Autobahn A20

2 Bilder

Geest-Gemeinde im Korsett der Trassen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.12.2017

Kleines Dorf gegen Mega-Bauprojekte: Gründungsveranstaltung der Initiative "Zukunft für Burweg" tp. Burweg. "Wir lassen uns nicht einkesseln", darin sind sich die Initiatoren der Bürgerinitiative (BI) "Zukunft für Burweg" (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) einig. Die im vergangenen Sommer begonnenen Aktivitäten einer Handvoll Initiatoren gegen die Mega-Bauvorhaben auf Landes- und Bundesebene, Küstenautobahn A20 mit...

3 Bilder

Burweg: Ein Dorf wird eingekesselt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.08.2017

Gleise, Stromtrasse, Autobahn, Bundesstraße und dann noch Sandgrube und Deichbau: Bürger wehren sich tp. Burweg."Wir werden überdurchschnittlich belastet, was die Bauvorhaben auf Landes- und Bundesebene betrifft. Das ist nicht mehr hinnehmbar", sagt Matthias Wolff, Bürgermeister von Burweg, angesichts der verschiedenen Planungstrassen, die das kleine Dorf in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten durchziehen. In der...

1 Bild

Wischhafen: "Anti-Zubringer" offiziell gegründet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.07.2017

Thomas Hasselbusch und Marco Viehmann sind Initiativensprecher tp. Wischhafen. Insgesamt 21 Teilnehmer nahmen kürzlich an der offiziellen Gründung der Betroffenengemeinschaft "Anti-Zubringer" gegen den Autobahnzubringer zum künftigen Kehdinger Kreuz (A20/A26) im Gasthaus Heiko Sieb in Wischhafen teil. Initiatoren sind, wie berichtet, Thomas Hasselbusch und Marco Viehmann. Die Mitglieder sind vornehmlich Anwohner der...

1 Bild

Seltene Vögel an der Autobahntrasse

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.03.2017

Experten erfassen Biotope auf der Stader Geest tp. Estorf. Auf der Stader Geest laufen die Planungen für die Küstenautobahn A20 (früher A22). In Estorf in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten haben Experten mit der Kartierung der Tiere und Pflanzen und ihrer Lebensräume begonnen. Entlang des betreffenden sechsten A20-Abschnittes, wo es auch zahlreiche Autobahngegner gibt, finden in diesem Monat Bestandserfassungen...

Bürgerbündnis fordert: Bund soll Ausbau der A20, A39 und B3 stoppen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 10.01.2014

(mi). Den Stopp des Ausbaus der Autobahnen A20, A39 und der Bundesstraße B3, fordert jetzt das bundesweite Bürgerinitiativen-Netzwerk "Verkehr mit Sinn". Die drei Projekte in Niedersachsen sind Teil einer bundesweiten Streich- und Alternativliste, die das Netzwerk zum Bundesverkehrswegeplan 2015 vorlegt. Insgesamt nennt das Papier 61 unnötige Verkehrsprojekte in ganz Deutschland, durch deren Streichung aus dem...