Aufkleber

6 Bilder

Fett und abgehoben: „Die fliegenden Friteusen“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.08.2016

Einzigartiges Experiment der Schrott-Punker aus dem Landkreis Stade: Wie weit kommt man mit nichts? / Fan erkannte Musiker in Südafrika wieder (tp). „Euch kenn ich!“, jubelt eine hübsche Festivalbesucherin, bittet um einen Aufkleber, der dann für den Rest der Party auf ihrem Dekolletee prangt: „Die fliegenden Friteusen“ haben einen neuen Fan auf Lebenszeit gewonnen, auch wenn das Konzert nur zwischen flatternden Igluzelten...

1 Bild

Schön bunt alles....

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 17.03.2016

Buchholz in der Nordheide: City | Schnappschuss

2 Bilder

T-Shirts für die "Tonnen"-Fans

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.12.2015

Günter Wist überrascht alte Freunde auf der Revival-Party tp. Stade. Früher arbeitete Punk-Fan Günter Wist (42) aus Stade als "Mädchen für alles" in der ehemaligen Stader Kult-Disco "Mülltonne" und trug knallrot gefärbtes Haar. Bei der „Welcome Home Party“ am 1. Weihnachtstag, Freitag, 25. Dezember, 21 Uhr, im „Alten Schlachthof“ in Stade ist er noch einmal in alter Mission unterwegs. Für die Gäste der von der Stadt...

5 Bilder

Botschaften auf Klebepapier: Was steckt hinter den "Lieb sein"- Aufklebern

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 11.12.2015

am. Stade. Auf Mülleimern, Laternenpfählen und Straßenschildern - überall kleben momentan die kleinen, bunten Sticker mit der Aufforderung: „Lieb sein!“ Manchmal gesellt sich ein Aufkleber mit kreativ gemalten Menschen, lustigen Wesen oder undefinierbaren Gegenständen dazu. Urheber der Aktion ist eine Gruppe von Straßenkünstlern, die anonym bleiben will. Fragt man nach ihrem Künstlernamen, erfährt man, dass sich jeder „Lieb...

1 Bild

Bürger als Müll-Melder

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.02.2013

"Wilder" Unrat in Stade: Kommunale Betriebe bitten um Hilfe tp. Stade. Die Touristen- und Kreisstadt Stade putzt sich für zwei Events in diesem Jahr heraus: die Internationale Gartenschau und die Schwedenwoche. Doch gelingt es den Verantwortlichen, den Besuchern eine saubere Altstadt zu präsentieren? Denn wie das WOCHENBLATT mehrfach berichtete, kommen die Mitarbeiter der zuständigen Kommunalen Betriebe Stade (KBS) kaum...