Audi Q7

Ohne Führerschein hinterm Steuer

Katja Bendig
Katja Bendig | am 15.10.2017

kb. Winsen/Stelle. Großes Auto, aber leider keinen Führerschein: Am Freitagnachmittag erwischte die Polizei einen 25-Jährigen, der in der Hamburger Straße in Winsen ohne Führerschein mit einem Audi Q7 unterwegs war. Der Mann lief zunächst  vor den Beamten weg, konnte aber später wieder in dem Fahrzeug angetroffen werden. Es folgte die Anzeige. Ebenfalls ohne einen Führerschein zu besitzen, war am Samstagnachmittag ein...

1 Bild

SUV in Buxtehude geklaut

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.12.2016

bc. Buxtehude. Unbekannte haben am Donnerstag zwischen 15.35 und 15.50 Uhr einen Audi Q7 in Buxtehude geknackt und geklaut. Der Wagen war an der Harburger Straße vor dem Wohnhaus des Eigentümers abgestellt. Der silbergraue SUV hat das Kennzeichen STD-A 4338. Der Restwert beträgt noch ca. 14.000 Euro. Zeugenhinweise unter Tel. 04161-647115.

Audi Q7 in Bendestorf geklaut

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.09.2016

thl. Bendestorf. Ein schwarzer Audi Q7 im Wert von rund 35.000 Euro ist am frühen Donnerstagmorgen, gegen 2.10 Uhr, von Unbekannten entwendet worden. Der Wagen stand im Wendehammer der Straße Am Irmenhof. Das Kennzeichen des Autos lautet WL - MH 266. Wie die Täter den Wagen öffnen und wegfahren konnten, ist unklar. In einer benachbarten Straße hat eine Videokamera eine maskierte Person aufgezeichnet, die wenige Minuten zuvor...

4 Bilder

Autohaus "Kuhn+Witte" ist "Audi Top Service Partner 2015"

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 11.05.2015

Bereits zum fünften Mal hat die Audi AG das Jesteburger Autohaus „Kuhn+Witte“ zum "Audi TOP Service Partner" ernannt. „Kuhn+Witte“ erhielt die Auszeichnung für herausragende Qualität bei Serviceleistungen und Kompetenz sowie Bestnoten bei der Kundenzufriedenheit. „Bei uns steht der Kunde im Mittelpunkt. Die Auszeichnung zum Audi Top Service Partner bestätigt unsere Anstrengungen Tag für Tag für unsere Kunden das Beste...

Renitenter Fahranfänger

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.04.2015

thl. Buchholz/Jesteburg. Frechheit siegt oder einfach nur dumm? Die Polizei erwischte jetzt gleich zwei Pkw-Fahrer, die sich trotz Fahrverbots ans Steuer ihres Wagens gesetzt hatten. In Buchholz stoppten die Beamten einen 19-jährigen Fahranfänger im Wagen seiner Mutter. In Jesteburg war die Fahrt für einen Audi Q7-Fahrer beendet - Strafanzeige für beide Fahrer.

1 Bild

Angriff auf Pkw-Fahrer auf der A7

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.07.2014

os. Ramelsloh. Zu einer körperlichen und verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern ist es am Samstag gegen 11.45 Uhr auf der A7 zwischen dem Horster Dreieck und der Anschlussstelle Ramelsloh gekommen. Nach Angaben der Polizei meldete sich der geschädigte Fahrer aus Hannover nachmittags bei der Polizei. Er gab an, im Bereich einer Baustelle von dem Fahrer eines Audi Q7 durch Querstellen auf seinem Fahrstreifen...