Asylbewerber-Unterkunft Appel

2 Bilder

Flüchtlinge können meist selbst keinen Beitrag zur Integration leisten

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 02.09.2014

Wohncontainer an der Wohlesbosteler Straße sind nicht das Ende der Fahnenstange gb. Hollenstedt. Die Wohncontainer stehen bereits. Derzeit erfolgt der Innenausbau. Voraussichtlich Anfang November werden 58 Asylbewerber die neue Unterkunft an der Wohlesbosteler Straße in Hollenstedt beziehen. "Sobald ein Betreiber feststeht, wollen wir die Öffentlichkeit zu einem Tag der offenen Tür in die neue Einrichtung einladen", kündigt...

5 Bilder

Schachzug per Gesetzesbuchstaben

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 26.11.2013

Gemeinderat Appel kippt baurechtlich Pläne des Landkreises zur Asylbewerberunterbringung gb. Appel. Es ist ein Schachzug mit den Buchstaben des Gesetzes. Baurechtlich versucht die Gemeinde Appel jetzt zu verhindern, dass der Landkreis ein ehemaliges Altenheim in eine Asylbewerbersammelunterkunft umwandelt. Jeweils einstimmig fasste der Gemeinderat Beschlüsse, die diesen Plan kippen dürften. Zum einen wurde die Aufstellung...

Bürgermeister halten dicht

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 19.11.2013

Stillschweigen nach Sondierungsgespräch zur Asylbewerberunterbringung gb. Hollenstedt. gb. Hollenstedt. „Wir wollen nicht mit Details an die Öffentlichkeit gehen, um zurzeit keine falschen Hoffnungen zu wecken.“ Diesen Satz sagte Appels Bürgermeister Reinhard Kolkmann (BfA) nach dem ersten Sondierungsgespräch mit seinen Amtskollegen aus der Samtgemeinde zur Unterbringung von Asylbewerbern. Zwar befänden sich derzeit einige...

4 Bilder

„Die Politik darf sich nicht wegducken“

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 12.11.2013

Heiner Schönecke kritisiert vor Appeler Bürgern fehlendes Flüchtlingskonzept des Landkreises gb. Appel. „Die Politik darf sich in dieser Frage nicht wegducken.“ Das erklärte Heiner Schönecke im Feuerwehrhaus in Appel. Dorthin hatten Bürger den stellvertretende Landrat eingeladen, um mit ihm über die vom Landkreis geplante Unterbringung von 53 Asylbewerbern in einem ehemaligen Altenheim zu diskutieren. Wie bereits...

2 Bilder

50 Flüchtlinge im 415-Seelendorf?

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 09.10.2013

Bürgerinitiative fordert soziale Gerechtigkeit bei Zuweisung von Asylbewerbern gb. Appel. Sorge über die mögliche Zuweisung von Asylbewerbern treibt die Bürger der kleinen Gemeinde Appel in der Samtgemeinde Hollenstedt um. Gleich zwei Appelle richtete eine neue Bürgerinitiative (BI) jetzt an Verantwortliche in Politik und Verwaltung. In einem offenen Brief an alle Bürgermeister der Samtgemeinde wird Gerechtigkeit in der...

2 Bilder

Keine Lösung in der Asylantenfrage

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 27.09.2013

Appeler Bürger suchen Alternativen zur geplanten Unterbringung von 50 Flüchtlingen gb. Appel. In dem 415-Seelen-Dorf Appel (Samtgemeinde Hollenstedt) verschärft sich der Bürgerprotest gegen die geplante Einrichtung einer Asylbewerberunterkunft. Das wurde anlässlich einer Einwohnerversammlung im örtlichen Feuerwehrhaus deutlich. Bestürzung und Unverständnis machte sich unter den über 150 Anwesenden breit, als Bürgermeister...