreifen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.02.2018

Buchholz will zum Vorreiter werden os. Buchholz. Derzeit sind Zebrastreifen in 3D-Optik in aller Munde. Befürworter versprechen sich von den besonderen Übergängen, auf denen die Balken zu schweben scheinen, eine Verbesserung der Sicherheit für die querenden Fußgänger, weil Autofahrer vorsichtiger an die Zebrastreifen heranfahren (das WOCHENBLATT berichtete). Als erste Kommune in der Region will die Stadt Buchholz nun den...

2 Bilder

Blau-Weiss Buchholz: Fit für die Zukunft

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.02.2018

Bauarbeiten für die neue Sporthalle beginnen in Kürze / Aus kleinen Anfängen zum Großverein os. Buchholz. Die Aufträge sind bereits vergeben, jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen: Mit dem Bau der neuen Gymnastikhalle inklusive Boulderhalle macht sich der Sportverein Blau-Weiss Buchholz (BW) fit für die Zukunft. Wie berichtet, plant BW auf einem rund 8.600 Quadratmeter großen Erbpacht-Grundstück einen rund 1,72...

1 Bild

Blau-Weiss zeigt Herz für Kinder: Haspa unterstützt Eltern-Kind-Raum mit 9.000 Euro

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 06.02.2018

as. Buchholz. Mit dem Wunsch nach einem Wickeltisch fing es an, jetzt ist bei Blau-Weiss Buchholz (BW) ein gemütlicher Eltern-Kind-Raum mit Sofa, Spielteppich und Leseecke entstanden. Insgesamt 12.000 Euro hat der Verein in das Spiel- und Wickelzimmer investiert, die Haspa hat das Vorhaben mit 9.000 Euro unterstützt. „Viele Eltern bringen ihre Kinder zum Sport und warten die Sportzeit bei uns. Häufig haben sie weiteren...

1 Bild

Vorfreude ist riesig auf Deutsche Meisterschaft

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 05.02.2018

TANZSPORT: Blau-Weiss wird Ausrichter sein (cc). „Tür zu – wir sind komplett ausverkauft“, war am vergangenen Samstag im Eingangsbereich der Nordheidehalle zu hören. Und anschließend der tosende Applaus in der Halle, als Blau-Weiss-Abteilungsleiter Björn Poll nach der Begrüßung der Gäste mit berechtigtem Stolz verkündete, dass sich Blau-Weiss Buchholz erfolgreich für die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften 2019...

1 Bild

„Optimistisch in die Zukunft blicken“: Dreikönigstreffen der FDP in Buchholz

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 12.01.2018

as. Buchholz. Die Buchholzer können optimistisch in die Zukunft blicken, zu diesem Schluss kam Prof. Dr. Steffen Warmbold, Präsident der Hochschule 21, in seinem Vortrag anlässlich des Dreikönigstreffens der Buchholzer FDP. Zahlreiche Gäste und Mitglieder der Buchholzer FDP trafen sich zum traditionellen Grünkohlessen in Steinbeck und verfolgten mit großem Interesse die Ausführungen Warmbolds zum Thema „Zukunftschancen der...

1 Bild

Buchholzer Stadtlauf: Jetzt anmelden für die Jubiläumsveranstaltung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.01.2018

os. Buchholz. Die Vorbereitungen für den nächsten Buchholzer Stadtlauf laufen auf Hochtouren. „Wir können es selbst kaum fassen, dass wir den Wettbewerb schon zum 20. Mal ausrichten. Einfach fantastisch“, sagt Organisator Arno Reglitzky. Anmeldungen für den Stadtlauf am Sonntag, 17. Juni, sind bereits unter www.buchholzerstadtlauf.de möglich. Wie gewohnt, können die Teilnehmer zwischen zwölf Wettbewerben wählen: Kinder laufen...

1 Bild

Blau-Weiss-Laufgruppe: Kaum Müll auf dem Brunsberg

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.01.2018

os. Buchholz. Lag es nur am schlechten Wetter oder waren die Feiernden einsichtig und beseitigten ihren Müll selbst? So wenig Unrat wie noch nie haben die Athleten der Laufgruppe von Blau-Weiss (BW) Buchholz bei ihrem traditionellen Neujahrslauf am Brunsberg in Buchholz-Sprötze gefunden. "Es war praktisch nichts da", beschrieb BW-Vorsitzender Arno Reglitzky die ungewöhnliche Situation, nur eine leere Flasche Schampus mussten...

1 Bild

Steigende Kosten: Buchholzer Politiker nehmen Land in die Pflicht

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.01.2018

Wenig Handlungsspielraum im Haushalt 2018 trotz Rekordeinnahmen: WOCHENBLATT fragt bei Fraktionsvorsitzenden nach os. Buchholz. Ein Rekordhaushalt mit einem Volumen von rund 87 Millionen Euro, so hohe Steuereinnahmen wie noch nie. Eigentlich könnten die Politiker in Buchholz zufrieden sein. Tatsächlich ist deren Handlungsspielraum klein, denn große Investitionen und hohe Zwangsabgaben lassen wenig Möglichkeiten für...

6 Bilder

Mehr Platz für die Sportler

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.12.2017

Blau-Weiss Buchholz baut am Holzweg für 1,72 Millionen Euro eine neue Sporthalle os. Buchholz. Seit dem Umzug in sein neues Sportzentrum am Holzweg im Jahr 2006 ist der Sportverein Blau-Weiss Buchholz (BW) kräftig gewachsen - auf mittlerweile rund 6.400 Mitglieder. Folge ist eine akute Raumnot. Auf diese hat der BW-Vorstand reagiert und den Bau einer neuen, rd. 1,72 Millionen teuren Sporthalle auf den Weg gebracht. Diese...

1 Bild

Ratsbeschluss rechtwidrig? Buchholzer Ratsherr schaltet Kommunalausfsich ein

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 15.12.2017

mi. Buchholz. Beinahe diskussionslos winkte der Stadtrat Buchholz jetzt den Haushalt 2018 durch (das WOCHENBLATT berichtete). Für Irritation sorgte dabei nur ein als Tischvorlage eingereichter Antrag unter Federführung der FDP und dem Mitwirken von Teilen der CDU, SPD, Grünen, FDP, BuLi und AfD. Dessen Inhalt: Die Stadt soll 25.000 Euro Planungskosten für den Bau eines neuen Parkplatzes am Krankenhaus in den Haushalt...

1 Bild

Buchholz: "Ein Meilenstein für die Stadtentwicklung"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.11.2017

Ergebnis der Ratswerkstatt: Stadt soll im Osten wachsen und eine Umgehungsstraße bekommen os. Buchholz. Die Chancen, die Verkehrsprobleme in Buchholz zu lösen und gleichzeitig Bevölkerungswachstum in Buchholz zu ermöglichen, sind nach der Ratswerkstatt am vergangenen Samstag rapide gestiegen: Mit großer Mehrheit empfahlen die Mitglieder des Buchholzer Stadtrates, östlich des Finanzamtes bis zu 1.500 Wohnungen zu bauen und...

6 Bilder

Legotage in Buchholz: Eine ganze Stadt aus Plastiksteinen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 22.11.2017

os. Buchholz. Als vollen Erfolg werten die Organisatoren die fünfte Auflage der Legotage in der Friedenskirche in Buchholz. 99 Kinder und Jugendliche zwischen acht und zwölf Jahren sowie 20 Helfer der Friedenskirche bauten drei Tage lang gemeinsam an zwei großen Städten. Dafür hatten die Organisatoren mehr als 200.000 Plastiksteine aus Nordrhein-Westfalen und Thüringen herangeschafft. In Kleingruppen setzten die jungen...

1 Bild

Verkehrsprobleme in Buchholz: Letzte Chance auf eine gütliche Einigung!

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.11.2017

Ratswerkstatt soll Lösung erarbeiten / "Was muss der Bürger eigentlich noch tun, ehe sich etwas ändert?" Auf ein Wort Drei Wochen nach der Bürgerwerkstatt suchen jetzt die Mitglieder des Buchholzer Stadtrates nach einem Weg, einen Kompromiss zur Lösung der Verkehrsprobleme in der Nordheidestadt zu finden. Die nicht-öffentliche Ratswerkstatt findet am Samstag, 25. November, von 10 bis 16 Uhr in der Waldschule statt. Für...

2 Bilder

Buchholz: Diskussion über Kreisel an der Hauptkreuzung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.11.2017

Teile der Politik und Verwaltung uneins: Wann soll der Kreisverkehr geplant werden? os. Buchholz. Dass die Hauptkreuzung in Buchholz am Knotenpunkt Hamburger Straße/Bendestorfer Straße/Schützenstraße seit vielen Jahren einen neuralgischer Punkt im Verkehrsnetz darstellt, ist seit Langem bekannt. Mehrfach täglich bilden sich in alle Fahrtrichtungen lange Staus. Ebenso lang wird überlegt, ob dort ein Kreisel den Verkehrsfluss...

4 Bilder

Kreisumweltausschuss: Kritik an Erweiterungsplänen der Müllumschlaganlage in Nenndorf / Verwaltung soll Alternativen „sorgfältig“ prüfen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 10.11.2017

as. Nenndorf. Die Pläne, die Müll­umschlaganlage in Nenndorf zu erweitern und den Verkehr über das angrenzende Gewerbegebiet zu leiten, sind erst mal auf Eis gelegt - zumindest wenn es nach dem Umweltausschuss des Landkreises Harburg geht. Mit einer knappen Mehrheit von sieben Ja- und sechs Gegenstimmen sprach sich das Fachgremium gegen eine Umsetzung der Pläne des Landkreises aus. Hintergrund: Immer wieder staut sich auf...

1 Bild

Buchholz: Fernsehdreh im Kletterzentrum

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.11.2017

os. Buchholz. Besuch vom NDR-Fernsehen bekam jetzt der Sportverein Blau-Weiss Buchholz (BW): Im Kletterzentrum am Holzweg wurde ein Beitrag über Seniorenklettern gedreht, der am kommenden Montag, 6. November, ab 18.45 Uhr in der Sendung „DAS“ gezeigt werden soll. „Die älteren Semester des BW-Kletterns sind unverhofft zu Fernsehstars geworden“, kommentierte BW-Vorsitzender Arno Reglitzky (81) die Dreharbeiten mit Werner...

Empfehlung: Machbarkeitsstudie zu Velo-Routen nachbessern

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.10.2017

(os). Der Kreis-Planungsausschuss hat am vergangenen Mittwoch einstimmig einen Antrag der Gruppe FDP/Freie Wähler empfohlen, nach dem die Machbarkeitsstudie für Radschnellwege in der Metropolregion nachgebessert und die Velo-Route Tostedt-Buchholz-Hamburg in die Überlegungen wieder aufgenommen wird. Wie berichtet, war jüngst eine Million Euro für eine Machbarkeitsstudie für acht Radschnellwege in der Metropolregion...

1 Bild

FDP Buchholz: Ziel der Begrünung des Kabenhofs nicht aufgeben

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.10.2017

os. Buchholz. Die Buchholzer Stadtverwaltung soll dafür sorgen, dass die Fassade am Park- und Geschäftshaus Kabenhof an der Lindenstraße dauerhaft begrünt wird, wie es der Bebauungsplan vorsieht. Das hat die Ratsfraktion der FDP beantragt. Die Verwaltung solle Kontakt zu Architekten oder Fachfirmen aufnehmen, die bereits erfolgreich in der Fassadenbegrünung waren. Hintergrund: Seit der Inbetriebnahme des Kabenhofs vor rund...

Buchholz: FDP will Knotenpunkt zu Kreisel umbauen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.09.2017

os. Buchholz. Für die Verbesserung der Verkehrssituation am Knotenpunkt Bendestorfer Straße/Buenser Weg/Am Radeland in Buchholz macht sich die FDP-Ratsfraktion stark. Die Stadtverwaltung soll nach einem Antrag der Freidemokraten verkehrliche Maßnahmen prüfen, u.a. den Bau eines Kreisels. An der besagten Kreuzung komme es zunehmend zu Staus, argumentiert die FDP. Grund sei u.a. die asynchrone Ampelschaltung dort und an der...

2 Bilder

Ärger um Lärm an der Kirche

Oliver Sander
Oliver Sander | am 22.09.2017

Buchholz: Wie aus einer einfachen Beschwerde ein Verwaltungsakt wurde os. Buchholz. Eine Beschwerde über Lärmbelästigung, eine (vor-)eilige, unpräzise Bitte um Stellungnahme von der Stadtverwaltung und fehlende Kommunikation - das sind die Zutaten einer Geschichte, der sich die St.-Johannis-Kirchengemeinde in Buchholz derzeit ausgesetzt sieht. Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse würde die Geschichte am liebsten totschweigen,...

Lob für Senkung der Kreisumlage

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.09.2017

(os). Die Gruppe FDP/Freie Wähler begrüßt die Empfehlung des Finanzausschusses, die Kreisumlage um 2,5 Prozentpunkte zu senken (das WOCHENBLATT berichtete). „Eine weitere Verschlimmerung der finanziellen Situation vieler Kommunen ist nicht hinzunehmen. Schön, dass diese Einsicht bei den anderen Parteien angekommen ist“, erklärte Gruppensprecher Arno Reglitzky. Die angekündigte Senkung der Kreisumlage sei ein Schritt in die...

1 Bild

Kommunen unter Kostendruck: Senkung der Kreisumlage im Gespräch

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 29.08.2017

Kinderbetreuung wird zunehmend zum echten finanziellen Problem mi/thl. Landkreis. Die Finanzierung der Kinderbetreuung wird für die Kommunen im Landkreis Harburg mittlerweile zu einem handfesten finanziellen Problem. Immer mehr Eltern nehmen den vom Bund gesetzlich verankerten Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz wahr. Städte und Gemeinden müssen in immer kürzeren Abständen immer mehr Betreuungseinrichtungen schaffen....