Astrid Kühn

Demenz: Beratungsangebot der Hansestadt Buxtehude für Angehörige

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.11.2014

Buxtehude: Begegnungsstätte "Hoheluft" | bo. Buxtehude. Die Hansestadt Buxtehude bietet Angehörigen von Demenzerkrankten am Dienstag, 18. November, eine kostenlose Beratung in der "Hohenluft", Stader Str. 15, an. Dipl.-Gerontologin Astrid Kühn beantwortet zwischen 8.30 und 11.30 Uhr in Einzelgesprächen individuelle Fragen und informiert über das Krankheitsbild Demenz. • Anmeldung erforderlich unter Tel. 04161 - 501-2526.

Vortrag zum Thema Demenz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.10.2014

Buchholz: Kaleidoskop | os. Buchholz. Beim "Informationstreffpunkt Demenz" des Buchholzer Mehrgenerationenhauses Kaleidoskop (Steinstr. 2) ist Astrid Kühn zu Gast: Am Montag, 13. Oktober, ab 15 Uhr informiert die Diplom-Gerontologin über die Krankheit Demenz, die damit verbundenen Veränderungen im Alltag und gibt Tipps im Umgang mit der Erkrankung. Der Eintritt ist frei.

Informationen über Demenz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.09.2014

Buchholz: Kaleidoskop | os. Buchholz. Der "Informationstreffpunkt Demenz" in Buchholz lädt ein: Am Montag, 8. September, ab 15 Uhr beantwortet Versicherungsmakler Thomas Kühnel im Mehrgenerationenhaus Kaleidoskop (Steinstr. 2) alle Fragen rund um das Thema "Versicherungen" für ältere Menschen. Der Eintritt ist frei. Wie berichtet, organisiert der Treffpunkt einmal im Monat einen Vortrag rund um das Thema "Demenz". Nächster Termin: Am Montag, 13....

Informationsangebot für Angehörige von Demenzkranken in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.09.2014

Buxtehude: Begegnungsstätte "Hoheluft" | bo. Buxtehude. Die Hansestadt Buxtehude bietet Angehörigen von Demenzerkrankten eine Reihe von Möglichkeiten, sich zu informieren oder Erfahrungen auszutauschen: • Als Ansprechpartnerin bei der Buxtehuder Stadtverwaltung steht Elke Baier-Wirbals Ratsuchenden an jedem Freitag von 10 bis 12 Uhr unter Tel. 04161 - 501-2526 zur Verfügung. Sie informiert u. a. über die verschiedenen Angebote. • In einem Gesprächskreis treffen...

"Leben mit Demenz": Neue Gesprächsgruppe in Buxtehude für Angehörige

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.10.2013

Buxtehude: Begegnungsstätte "Hoheluft" | bo. Buxtehude. In Buxtehude soll eine Gesprächsgruppe für Angehörige von Demenzkranken gegründet werden. Unter dem Motto "Leben mit Demenz - Schweigen brechen" möchte Christa Münte, die über langjährige Erfahrungen in der Begleitung Angehöriger von Demenzpatienten verfügt, einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch ermöglichen. Den Auftakt macht der Infoabend am Montag, 21. Oktober, um 18 Uhr in der Begegnungsstätte "Hoheluft",...

Vortrag in Jesteburg: „Demenz - verstehen hilft“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.09.2013

Jesteburg: Heimathaus | mum. Jesteburg. "Demenz - verstehen hilft" heißt ein Vortrag, den die Diplom-Gerontologin Astrid Kühn am Freitag, 13. September, ab 15 Uhr auf Einladung des Sozialverbands Deutschland (SoVD) im Jesteburger Heimathaus (Niedersachsenplatz) hält. Sie macht die krankhaften Veränderungen im Gehirn und den Verlauf der Demenz verständlich und hilft so den Angehörigen im Umgang mit der Krankheit. Astrid Kühn hat nach...