Ausstellung

1 Bild

Zwischen Handwerk und Kunst

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 4 Tagen

Gerrit Mencke öffnet am Freitag sein Atelier. mum. Jesteburg. Bislang zeigte Gerrit Mencke seine Werke fast ausschließlich im Freundes- und Bekanntenkreis. Die Reaktionen waren durchweg positiv. Das hat den Jesteburger darin bestärkt, sein Atelier „Zeitenwende“ (Kleckerwaldweg 11) auch für anderen Interessenten zu öffnen. Am Freitag, 2. Dezember, ab 19.30 Uhr ist es so weit. Mencke zeigt Zeichnungen, Spachtelbilder und...

1 Bild

"grenzenlos": Kunst zu Geld und Arbeit von Folkert Bockentien im Buxtehuder Marschtorzwinger aus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.11.2016

Buxtehude: Marschtorzwinger | bo. Buxtehude. Im Buxtehuder Marschtorzwinger am Liebfrauenkirchhof ist derzeit die Ausstellung "grenzenlos" von Folkert Bockentien zu sehen. In seinen Werken setzt sich der Buxtehuder Künstler mit den Themen Geld und Arbeit auseinander. Um den Stellenwert des Geldes wird seit Jahrtausenden gestritten. Es wird durch Arbeit erwirtschaftet und steht für Wohlstand, Status, Sicherheit. Geld gab und gibt es in verschiedensten...

1 Bild

Weihnachtsausstellung genießen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 16.11.2016

Hamburg: Garten von Ehren | Im Garten von Ehren (Maldfeldstraße 2) weihnachtet es. Am Samstag 19. November, 9 bis 18 Uhr, und Sonntag 20. November, 11bis 16 Uhr, dürfen Besucher in eine Weihnachtswelt eintauchen: Zu entdecken gibt es Accessoires, Geschenkideen und Dekorationen, die das Garten von Ehren Designer-Team vorstellt. Farb- und Stilwelten von ‚Classic‘ über ‚Vintage‘ bis ‚Nature‘, von kleinen Manufakturen oder bekannten Marken. Übergroße...

Schauspielführung in der Stader Dalí-Ausstellung

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.11.2016

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Eine Schauspielführung findet am Samstag, 19. November, in der Salvador-Dalí-Ausstellung in Stade statt. Matthias Weber und Daniel Lang schlüpfen um 15 Uhr im Kunsthaus, Wasser West 7, in gegensätzliche Rollen: Als Vertreter der Kunst und des Künstlers sowie als mäkeliger Kritiker betrachten sie das Werk des Künstlers aus unterschiedlichen Blickwinkeln und diskutieren mit hohem Unterhaltungswert für das...

1 Bild

Malerei von Sabine Bartholomäus im Stader Gericht

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.11.2016

Stade: Verwaltungs- und Sozialgericht | bo. Stade. Neue Bilder stellt Sabine Bartholomäus im Verwaltungsgericht und Sozialgericht in Stade, Am Sande 4a, aus. In ihrer Malerei verleiht die Stader Künstlerin ursprünglich weißen Flächen Tiefe. Mit Farben und Kontrasten erzielt sie verschiedenste Wirkungen. Aus dem Alltag, aus Landschaften und Erlebnissen schöpft sie Ideen, die sie beim Malen weiterentwickelt. Sabine Bartholomäus studierte an der Hamburger Akademie und...

Fotografien von "Blende 8" in der Cultur Centrale Ottenbeck

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.11.2016

Stade: Cultur Centrale Ottenbeck | bo. Stade-Ottenbeck. "Dokumente des Augenblicks, des Lebens und des Lichts" sind die Fotografien, die noch bis Sonntag, 13. November, in der Cultur Centrale Ottenbeck, Sophie-Scholl-Weg 8, in Stade ausgestellt sind. Vier Fotokünstler von "Blende 8" zeigen in analogen und digitalen Aufnahmen ihre Sichtweisen. Zu sehen sind Portraits, Situationen, Dokumentationen, Natur, Architektur und Abstraktes. Angela Farah, Miriam Hermsen...

1 Bild

Schüler aus Stade überschreiten ihre "Grenzen"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.11.2016

Fachoberschule Gestaltung stellt Werke im Kunstpunkt Schleusenhaus aus tp. Stade. "Grenzen" ist der Titel einer Ausstellung, die 20 Schüler der Fachoberschule Gestaltung der Jobelmann-Schule in Stade ab Sonntag, 6. November im Kunstpunkt Schleusenhaus zeigen. „Und natürlich werden Grenzen, sowohl innere wie auch äußere, überschritten“, sagen die Schüler. Mit Blick auf die Flüchtlingsproblematik sprechen die Schüler ein hoch...

1 Bild

"Torsion": Kunst mit Windungen von Lara Peters im Jorker Zigarrenmacherhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.10.2016

Jork: Zigarrenmacherhaus | bo. Jork. Eine junge Künstlerin zeigt in einer Erstausstellung ihre Arbeiten in Jork. Unter dem Titel "Torsion" möchte die Bildhauerin Lara Peters mit Kunst voller Windungen das Interesse der Besucher wecken. In ihren Arbeiten setzt sie sich mit der Drehung in der Skulptur auseinander. Am Samstag und Sonntag, 5. und 6. November, präsentiert sie ihre Werke im Zigarrenmacherhaus, Am Fleet 7. Lara Peters wurde 1994 in Buxtehude...

1 Bild

Beliner Künstler Carlos Silva stellt in der Sparkasse aus

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.10.2016

Stade: Sparkasse Stade-Altes Land | Bis zum 17. März 2017 zeigt der Berliner Künstler Carlos Silva eine Auswahl seiner Zeichnungen auf der Empore der Sparkasse Stade-Altes Land in Stade. Titel der Ausstellung: „Elastic Thoughts“. Silva wurde 1971 in Kolumbien geboren. 1990 bis 92 studierte er Bildende Kunst an der Los Andes Universität in Bogota. 1993 bis 98 folgte ein Studium der Architektur an der Javeriana Universität, ebenfalls in Bogota. Ab 1997...

2 Bilder

Fundort der Superlative: Harsefelder Museum zeigt Exponate von der bisher größten Grabung im Landkreis Stade

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.10.2016

jd. Harsefeld. Mehr als vier Monate buddelten sich die Archäologen im vergangenen Jahr quer durch das Harsefelder Neubaugebiet am Redder. Jetzt präsentieren sie ihre Funde der Öffentlichkeit: "Die größte Grabung des Landkreises Stade" heißt die Ausstellung, die kürzlich im Harsefelder Museum im Klosterpark eröffnet wurde. Gezeigt werden Exponate aus einer Zeitspanne von fast 10.000 Jahren - angefangen mit rasiermesserscharfen...

1 Bild

"Lebenfreude": Acrylbilder von Helga Prokop in der Hospizgruppe Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.10.2016

Buxtehude: Hospizgruppe | bo. Buxtehude. Bilder von Helga Prokop sind ab Montag, 24. Oktober, in der Hospizgruppe in Buxtehude, Stavenort 1, ausgestellt. Die Vernissage findet bereits am Samstag, 22. Oktober, um 11 Uhr statt. In ihrer Acrylmalerei möchte die Autodidaktin aus Buxtehude "Lebensfreude" ausdrücken. Prokop arbeitet hauptsächlich in Spachteltechnik und experimentiert gern mit Farben und Material. Das Malen ist für sie ein befreiendes Hobby,...

1 Bild

"Genesis und andere Katastrophen": Bilder von Erika Ramm in der Villa von Issendorff in Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.10.2016

Himmelpforten: Villa von Issendorff | bo. Himmelpforten. Die "Genesis und andere Katastrophen" spiegeln die ausgestellten Bilder von Erika Ramm in der Villa von Issendorff, Poststr. 2, in Himmelpforten wider. Die Vernissage findet am Sonntag, 16. Oktober, um 15 Uhr statt. Obwohl die Werke Namen wie "Genesis", "Kosmos", "Evolution", "Sintflut", "Eiszeit" und "Paradise Lost" tragen, beziehen sich die Titel in erster Linie auf die Schöpfung der Bilder selbst....

1 Bild

"Blauer Koffer" hat es in sich in neuer Ausstellung zum Salzhäuser Kunstpreis

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 11.10.2016

Salzhausen: Haus des Gastes | ce. Salzhausen. "Der blaue Koffer" heißt die Ausstellung zum Thema des "6. Salzhäuser Kunstpreises", die am Samstag, 15. Oktober, um 14 Uhr im Haus des Gastes (Schützenstraße 4) eröffnet wird. Veranstalter ist die Gemeinde Salzhausen im Auftrag der örtlichen Dr. Gerhard-Denckmann-Stiftung. Der Kunstpreis wurde von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, dem Verkehrs- und Kulturverein Salzhausen und dem Salzhäuser Kunstverein...

1 Bild

"Wenn das Licht Schatten wirft": Skulpturen von Thomas Werner in Ottenbeck

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.10.2016

Stade: Skulpturenplatz | bo. Stade-Ottenbeck. Thomas Werner öffnet am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Oktober, die Türen zu seinem Skulpturenplatz in Ottenbeck. Hinter den Airbus-Hallen, Julius-Leber-Weg 37, präsentiert der Bildhauer an beiden Tagen von 15 bis 18 Uhr unter dem Titel "Wenn das Licht Schatten wirft" Objekte aus Stein. Wenn die Sonner tiefer steht, werden die Schatten stärker. Sie heben die Raumdimensionen der Kunstwerke hervor und...

2 Bilder

Botanische Kunst und "Bunte Stunde" im Freiburger Kornspeicher

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.09.2016

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Es "wächst & blüht & grünt" im zweiten Teil der Ausstellung des Kunstvereins Kehdingen zum Jahresthema "Botanische Kunst". Drei Künstlerinnen stellen von Samstag, 8. Oktober, bis Sonntag, 23. Oktober, im Obergeschoss des historischen Kornspeichers in Freiburg, Elbstraße 2, ihre Arbeiten aus. Die Vernissage findet am Samstag um 15 Uhr statt. Die Künstlerinnen vertreten unterschiedliche Positionen: Brigitte...

1 Bild

"explicatus": Papierarbeiten von Peter Geithe im Stader Schleusenhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.09.2016

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. Zu kleinen Wunderwerken entfaltet sich im wahrsten Sinne des Wortes die Papierkunst von Peter Geithe. Ab Sonntag, 2. Oktober, sind die Pop-up-Arbeiten des Künstlers unter dem Titel "explicatus" im Kunstpunkt Schleusenhaus, Altländer Straße 2, in Stade zu sehen. Die Pop-up-Bücher des Wilhelmshavener Künstlers zeigen Illustrationen zu Gedichten von Joachim Ringelnatz sowie Bilder aus der japanischen und ägyptischen...

3 Bilder

Prunk und Männer-Rituale in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.09.2016

"Den Armen tom Besten": Ausstellung "600 Jahre Brüderschaften" im Schwedenspeicher tp. Stade. Frauen müssen draußen bleiben, bei den Feiern lassen die Zylinder-Herren buchstäblich die Fetzen fliegen, im prunkvollen Spendenpott landen auf einen Schlag bis zu 30.000 Euro. Die Welt der Brüderschaften mit ihren sonderbaren Ritualen ist für viele ein Rätsel. Vier Brüderschaften gibt es in Stade. Alle bekämpfen verschämte...

2 Bilder

Besser schlafen: Eröffnung des neuen Auping-Studios im A&S Wasserbettenzentrum in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.09.2016

Buxtehude: A&S Wasserbetten Zentrum | Zur Eröffnung des neuen Auping-Studios lädt das Team vom A&S-Wasserbettenzentrum am Samstag, 1. Oktober 2016, 10 bis 15 Uhr, und Sonntag, 2. Oktober, 13 bis 17 Uhr, in die umgestaltete Ausstellung in Buxtehude, Ostmoor 4, ein. Mit dem holländischen Familienunternehmen Auping hat A&S-Wasserbetten-Geschäftsinhaber Manfred Ahrens ab sofort einen weiteren Partner für sein Premium-Angebot in Buxtehude. Die Firma Auping wurde...

3 Bilder

Stolze Blumenfreundin aus Himmelpforten: Eine Fuchsie trägt ihren Namen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.09.2016

Züchter ehrt engagierte Vereinsfrau Anne-Lore Beckmann (67) tp. Himmelpforten. Über ein Blumengeschenk freut sich wohl jede Frau. Eine seltene Ehre wurde nun Pflanzenfreundin Anne-Lore Beckmann (67) aus Himmelpforten zuteil: Ein Züchter benannte eine Fuchsie nach ihr. Die blühfreudige, robuste Fuchsie mit den weinroten und weißen Blüten ist Blickfang in dem schönen Garten, in dem neben Mirabellen und Trompetenblumen rund...

1 Bild

"Den Armen tom besten": Sonderausstellung im Schwedenspeicher über die vier Stader Brüderschaften

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.09.2016

Stade: Schwedenspeicher-Museum | bo. Stade. Im Schwedenspeicher-Museum in Stade, Wasser West 39, ist ab Sonntag, 25. September, die neue Sonderausstellung "Den Armen tom besten. 600 Jahre Brüderschaften in Stade" zu sehen. Die Schau folgt den Stader Brüderschaften durch ihre jahrhundertelange Geschichte. Präsentiert werden zahlreiche, bisher unveröffentlichte Urkunden und Archivalien ebenso wie Silberpokale, Spendenbüchsen und Ritualgegenstände....

1 Bild

"Spiegelungen": Fotografien von Els Schnabel im neuen Stader Rathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.09.2016

Stade: Neues Rathaus | bo. Stade. In der Reihe "Lokale Künstler sehen Stade" sind bis Freitag, 14. Oktober, Fotografien von Els Schnabel im Foyer des Neuen Rathauses in Stade, Hökerstraße 2, zu sehen. Für die Designerin aus den Niederlanden entwickelte sich das Fotografieren zu einer Leidenschaft. Besonders reizvoll findet sie Spiegelungen. Sie regen den Betrachter zum Nachdenken - eben zum Reflektieren - an. Els Schnabel hat in verschiedenen...

1 Bild

"Faszinierende Sichtweisen": Malergruppen "CreArtive" und "EigenArt" stellen neue Bilder in Salzhausen aus

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.09.2016

ce. Salzhausen. "Dies ist eine faszinierende, breite Palette unterschiedlicher kreativer Sichtweisen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei." Voll des Lobes war Salzhausens Bürgermeister Hans-Joachim Abegg, als er jetzt die Ausstellung der Künstlergruppen "EigenArt" und "CreArtive" im Haus des Gastes eröffnete. Die Kreativen aus Salzhausen und Umgebung zeigen ihre neuesten Aquarell-, Acryl- und Ölgemälde. Im Rahmen der...

1 Bild

"Weiße Unschuld": Objekte von Dorota Albers in der Kreissparkasse in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.09.2016

Stade: Kreissparkasse Stade | bo. Stade. Objekte aus ihrer Werkreihe "Weiße Unschuld" stellt Dorota Albers derzeit auf der Plaza der Kreissparkasse Stade, Große Schmiedestraße 12, in Stade aus. Die organisch wirkenden Kunstwerke bestehen aus kleinen, zarten Porzellan-Elementen, die mit der sie tragenden Fläche zu verschmelzen scheinen. Nur wenige Farbpigmente unterbrechen die weißen Objekte. Die Apensener Künstlerin legt den Fokus auf Form und Ästhetik....

1 Bild

Salvador Dalí: Ausstellung in Stade mit dem grafischen Werk des Künstlers

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.09.2016

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Das Kunsthaus in Stade, Wasser West 7, zeigt ab Samstag, 10. September, eine Ausstellung mit dem grafischen Werk von Salvador Dalí. Zu sehen sind Handzeichnungen und Illustrationen zu Klassikern der Weltliteratur und zu eigenen Schriften. Im Mittelpunkt stehen die Illustrationszyklen zu Lautréamonts "Die Gesänge des Maldoror" und Dantes "Göttlicher Komödie". Die Auswahl von mehr als 200 Werken auf drei Etagen...

2 Bilder

Skulpturen aus Holz und Bronze

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.08.2016

Hanstedt: Das Atelier | „Fast schon ein Familienevent“: Julia Heigel öffnet Mitte September ihr Atelier. mum. Hanstedt. So schnell vergeht die Zeit! Vor gut einem Jahr öffnete Julia Heigel in Hanstedt „Das Atelier“. Jetzt steht bereits die nächste große Veranstaltung im Kalender: Am Wochenende, 17. und 18. September, lädt die Künstlerin im Zuge der Veranstaltungsreihe „Heidekultour“ jeweils von 11 bis 17 Uhr zu sich in die Harburger Straße ein....