Ausstellung

"Tell Me More": Künstlergespräch im Stader Schleusenhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.02.2018

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. In der Ausstellung "Tell Me More" findet am Mittwoch, 14. Februar, um 18.30 Uhr ein Künstlergespräch im Stader Schleusenhaus, Altländer Str. 2, statt. Die Hamburger Kunsthistorikerin Anne Simone Krüger lässt die drei Künstlerinnen Andrea Cziesso, Barbara Dévény und Corinna Sapendowski zu Wort kommen und moderiert das Gespräch. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Mehr Stolz ihr Frauen!" in Zusammenarbeit mit der...

1 Bild

Video und Fotografie: Ausstellung "Tell Me More" im Stader Schleusenhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.01.2018

Stade: KunstPunkt Schleusenhaus | bo. Stade. "Tell Me More" - dazu fordert die neue Ausstellung im Kunstpunkt Schleusenhaus, Altländer Straße 2, in Stade auf. Im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltungsreihe "Mehr Stolz, ihr Frauen!" des Kunstvereins Stade und der Gleichstellungsbeauftragten der Hansestadt Stade, Karina Holst, präsentieren die Künstlerinnen Andrea Cziesso, Corinna Sapendowski und Barbara Dévény Fotografie und Video. Die Eröffnung findet am...

1 Bild

„Zwischen Krume und Knust - Deutsche Brotkultur“ im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 30.01.2018

as. Ehestorf. Das Brot gehört zu den Hauptnahrungsmitteln der Deutschen: 80 Kilogramm isst ein Bürger im Durchschnitt pro Jahr. Die neue Sonderausstellung „Zwischen Krume und Knust - Deutsche Brotkultur“ im Freilichtmuseum am Kiekeberg beleuchtet Geschichte, Kultur und Handwerk dieses wichtigen Nahrungsmittels. Die Ausstellung ist vom 10. Februar bis zum 23. September im Agrarium des Freilichtmuseums am Kiekeberg zu sehen....

1 Bild

"Warum denn Geld?" Folkert Bockenthien stellt in der Sparkasse Harburg-Buxtehude aus

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.01.2018

Buxtehude: Sparkasse Harburg-Buxtehude | Mit dem Thema „Geld – Jenseits von Gut und Böse" beschäftigt sich der Buxtehuder Künstler Folkert Bockentien in seiner Ausstellung, die noch bis zum 2. März im Beratungscenter der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Bahnhofstraße 16-18, zu sehen ist. „Es ist nicht so einfach, die eigene Arbeit zu beschreiben", sagt der Künstler. „Wenn ich gefragt werde ‘Warum denn Geld?‘, weiß ich eigentlich keine Antwort. Ich erzähle dann eine...

1 Bild

Hanstedt aus der Luft

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.01.2018

„Flying Boar“-Ausstellung im Rathaus zeigt beeindruckende Impressionen. mum. Hanstedt. Die Besucher des Hanstedter Rathauses gehen in die Luft - zumindest im übertragenen Sinne. Seit Anfang Januar sind dort Luftbilder von Sören Massel und Markus Mencke zu sehen. Die beiden Männer haben „Flying Boar Luftaufnahmen“ gegründet. Dabei handelt es sich um ein aufstrebendes Kleinunternehmen aus Hanstedt, das sich auf Luftbild-...

2 Bilder

"Inselhopping": Jürgen Schwerin stellt Fotos und Gedichte in der Hospizgruppe Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.01.2018

Buxtehude: Hospizgruppe | Foto-Ausstellung von Jürgen Schwerin in der Hospizgruppe Buxtehude bo. Buxtehude. In der Buxtehuder Hospizgruppe, Stavenort 1, wird am Samstag, 13. Januar, eine besondere Ausstellung eröffnet: Jürgen Schwerin lädt zu lyrischen und fotografischen Spaziergängen auf 20 deutschen Inseln ein. Die Vernissage beginnt um 11 Uhr. Der Buxtehuder Hobby-Autor und -Fotograf präsentiert ein "Inselhopping" in Wort und Bild. Zu sehen...

After-Work-Führung in der Brinkmann-Ausstellung im Stader Kunsthaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.12.2017

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Eine After-Work-Führung findet am Mittwoch, 27. Dezember, in der Ausstellung "Life Is Funny, My Deer" im Kunsthaus in Stade statt. Matthias Weber erläutert um 17.30 Uhr das "Verhältnis von Sockel und Skulptur" in der Kunst von Thorsten Brinkmann. Brinkmann verwendet für seine Skulpturen industrielle Alltagsgegenstände. Die Ausstellung gibt einen Einblick in die Aktualität des "Readymades". Das Kunsthaus ist an den...

"2erlei" Malerei im Jorker Zigarrenmacherhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.12.2017

Jork: Zigarrenmacherhaus | bo. Jork. Für Besucher des Nikolausmarktes am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Dezember, in Jork lohnt sich ein Abstecher zum Zigarrenmacherhaus: In dem kleinen historischen Gebäude am Fleet stellt das Künstler-Duo "2erlei" an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr Malerei mit dem Titel "Starke Farben - Sanfte Töne" aus. Regina Lieder-Schönn und Dagmar Schwientek möchten mit ihren ausdrucksstarken, größtenteils abstrakten Bildern...

Vier Raumkonzepte: Künstlerpaare stellen im Schleusenhaus Stade aus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.12.2017

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. "4 x Raum für 2" bietet die neue Ausstellung im "Kunstpunkt" Schleusenhaus in Stade, Altländer Straße 2. Auf Einladung des Kunstvereins Stade präsentieren vier Künstlerpaare ihre Arbeiten. Die Ausstellung wird am Sonntag, 3. Dezember, um 11 Uhr eröffnet. Im Rahmen einer Ausschreibung konnten sich Künstlerpaare aus Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein und Hamburg beim Kunstverein Stade für die...

1 Bild

Kunst statt Bus: Ausstellung bei der KVG in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.12.2017

Stade: KVG-Betriebshalle | bo. Stade. Zur 18. Kunstausstellung öffnet die KVG am Sonntag, 3. Dezember, die Türen ihrer Betriebshallen in Stade, Feuerwehrstraße 5. Von 11 bis 17 Uhr zeigen Künstler aus der Region sowie Schüler der zwölften Klasse des Vincent-Lübeck-Gymnasiums eine Vielfalt an Arbeiten. Kyle Egret, Student an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg, konzentriert sich in seinen Werken auf den Kontrast von Schwarz und Weiß und die...

1 Bild

Internationale Stars zu Gast im Stader Kunsthaus

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.11.2017

bc. Stade. Vor mehr als zehn Jahren war sie eine der meist beachteten Kunstausstellungen in Stade, die es jemals gegeben hat. Im nächsten Jahr kehren zwei der Protagonisten in die Hansestadt zurück und bringen noch einen weiteren Star der Szene mit. Die Rede ist von Daniel Richter und Jonathan Meese sowie Tal R, der wohl aktuell bedeutendste Gegenwartskünstler Dänemarks. „Für uns ist das eine super Chance, diese...

1 Bild

Stader Impressionen im Krankenhaus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.11.2017

tp. Stade. Ölbilder mit Stade-Motiven zeigt der Hobby-Maler und Krankenpfleger im Ruhestand, Wue Beyer, von Freitag bis Sonntag, 1. bis 31. Dezember, im Elbe-Klnikum in Stade. Mit den Gemälden unter dem Titel "Stader Impressionen" beendet Uwe Beyer das Ausstellungsjahr im Stader Krankenhaus.

Auf sanften Pfoten: Rassekatzen-Ausstellung in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.11.2017

Buxtehude: Festhalle | bo. Buxtehude. Rassige Schönheiten auf sanften Pfoten geben sich in Buxtehude die Ehre: Der Hanseatische Edelkatzen Club (HEKC) richtet am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Dezember, seine 17. internationale Rassekatzen-Ausstellung in der Festhalle, Hansestraße 16, aus. An beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr sind wunderschöne Tiere der unterschiedlichsten Rassen, u. a. Abessinier, Bengal, British Kurzhaar und Langhaar, Burma,...

1 Bild

Adventsdeko im Garten von Ehren

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 21.11.2017

Hamburg: Garten von Ehren | Alle Jahre wieder verwandelt sich der Garten von Ehren (Maldfeldstr. 2, 21077 Hamburg) in eine märchenhafte Weihnachtswelt: Accessoires, Geschenkideen und Dekorationen, die das Garten von Ehren-Team auf den europäischen Weihnachtsmessen finden konnte. Farb- und Stilwelten von "Classic" über "Vintage" bis "Nature" von kleinen Manufakturen oder bekannten Marken. Übergroße Outdoor-Kugeln, Herrnhuter Sterne von S bis XXL,...

1 Bild

Alte Ansichten und neue Pläne: Fotoaustellung im Ahlerstedter Schützenhof

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 14.11.2017

jd. Ahlerstedt. Wie sah es früher in Ahlerstedt aus? Bilder aus längst vergangenen Zeiten gibt es am kommenden Wochenende im örtlichen Schützenhof zu sehen: Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. November, wird eine Fotoausstellung mit zahlreichen historischen Aufnahmen aus dem Geestdorf gezeigt. Außerdem bekommen die Besucher einen Blick in die Zukunft geboten: Anhand von Skizzen und Plänen wird Ahlerstedts künftige neue Mitte...

1 Bild

Museums-Kümo Iris-Jörg aus Wischhafen erstrahlt in frischem Glanz

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.11.2017

Nach achtwöchigem Werft-Aufenthalt: Rückkehr in den Heimathafen   tp. Wischhafen. Das zum Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum gehörende Küstenmotorschiff Iris-Jörg aus Wischhafen ist nach acht arbeitsreichen Wochen auf der Peters-Werft in Wewelsfleth überholt und in frischem Glanz in den Heimathafen in Nordkehdigen zurückgekehrt. "Damit ist ein wichtiger Schritt getan, um das schwimmende Denkmal, ein früheres...

4 Bilder

Sonderbare Seekiste in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.11.2017

Fremder Kosmos hinter der "Katzenklappe" am alten Hafen tp. Stade. Buchstäblich wie hingestellt und nicht abgeholt wirkt die sonderbare Seekiste, die seit einigen Tagen am Fischmarkt, Stades "guter Stube" in der Altstadt, gleich vor dem Kunsthaus am Wasser West steht. Passanten bleiben mit fragender Miene stehen und rätseln nach dem Zweck des schmucklosen Sperrholzkastens mit der Aufschrift "fraglie", die auf...

1 Bild

Kunst trifft auf Kirche

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.10.2017

Veranstaltungsreihe des Jesteburger „Kunstnetzes“ endet. (mum). „Zum Abschluss machen wir etwas Besonderes“, freut sich Stefanie Busch, die Vorsitzende des Jesteburger „Kunstnetzes“. „Anlässlich der zwölften und letzten Etappe der Kirchenreise stellen wir in zwei Kirchen aus, in der Kreuzkirche in Nenndorf und in der Thomaskirche in Klecken.“ Im Zuge der Kirchenreise präsentierten die „Kunstnetz“-Mitglieder in...

2 Bilder

"Von Bäumen und Menschen": Ausstellung mit Vortrag, Konzert und Lesung in der Cultur Centrale Ottenbeck

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.10.2017

Stade: Cultur Centrale Ottenbeck | bo. Stade-Ottenbeck. "Von Bäumen und Menschen" handelt die derzeitige Ausstellung in der Cultur Centrale Ottenbeck (CCO), Sophie-Scholl-Weg 8, in Stade. In unterschiedlicher Herangehensweise setzten sich fünf Künstler mit den Themen Wald und Natur auseinander. Im Fokus steht die wechselseitigen Beziehungen zwischen Bäumen und Menschen. Der Bildhauer Wolf E. Schultz geht in seinen Fotografien auf "Geisterfang" im Wald....

4 Bilder

Triff den "Paradiesvögler" in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.10.2017

Alltagsgegenstände als Skulptur: Thorsten Brinkmann zeigt Ausstellung "Life is funny my deer" im Kunsthaus tp. Stade. Bei seiner Anfahrt nach Stade sah er einen "wunderschönen Sperrmüllhaufen" am Straßenrand und wäre beinahe rechts rangefahren: Thorsten Brinkmann verwendet in seiner Kunst Alltagsgegenstände - auch Unrat - in verschiedenster Weise. Ausrangierte Blecheimer, Gardinenstangen, Schüsseln, Eierbecher,...

2 Bilder

Nudelsieb mit Patina in der Stader Altstadt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.10.2017

Neue Ausstellung "Omas Küchenhelfer" tp. Stade. Der Vollblut-Sammler und ehrenamtliche Chef des Baumhaus-Museums, Hans-Jürgen Berg (75), zaubert immer neue Schätzchen aus seiner Mega-Privatkollektion Alt-Stader Alltagsgegenstände dem Hut: In der Löwen-Apotheke an der Hökerstraße 37 in Stade präsentiert er jetzt seine 17. Sonderausstellung mit dem Titel "Omas Küchenhelfer". In einer großen Vitrine gibt es zahlreiche bis zu...

2 Bilder

Preisgekrönte Foto-Reportage "brothers" im Neuen Rathaus in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.09.2017

Stade: Neues Rathaus | bo. Stade. Im Foyer des Neuen Rathauses in Stade ist die Fotoausstellung "brothers" von Marlena Waldthausen zu sehen. Für ihre Reportage hat die 28-jährige Fotografie-Studentin die taubblinden Brüder Jörg und Rolf Fischer über einen Zeitraum von sechs Monaten begleitet. Sie dokumentiert in ihren Bildern, wie die Zwillinge trotz doppelter Sinnesbehinderung ihren beschwerlichen Alltag meistern und sich liebevoll umeinander...

1 Bild

„Kunst mit PS“ bei „Kuhn + Witte“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.09.2017

Mitglieder des Kunstnetzes Jesteburg stellen eine Auswahl ihrer Bilder in Buchholz aus. mum. Buchholz/Jesteburg. „Kunst mit PS“ lautet der Titel einer Ausstellung, zu der die Mitglieder des Kunstnetzes Jesteburg einladen. Und der Name der Schau könnte kaum passender sein - sie findet im Autohaus „Kuhn + Witte“ (Lüneburger Straße 9) in Buchholz statt. Insgesamt 18 Künstler haben sich in vielfältiger Weise mit dem Thema...

1 Bild

Ausstellung in der Holmer Mühle

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.09.2017

Buchholz in der Nordheide: Holmer Mühle | „AG Bildende Kunst“ lädt nach Buchholz ein os. Holm. Noch an diesem und am kommenden Wochenende ist die Ausstellung „Kunst in Buchholz“ der AG Bildende Kunst in der Holmer Mühle (Schierhorner Str. 1) zu sehen. Mehr als 20 Teilnehmer haben sich beteiligt und bieten den Besuchern ihre Interpretationen und Anschauungen der Umwelt. Zu den Werken gehört die spektakuläre Installation von Gertrud Larsz, die auf der Wiese gegenüber...

"Freundeskreis" Vierhöfen zeigt Ausstellung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.09.2017

Vierhöfen: Dorfgemeinschaftshaus | ce. Vierhöfen. "Ansichtssache - Vierhöfener Blickwinkel gestern & heute" heißt eine Ausstellung, die der Verein "Freundeskreis Vierhöfen" am Samstag, 9. September, von 15 bis 19 Uhr und am Sonntag, 10. September, von 10 bis 13 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus (Alte Dorfstraße 56) präsentiert. Der Freundeskreis ist mittlerweile ein eingetragener Verein und will künftig die Dorfgemeinschaft in unregelmäßigen Abständen mit...