Aufführung

2 Bilder

Ein Flaggschiff wird versenkt - Aus für plattdeutsches Prestige-Projekt: Nach 25 Jahren wird "Theater auf dem Flett" eingestellt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 02.12.2016

jd. Stade. Das Aus kommt für viele überraschend - und dazu noch im Jubiläumsjahr: Nach 25 Jahren beendet der Landschaftsverband Stade das niederdeutsche Bühnenprojekt "Theater auf dem Flett". Dass ausgerechnet das Flaggschiff der Plattdeutsch-Szene zwischen Elbe und Weser versenkt wird, hat kaum jemand erwartet. "Für solch eine Entscheidung ist jeder Zeitpunkt der falsche Moment", erklärt Landschaftsverbands-Geschäftsführer...

1 Bild

Eventpark "HIMMEL UND HEIDE": Mozarts Zauberflöte "spielt" in Luhmühlen

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 08.05.2016

bs. Luhmühlen. Zum Schauplatz für Mozarts Märchenoper "Die Zauberflöte" wird am Donnerstag, den 14. Juli um 19 Uhr der Eventpark "HIMMEL UND HEIDE" in Westergellersen. In sommerlicher Open-Air-Atmosphäre können hier die Zuschauer eine der berühmtesten und meist gespielten Opern der Musikgeschichte genießen. Im Mittelpunkt der Handlung steht der Machtkampf zwischen der Königin der Nacht und Sarastro, dem Hoheprister des...

1 Bild

Tratsch in der Sauna

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.11.2015

thl. Ashausen. "De Sauna-Gigolo" ist der Titel des neuen Stückes der plattdeutschen Theatergruppe des MTV Ashausen/Gehrden. Diese Komödie in drei Akten verspricht vor allem Eines: Die Vorweihnachtszeit wird lustig. Die Premiere des Stückes ist am Freitag, 20. November, um 20 Uhr. Weitere Aufführungstermine sind am Samstag, 21. November, um 20 Uhr (mit Tombola), Freitag, 27. November, um 20 Uhr, Samstag, 28. November, um 20...

1 Bild

"Achterbahn der Gefühle"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.10.2015

Winsen (Luhe): Stadthalle | thl. Winsen. "Die Dinge meiner Eltern" heißt ein viel gelobtes Bühnensolo von und mit der Hamburger Schauspielerin Gilla Cremer, das am Dienstag, 13. Oktober, um 20 Uhr in der Winsener Stadthalle aufgeführt wird. In dem Stück erzählt Cremer von den seelischen Nöten, wenn Kinder den Haushalt der Eltern auflösen müssen - eine Achterbahn der Gefühle. Veranstalter ist der Kulturverein Winsen. Das Stück: Agnes steht im Haus ihrer...

1 Bild

Goethe als Kneipenretter

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.03.2015

Winsen (Luhe): Sporthalle | thl. Scharmbeck. „Alln`s Goethe oder wat...?“ - Mit diesem Schwank von Bernd Gombold in drei Akten geht die Theatergruppe des MTV Scharmbeck in diesem Jahr an den Start. Die Aufführungen finden am Samstag, 14. März, um 20 Uhr und am Sonntag, 15. März, um 16 Uhr in der Sporthalle des MTV statt. In dem Stück ist dem Bürgermeister Richard Schnösel die Kneipe „Zur eisernen Faust“ ein Dorn im Auge. Mit Hilfe des Gemeinderates...

1 Bild

Auch Omas waren mal 14 Jahre alt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.11.2014

Winsen (Luhe): Stadthalle | thl. Winsen. "Lolli-Pop" heißt das neue Musical des Kinder- und Jugendchores "Sternenstaub" des Vereins "Konzerte in Winsen". Die Premiere findet am Samstag, 6. Dezember, um 18 Uhr in der Stadthalle statt. Die zweite Aufführung ist für Samstag, 17. Januar, ebenfalls um 18 Uhr in der Stadthalle geplant. In dem Stück geht es um Lara, ein 14-jähriges Mädchen, das zu ihrem Geburtstag ein Buch ihrer verstorbenen Oma Hanna...

5 Bilder

Die Scheune wird zum Opernhaus: "La Cenerentola" in Jesteburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.07.2014

mum. Jesteburg. Bereits auf dem Parkplatz des Restaurants „Hof & Gut“ in Jesteburg-Itzenbüttel hört man den stimmgewaltigen „Don Magnifico“ - er übertönt seine streitenden Töchter mühelos. Ausgebildete Opernsänger der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg proben gemeinsam mit mehr als 30 Jesteburger Kindern in einer großen Scheune. Auf dem Gelände der historischen Hofstelle in Itzenbüttel wird am Wochenende, 25. bis 27....

1 Bild

Herzlichkeiten und Störenfriede

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.06.2014

Stelle: Grundschule Ashausen | thl. Ashausen. Zur Aufführung des Theaterstücks „Herzlichkeiten und Störenfriede“ lädt die DRK-Kindertagesstätte Ashausen am Samstag, 28. Juni, um 14 Uhr in die Aula der benachbarten Grundschule ein. Elf Kinder (bis vier Jahre) der DRK-Kita haben mit diesem Stabpuppenspiel den Kultursommerpreis des Landkreises Harburg gewonnen. Kita-Mitarbeiterin Kerstin Mescheder und Anne Vogt vom Verein "KunstWerk Stelle" haben das Stück...

1 Bild

Krimidinner: Leichenschmaus feiert Premiere im Heide-Landhaus Döhle

Aenne Templin
Aenne Templin | am 12.05.2014

Egestorf: Heide-Landgasthaus Döhle | at. Egestorf-Döhle. Das Theater "Galadinner" zeigt lädt jeweils für Samstag, 17. Mai und 28. Juni, zum Krimidinner ins Heide-Landhaus Döhle (Dorfstrasse 44) nach Egestorf-Döhle. Beginn ist um 19 Uhr. Zum Inhalt des Stücks: Die Familie des wohlhabenden und plötzlich verstorbenen Lord Ashtonburry findet sich zur Testamentseröfnung ins Landhaus ein. Die trauende Witwe Lady Ashtonburry empfängt die Gäste im prächtigen Festsaal...

1 Bild

Sieben Tage zusammen im Wald

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.10.2013

Stelle: Behn's Gasthaus | thl. Ashausen. Was dem TV-Zuschauer das RTL-"Dschungelcamp" ist dem Theaterbesucher "Dat Büllhorn-Camp". So heißt nämlich eine plattdeutsche Komödie in drei Akten, die die Theatergruppe des MTV Ashausen/Gehrden in diesem Jahr aufführt. Die Premiere findet am Freitag, 22. November, um 20 Uhr in Behn's Gasthaus statt. Weitere Termine sind am Samstag, 23. November, 20 Uhr, sowie am Samstag und Sonntag, 30. November und 1....

Komödie der Theatergruppe

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.10.2013

Marschacht: Grundschule | thl. Marschacht. "Över Kopp" heißt eine Komödie von Jürgen Kropp, die die Theatergruppe des MTV Obermarschacht in der Grundschule am Deich in Marschacht aufführt. Termine sind Freitag und Samstag, 18. und 19. Oktober, jeweils um 19 Uhr sowie Sonntag, 20. Oktober, um 16 Uhr. Ein Vorverkauf findet nicht statt, Karten gibt es ausschließlich an der Tages- bzw. Abendkasse.

1 Bild

Matthäuspassion in der Apenser Kirche

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 25.03.2013

Apensen: Kirche | Zur Matthäuspassion von Heinrich Schütz (1585-1672) lädt das Ensemble VoxAeterna am Karfreitag, 29. März, um 15 Uhr in die Kirche in Apensen ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Die „Historia des Leidens und Sterbens unseres Herrn und Heiland Jesu Christi nach dem Evangelisten Matthäus“ - so der Originaltitel von Schütz’ Passionsvertonung - gehört zu den bedeutendsten Beispielen ihrer Gattung vor Bach. In...