Autobahn 39

Betrunken auf der Autobahn

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.07.2016

(mum). Am Freitagmorgen kontrollierte die Polizei auf der Autobahn 39 (in Fahrtrichtung Hamburg, an der Anschlussstelle Winsen/Ost) einen Pkw aus Winsen. Der 49-jährige Fahrzeugführer hatte einen Alkoholatemwert von 0,78 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt; ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

1 Bild

Autobahn 39: Zwei Fahrzeuge brennen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.05.2016

(mum). Innerhalb von nur zweieinhalb Stunden brannten gleich zwei Fahrzeuge auf der Autobahn 39. Der erste Einsatz ereignete sich am Samstagmittag. In Richtung Hamburg kurz hinter der Anschlussstelle Winsen/Ost hatte es im Motorraum eines Mercedes angefangen zu brennen. Der 67-jährige Fahrzeugführer, der mit einem Anhänger unterwegs war, lenkte sein Fahrzeug auf den Standstreifen. Ein Lüneburger (43) sah aus dem Gegenverkehr...

Wer hat den Geisterfahrer gesehen?

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 20.10.2015

as. Winsen. Auf der Autobahn 39 wurde der Polizei am Freitagmorgen gegen 10.17 Uhr ein Geisterfahrer zwischen den Anschlussstellen Winsen Ost und West gemeldet, der auf der Fahrbahn Richtung Lüneburg in Richtung Hamburg fahren sollte. In Höhe des Parkplatzes Luhewiesen stellten die Beamten einen auf dem Standstreifen entgegen der Fahrtrichtung abgestellten Skoda fest. Nun werden dringend Zeugen gesucht, die Angaben zur...

100.000 Euro Sachschaden: Elf Unfälle auf den Autobahnen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 31.08.2014

(os). Reichlich zu tun hatte die Autobahnpolizei im Landkreis Harburg an diesem Wochenende. Bei elf Unfällen entstand ein Gesamtschaden von rund 100.000 Euro. Gleich dreimal war die A39 betroffen. Zudem gingen den Beamten zahlreiche Fahrer ins Netz, die unter Drogen- und Alkoholeinfluss unterwegs waren. Eine Auswahl der Einsätze: Den Anfang machte am Freitag eine Autofahrerin (29) aus Lüneburg, die zwischen den...

1 Bild

Alkoholsünder waren unterwegs

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 27.04.2014

mi. Landkreis. Mehrere Alkoholsünder gingen der Polizei am vergangen Wochenende ins Netz - In Winsen kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei am vergangenen Sonntagmorgen gegen 10 Uhr im Bereich Roydorf einen 49-jährigen Autofahrer. Der Fahrzeugführer pustete 1,18 Promille. Der Fahrer beteuerte letztmalig am Abend des vergangenen Tages getrunken zu haben. Half aber nichts. Blutprobe entnommen, Führerschein sichergestellt,...

2 Bilder

VW Bus auf der A39 ausgebrannt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.09.2013

thl. Winsen. In Flammen aufgegangen ist am Dienstagmittag auf der A39 zwischen den Anschlussstellen Winsen Ost und Handorf der Motorraum eines VW Bus. Als die Feuerwehren Luhdorf und Winsen eintrafen, hatte das Feuer bereits auf die Innenraum übergegriffen. Mit einem Schaumrohr nahmen die Retter die Löscharbeiten am Bus vor. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die Fahrerin des Fahrzeuges konnte den Wagen...

ADAC fordert Bekenntnis zum Weiterbau der A39

Oliver Sander
Oliver Sander | am 07.02.2013

(os). Der ADAC fordert von der neuen niedersächsischen Landesregierung ein klares Bekenntnis zum Weiterbau der A39 zwischen Lüneburg und Wolfsburg. "Wir brauchen den Infrastrukturausbau für eine leistungsfähige Wirtschaft und die Sicherheit auf den Straßen", erklärte Reinhard Manlik, Vorsitzender des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt. Lang geplante Projekte wie die A39 dürften nicht weiter aufgeschoben werden. Manlik...