Bürgerhaushalt

Bürgerhaushalt soll kommen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.09.2014

thl. Winsen. Die Stadt Winsen sollen ab 2015 einen so genannten Bürgerhaushalt einführen. Das haben die Freien Winsener für die nächste Stadtratssitzung beantragt. Begründung: Die Ausgaben der Kommune sollen für die Bürger transparenter gemacht werden.

1 Bild

Telefonumfrage zum Bürgerhaushalt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.11.2013

os. Buchholz. Mit einer Telefonumfrage zum Bürgerhaushalt will die Stadt Buchholz das Interesse an der Bürgerbeteiligung eruieren. Dafür führt Verwaltungs-Mitarbeiter Daniel Einecke in der kommenden Woche Interviews mit Bürgern, die durch ein Zufallsverfahren ausgewählt werden. U.a. geht es um die Fragen, in welchen Bereichen die Bürger gerne mitwirken wollen und was beim nächsten Bürgerhaushalt besser gemacht werden kann....

Resonanz ist bislang mau: Jetzt noch beim Buchholzer Bürgerhaushalt mitmachen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.09.2013

os. Buchholz. Bislang war die Resonanz noch sehr mau: Die Stadt Buchholz ruft Bürger dazu auf, sich im Bürgerhaushalt zu engagieren. Wie berichtet, sollen die Bürger bis Ende September beim Haushaltsposten "Stadtgrün" ein Wörtchen mitreden. Dabei sollen sie erklären, ob das Geld im 1,5-Mio.-Etat des Grünamtes aus ihrer Sicht sinnvoll eingeplant ist oder wofür es stattdessen verwendet werden soll. Vorschläge werden unter...

2 Bilder

Ärger um den Friedhof in Sprötze: Stadt Buchholz vernachlässigt die Gräberpflege

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.09.2013

os. Sprötze. "Die Rasengräber des Sprötzer Friedhofs geben ein so ungepflegtes Bild ab, wie es schlimmer nicht sein kann." Das sagt Brigitte Martens-Aukstinis. Sie ärgert sich über den Zustand der Ruhestätten. Dort liegt ein Angehöriger. "Die städtischen Friedhofsarbeiten werden in einem minimalen Umfang lieblos, widerwillig und 'schnell, schnell' ausgeführt", kritisiert Martens-Aukstinis. Problem: Die Angehörigen der...

Noch wenig Interesse am Buchholzer Bürgerhaushalt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 04.09.2013

os. Buchholz. Offenbar haben die Buchholzer wenig Interesse daran, den Haushalt in der Nordheidestadt mitzugestalten: Gerade einmal acht Bürger verloren sich in der vergangenen Woche bei der Auftaktveranstaltung zum "Bürgerhaushalt" in der Rathauskantine. Hinzu kamen fünf Ratsmitglieder und sechs Vertreter der Stadtverwaltung. Sehr überschaubar. Wie berichtet, sollen die Bürger bis Ende September beim Haushaltsposten...

Startschuss für den Bürgerhaushalt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.08.2013

os. Buchholz. In Buchholz dürfen die Bürger erstmals beim Haushalt direkt mitbestimmen - allerdings nur im Teilbereich der Grünanlagen. Bei einem Infoabend am Mittwoch, 28. August, ab 18 Uhr in der Rathauskantine erläutern Bürgermeister Wilfried Geiger und Kämmerer Dirk Schlüter den Bürgerhaushalt. Von Donnerstag, 29. August, bis Montag, 30. September, können Bürger Vorschläge einreichen, wie die Stadt ihre Parks und Beete...