Assel

Weihnachtskrippen aus aller Welt in der Heimatstube Assel

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.11.2016

Drochtersen: Heimatstube Assel | bo. Drochtersen-Assel. In der Heimatstube in Assel, Asseler Str. 42, sind vom ersten bis zum vierten Advent Weihnachtskrippen aus aller Welt zu sehen. Die Ausstellung wird am Sonntag, 27. November, um 14 Uhr eröffnet. Die Exponate zwischen Kitsch und Kunst stellen Annemarie und Wolfgang Gölzer aus Oberndorf zur Verfügung. Die Gölzers präsentieren einen Querschnitt aus ihrer mehr als 1.000 Exponate umfassenden Sammlung. •...

1 Bild

Jahreskonzert mit den "Sound of Rainbow Gospel-Singers" in der Asseler Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.11.2016

Drochtersen: St. Martin-Kirche Assel | +++ ACHTUNG: Das Konzert ist aus Krankheitsgründen abgesagt worden und soll Anfang 2017 nachgeholt werden +++ bo. Drochtersen-Assel. Zum Jahreskonzert laden die "Sound of Rainbow Gospel-Singers" am Sonntag, 27. November, in Assel ein. In der vorweihnachtlich geschmückten St. Martin-Kirche möchte der Chor um 18 Uhr die Zuhörer auf die Adventszeit einstimmen. Die Sängerinnen und Sänger haben ein Programm aus neuen und...

1 Bild

"De Inseloners" mit der Komödie "Jümmer Arger mit Wotan" auf Tour in Drochtersen und Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.10.2016

Drochtersen: Dorfgemeinschaftshaus Assel | bo. Drochtersen/Stade. "Jümmer Arger mit Wotan" haben "De Inseloners" in ihrer aktuellen Spielzeit. Die niederdeutsche Laienspielgruppe aus Drochtersen geht mit der Komödie in vier Akten auf Tour in der Region. Die Premiere findet am Sonntag, 30. Oktober, um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Assel statt. Das Stück spielt auf dem Land: Bestattungsunternehmerin Klara möchte auf ihrem Hof Pferde züchten. Einen Hengst hat sie...

3 Bilder

Alle Kraft für die "Emmi" in Drochtersen-Assel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.10.2016

Vorzeige-Ehrenamtlicher Werner Beckermann treibt Restaurierung des Kehdinger Kümos voran tp. Assel. Jedes Dorf hat seine Macher. Im kleinen Elb-Ort Assel im Land Kehdingen ist Vollblut-Vereinsmensch Werner Beckermann (73) der Vorbild-Ehrenamtliche. Derzeit widmet der heimatverbundene Jäger und Schütze seine Zeit und Kraft der Sanierung des betagten Schiffes "Emmi", das Blickfang im malerischen Hafen werden soll. Wie...

Konzert und Gospelgottesdienst in der Asseler Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.09.2016

Drochtersen: Kirche in Assel | bo. Drochtersen-Assel. Musik und Gesang erklingen am Sonntag, 18. September, in der Asseler Kirche. Unter dem Motto "Mach den Mund auf" möchten zwei Chöre mit ihrer musikalischen Botschaft "Hör hin, schau hin und schweige nicht" Impulse zum Nachdenken geben. Der Kehdinger Jugendchor "SoulTeens" gibt um 17.30 Uhr ein etwa halbstündiges Konzert. Im Anschluss beginnt um 18 Uhr ein Gospelgottesdienst mit den "Sound of Rainbow...

3 Bilder

Super-Trucker ist Nationen-Weltmeister

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.09.2016

Erfolg auf dem Bock: Mike Grams (53) räumt in Finnland ab tp. Stade/Drochtersen. Triumph "auf Achse" für Super-Trucker Mike Grams (53): Mit der deutschen Nationalmannschaft wurde der aus Stade stammende Berufskraftfahrer Nationen-Weltmeister in vor dem Gastgeber Finnland (2.) und Holland (3.). Der Sieg im Geschicklichkeitsfahren auf einem Parcours gelang dem Team mit deutschen 16 Fahrern, die in fünf Klassen - vom wendigen...

Kind fährt Kind um: Polizei sucht etwa achtjährigen Schüler

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.09.2016

tk. Assel. Auch Kinder können Fahrerflucht begehen: In Assel hat am Montagmorgen gegen 7.45 Uhr ein etwa achtjähriger Junge auf einem Mountainbike auf der Hafenstraße einen Dreijährigen umgefahren. Das Kleinkind wurde dabei verletzt. Der ältere Junge radelte davon. Der Schüler soll kräftig bis korpulent sein. Er trug eine Jeans und ein orange-grünes Oberteil. Hinweise an die Polizei unter Tel. 04143 - 911880.

1 Bild

Dohlen und Ratten in Assel auf dem Rückzug

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.08.2016

Unbekannter stellt heimliche Fütterung ein tp. Assel. Nicole Ikemeyer (43) aus Drochtersen-Assel ist erleichtert: "Dohlen und Ratten haben den Rückzug angetreten." Nachdem das WOCHENBLATT kürzlich über die massenhafte Vermehrung von Dohlen, einer Rabenvogel-Art, in dem Kehdinger Dorf berichtete, habe der Unbekannte, der die Tiere nachts heimlich mit Kübeln voll Katzenfutter versorgt hatte, wohl unter dem Druck der...

3 Bilder

Deutschlands bester Trucker stammt aus Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.08.2016

Routinier auf Achse: Mike Grams (53) will jetzt den Weltmeistertitel tp. Stade/Drochtersen. Rangieren auf fremdem Terrain, präzise rückwärts fahren, Einparkmanöver in einem engen Tor - dabei vergeht den meisten von uns schon am Steuer eines Pkw der Fahrspaß. Berufskraftfahrer Mike Grams (53) kommt erst richtig auf Touren, wenn er solche Herausforderungen am Steuer seines 40-Tonners stemmt. Der aus Stade stammende...

8 Bilder

Kettenreaktion durch Katzenfutter in Kehdingen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.08.2016

Unbekannter legt heimlich Tiernahrung aus / Dohlen vermehren sich und zerrupfen Reetdächer tp. Assel. Falsch verstandene Tierliebe oder mutwillige Schikane? Im Elb-Dorf Drochtersen-Assel im Land Kehdingen legt ein Unbekannter regelmäßig große Mengen Katzenfutter am alten Deich aus und verursacht dadurch eine skurrile Kettenreaktion: Statt Katzen machen gefräßige Dohlen von dem überreichlichen Nahrungsangebot Gebrauch und...

1 Bild

Dachstuhl in Assel ausgebrannt / 100.000 Euro Schaden

Björn Carstens
Björn Carstens | am 24.07.2016

bc. Assel. Etwa 100.000 Euro Schaden richtete in der Nacht zu Sonntag ein Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus in Assel an. Gegen 1.30 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr ein, die mit 100 Einsatzkräften anrückte. Mit dabei waren die Wehren aus Assel, Drochtersen, Dornbusch und Asselermoor sowie der der Drehleiter-Wagen aus Stade. Nachdem die Flammen gelöscht waren, wurden Teile des Daches entfernt, um sicher zu gehen, dass...

1 Bild

Als vor 40 Jahren die Deiche brachen: Sonderschau in der Asseler Heimatstube über die Sturmflut von 1976

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.04.2016

jd. Assel. "Die Deiche sollen laut Augenzeugen wie Pudding gewackelt haben", berichtet Günther Borchers. Der Heimatkundler aus Sauensiek hat sich intensiv mit der höchsten Sturmflut, die je an die deutsche Küste brandete, befasst. Viele Menschen denken da zunächst an die Flutkatastrophe von 1962, doch sie liegen daneben: Bei der Januarflut 1976 stieg das Wasser sogar noch einen halben Meter höher. Nach 40 Jahren soll ab der...

2 Bilder

Pistolentest nach dem Frühstück

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.03.2016

Sport und Öffentlichkeitsarbeit standen in Assel im Mittelpunkt tp. Assel. Insgesamt 50 Leiterinnen der Schützenvereine aus dem Bezirksschützenverband (BSV) Stade kamen jetzt zum zweiten „Frauenfrühstück“ in Drochtersen-Assel zusammen. Die Gäste hörten ein Referat zum Thema „Öffentlichkeitsarbeit“. Die Teilnehmerinnen hatten zum Abschluss die Möglichkeit, unter der Leitung von Ulf Middeke, Mitglied der...

1 Bild

Rätsel um das Logo gelöst: Stader Grafiker gestaltete den "Schmecke-Fuchs"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.03.2016

jd. Assel. Das Rätsel um den Fuchs ist gelöst: Im Rahmen der Reihe "Lost Place" wurde vor einer Woche die ehemalige Molkerei Süd-Kehdingen in Assel vorgestellt. Deren Milchtüten zierte fast 30 Jahre lang ein originelles Markenzeichen: ein Fuchs mit einem überdimensionalen Schwanz. So ungewöhnlich wie das Logo war auch der Markenname: "Schmecke-Fuchs". Doch niemand wusste, wo beides herkommt. Wen das WOCHENBLATT auch fragte:...

18 Bilder

WOCHENBLATT-Serie "Lost Place", Teil 8: Als Kehdinger Milch zum Kultgetränk wurde - die alte Molkerei in Assel

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 11.03.2016

(jd). Molkereien gehörten einst zum typischen Dorfbild. Heute sind fast alle verschwunden. Milchlaster karren jetzt ihre flüssige Fracht quer durch die Region zu Großbetrieben. Manche Molkereigebäude werden heute anderweitig genutzt, einige sind waschechte "Lost Places" - wie in Assel. Zerschlagene Fensterscheiben, marodes Mauerwerk und im Inneren überall Spuren des jahrzehntelangen Verfalls: Nur noch die riesige...

Juleica-Gottesdienst des Kirchenkreises Stade in Assel

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.02.2016

Drochtersen: Martinskirche Assel | bo. Drochtersen-Assel. Der Jugenddienst des Kirchenkreises Stade feiert am Sonntag, 7. Februar, um 17 Uhr einen Juleica-Gottesdienst mit anschließendem Teamer-Empfang in der Asseler Martinskirche. Knapp 40 Jugendliche, die kürzlich in einem Grundlehrgang zum Jugendleiter ausgebildet wurden, werden feierlich in ihren ehrenamtlichen Dienst eingesegnet. Zum Gottesdienst sind aber auch alle anderen ehrenamtlich tätigen...

Aufatmen: Der mutmaßliche Stader Tankstellenräuber wurde gefasst

Tom Kreib
Tom Kreib | am 01.12.2015

tk. Stade/Assel. Die Mitarbeiter und Besitzer von Tankstellen in und um Stade können aufatmen: Der mutmaßliche Tankstellenräuber ist gefasst: Die Polizei hat am Dienstagmorgen einen Jugendlichen (16) aus Stade vorläufig festgenommen. Der mutmaßliche Räuber, der polizeibekannt ist, wurde in seiner Wohnung festgesetzt. Bei der Durchsuchung wurden nach Angaben von Polizeisprecher Rainer Bohmbach Beweismittel sichergestellt...

Jetzt Assel: Der dritte Überfall auf eine Tankstelle in einer Woche

Tom Kreib
Tom Kreib | am 26.11.2015

tk. Assel/Stade. Das war der dritte Tankstellenüberfall innerhalb von einer Woche: Am Mittwochabend hat ein maskierter Räuber eine Tankstelle in Assel an der L111 überfallen. Zuvor waren zwei Tankstellen in Stade das Ziel des Unbekannten. Die Ermittler vermuten, dass alle drei Überfälle auf das Konto eines Täters gehen könnten. Der Unbekannte bedrohte in Assel den Angestellten (52) mit einem Messer und forderte Geld. Der...

"Traditionelles Weihnachtsgebäck" im Museum Heimatstube in Assel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.11.2015

tp. Assel. Im Museum Heimatstube präsentiert der Bürgerverein Assel eine Ausstellung zum Thema "Traditionelles Weihnachtsgebäck". An allen vier Adventssonntagen ab dem 29. November, jeweils von 14 bis 17 Uhr, können Interessierte einen Blick in alte Familienrezepte und Backbücher werfen, klassisches Backzubehör, alte Keksdosen und "das gute Kaffegeschirr" bewundern. Mit einem Tischbackofen werden einige Rezepte vor Ort...

1 Bild

"Sound of Rainbow"-Gospelchor singt in der Asseler Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.11.2015

Drochtersen: St. Martin-Kirche Assel | bo. Drochtersen-Assel. Ein Adventskonzert geben die "Sound of Rainbow Gospel Singers" am Sonntag, 29. November, um 18 Uhr in der St. Martin-Kirche in Assel. Mit groovenden und besinnlichen Gospelsongs und afrikanischen Liedern stimmt der Chor am ersten Advent auf die Vorweihnachtszeit ein. Elena Anton begleitet die Sänger am Klavier. • Eintritt frei; um Spenden für den Chor wird gebeten.

2 Bilder

Blumenhändler aus Assel möchte Nachbarn nach Überfall warnen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 10.11.2015

am. Assel. Jan Wehrmann ist sehr vorsichtig geworden. Obwohl er ständig durch die vielen Türen laufen muss, die seine Geschäftsräume mit dem Hof und mit seinem Haus verbinden, schließt er jetzt jede Einzelne ab. "Ich fühle mich überhaupt nicht mehr sicher", sagt der Inhaber eines Blumenladens in Assel. Denn vor knapp zwei Wochen wurde er Opfer eines Raubüberfalls, bei dem mehrere Männer in sein Geschäft und sein Haus...

2 Bilder

30 Jahre Tierhilfe Stade: Feier in Assel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.10.2015

tp. Assel. Der Verein Tierhilfe Stade feiert 30-jähriges Bestehen. Die Tierschützer laden am Sonntag, 8. November, um 14.30 Uhr zu einem kleinen Fest mit Kaffeetafel ins Gemeindehaus in Drochtersen-Assel ein. Grußworte spricht Kai Seefried, Landtagsabgeordneter und stellvertretender Bürgermeister von Drochtersen. Der Chor "Cantissimo" unterhält mit Liedern.

Filmabend in der Heimatstube in Assel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.10.2015

tp. Assel. Der Bürgerverein veranstaltet am Freitag, 9. Oktober, um 19.30 Uhr einen Filmabend in der Heimatstube in Assel. Vereinsmitglied Heinz Moldenhauer präsentiert den zweiten Teil der Dokumentation "Land im Gezeitenstrom". • Der Eintritt ist frei.

Ausstellungen in der Asseler Heimatstube und Veranstaltungen zum Jubiläum des Bürgervereins

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.06.2015

Drochtersen: Heimatstube Assel | bo. Drochtersen-Assel. Der Bürgerverein Assel feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum und zeigt in der Heimatstube noch bis Oktober Malerei von H. Trabandt, die Knopfsammlung von Marlies Moldenhauer und die Ausstellung "Damals, zwischen Michel und Kugelbake" von Jörn Szamer. Im Rahmen der Aktion Ferienspaß organisiert der Bürgerverein am Samstag, 15. August, zusammen mit dem Wassersportverein ein Paddelbootrennen für...

2 Bilder

Kein Platz für Kinderwagen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.06.2015

"Rauswurf" aus altmodischem Bus: Mutter ging mit Neugeborenem zu Fuß nach Hause tp. Drochtersen. Empört reagiert Jacqueline Ahlfeld (25) aus Kehdingen auf ein Erlebnis mit dem Stader Verkehrsunternehmen KVG: Als sie mit ihrem neugeborenen Sohn Maximilian Tyler in Drochtersen im Kinderwagen in den Bus stieg, habe die Fahrerin sie aus Platz- und Sicherheitsgründen "rausgeworfen". Jacqueline Ahlfeld schob ihren eine Woche alten...