1 Bild

Lob für das Engagement der Jüngsten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.11.2017

Kinder in Burweg bastelten für neue Tischtennisplatten / Sieg beim Turnier tp. Burweg. Über eine neue, robuste Tischtennisplatte freuen sich die Kinder und Jugendlichen in Burweg. Nachdem viele Kinder aus dem Dorf Erzeugnisse einer Bastelaktion an Bürger aus der Gemeinde verkauften und dabei ca. 1.030 Euro einnahmen, stockte die Kommune den Betrag auf 1.600 Euro auf. Von dem Geld wurde eine wetterfeste Tischtennisplatte...

3 Bilder

Oldendorf: "Mittendrin ist in"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.10.2017

Baulücken im Zentrum füllen: Viele Projekte in Planung / Neue Zahnarztpraxis an der Hauptstraße tp. Oldendorf. In Oldendorf tragen die Bemühungen der Politik Früchte, unter dem Motto "Mittendrin ist in" die innerörtliche Bautätigkeit zu fördern: Gleich an mehreren Stellen stehen laut Bürgermeister Johann Schlichtmann Investoren mit Immobilienprojekten in den Startlöchern. An der Hauptstraße, kurz vor der Abzweigung in...

4 Bilder

Mittelsdorfer Kreis kritisiert schleppende Planung bei Einkaufszentrum in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.08.2017

Senioren machen Druck: "Wir brauchen gute Einkaufsmöglichkeiten" tp. Himmelpforten. Zur verfahrenen Situation bei der Planung des Einkaufszentrums an der Bundesstraße B73 in Himmelpforten bezieht jetzt der Mittelsdorfer Kreis Stellung. Hans Joachim Glembock (64), Vorsitzender des 120 Mitglieder starken sozialen Vereins, macht Druck bei den Verantwortlichen: Es sei sehr viel Steuergeld für die mehrjährige Planung...

2 Bilder

30 Bauplätze in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.08.2017

Geest-Gemeinde vermarktet Grundstücke "Am Eichacker" tp. Oldendorf. Die Baukonjunktur boomt - auch im Geest-Ort Oldendorf. Die Gemeinde bietet 30 Grundstücke im Neubaugebiet "Am Eichacker. Laut Bürgermeister Johann Schlichtmann hat die Kommune die Fläche von einem Landwirt aus dem Dorf erworben. Die Erschließung und Vermarktung des Neubaugebietes "Am Eichacker" liegt in den Händen der Gemeinde. Johann Schlichtmann freut...

1 Bild

Zu viele Mega-Projkte im kleinen Dorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.07.2017

Info-Abend der Initiative "Zukunft für Burweg" tp. Burweg. "Das ist zu viel", sagt Bürgermeister Matthias Wolff, Bürgermeister von Burweg, angesichts der vielen Planungstrassen, die das kleine Dorf in der Samtgemeinde Himmelpforten durchziehen. In der Gemeinde sind diverse Großprojekte geplant: die Küstenautobahn A20 mit Zubringerverkehr über die B73, die Suedlink-Stromleitung, der zweigleisige Ausbau der Bahnstrecke, die...

3 Bilder

"Erschreckende Fremdenfeindlichkeit" in Kutenholz

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.04.2017

Nach rechtsradikalen Protesten gegen Heim für minderjährige Flüchtlinge: Kirchen erstatten Anzeige wegen Volksverhetzung tp. Kutenholz. In der von rechtsradikalen Protesten begleiteten Diskussion um die bislang gescheiterte Errichtung eines Heimes für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und deutsche Jugendliche ohne Familienanschluss in Kutenholz (das WOCHENBLATT berichtete) meldet sich jetzt die Kirche mit einem Appell...

4 Bilder

Kita-Anbau für 400.000 Euro in Burweg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.04.2017

Kein Geld vom Land für teure Kindergarten-Expansion tp. Burweg. Große Investition für ein kleine Gemeinde: Der kommunale Kindergarten in Burweg wird für 400.000 Euro erweitert. Die Entscheidung für den Anbau fiel auf seiner jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Mit den Planungen wurde Architekt Bernd Mügge aus Hammah beauftragt. Seine Entwürfe fanden gegenüber den Plänen seines Mitbewerbers Uwe Cappel aus Himmelpforten...

2 Bilder

Bürger-Ideen sind in Hammah gefragt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.03.2017

Soll das Dorf weiter wachsen? Neues Bürgermeister-Duo setzt auf starke Beteiligung der Öffentlichkeit tp. Hammah. Das Geest-Dorf Hammah ist als Wohnstandort für Pendler beliebt. Soll die Politik weiter Kurs auf Wachstum nehmen oder die Bevölkerungszahl von jetzt knapp 3.100 Einwohnern konstant halten? An dieser und weiteren bedeutenden Zukunftsfragen wie Nahversorgung, Kinderbetreuung und Dorfgemeinschaftshaus wollen der...

1 Bild

Feten-Sperre in Oldendorfer Kulturstätte auf dem Prüfstand

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.12.2016

Politik diskutiert Nutzungsbeschränkungen für Brunkhorst'sches Huus tp. Oldendorf. Mehrfach machte die Gemeinde Oldendorf schlechte Erfahrungen mit lärmenden, jungen Partygästen und schob bereits vor Jahren einen symbolischen Riegel vor das große Tor des schmucken Bauernhauses „Brunkhorst'sches Huus“. Seitdem sind Mieter der Generation U30 in dem kleinen Kulturzentrum als Feten-Veranstalter unerwünscht. Nun denkt die Politik...

2 Bilder

Probebetrieb hat begonnen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.12.2016

Teure Zwischenlösung: Krippencontainer in Hammah kosteten 320.000 Euro tp. Hammah. Eine unerwartet hohe Geburtenrate sowie Zuzüge von Neubürgern und Flüchtlingsfamlien machten, wie berichtet, diese ungewöhnliche und zugleich teure Zwischenlösung nötig: Hinter dem Feuerwehrhaus im wachsenden Geest-Dorf Hammah mit seinen inzwischen mehr als 3.000 Einwohnern wurde in den vergangenen Wochen die Containerburg zur Betreuung von...

2 Bilder

Bürgermeister Heinz Düe aus Engelschoff verlässt politische Bühne

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.11.2016

Mehr Zeit zum Reisen und für die Familie tp. Engelschoff. Kanäle, Kühe, Wiesen, wellige Straßen, wenige Häuser: Weite prägt die Landschaft um Engelschoff. Mit dem Marschengebiet an der Oste ist Heinz Düe (70) tief verwurzelt: „Ich bin hier geboren“, drückt der scheidende Bürgermeister von Engelschoff seine enge Verbundenheit mit dem schroff-schönen Landstrich und ihren Menschen aus. Nach 35 Jahren - davon 25 Jahre im...

3 Bilder

Drei Bürgermeister in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten im Amt bestätigt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.11.2016

Nächste Runde für Johann Schlichtmann, Bernd Reimers und Hans-Werner Hinck tp. Oldendorf-Himmelpforten. Auf der Stader Geest kamen nach der Kommunalwahl im September jetzt die ersten Gemeinderäte zu konstituierenden Sitzungen zusammen und wählten ihre Bürgermeister. In Himmelpforten wurde Bernd Reimers (parteilos), der neben dem Gemeinderat mit starkem Wählerrückhalt auch in den Samtgemeinderat und in den Kreistag einzog,...

1 Bild

Ehrung für Marion Weidt aus Düdenbüttel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.11.2016

Letzte Ratssitzung / Stiftung Unterstützte Park-Projekt tp. Düdenbüttel. Haushaltsangelegenheiten beschäftigten den scheidenden Rat der Gemeinde Düdenbüttel auf der letzten Sitzung. Zudem wurde Marion Weidt (FWG) als zweite stellvertretende Bügermeisterin aus dem Amt verabschiedet. Bürgermeister Heinz Mügge ehrte Marion Weidt mit einer Urkunde und einem Wein-Präsent. Sie schied nach zehnjähriger Zugehörigkeit im Rat und...

1 Bild

Dreifacher Wahlerfolg für parteilosen Bernd Reimers aus Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.09.2016

Unerwarteter Einzug in den Stader Kreistag / "Ich muss lernen, zu deligieren" tp. Himmelpforten. Planung des Neubaugebietes und Einkaufszentrums, Richtfest beim Kinderhort, Einweihungen, Bürger-Informationsveranstaltungen, Christkindmarkt - am liebsten macht Bernd Reimers (57), Bürgermeister von Himmelpforten, alles selbst. Doch nun muss der Anpacker Aufgaben an andere verteilen: Bei den Kommunalwahlen zog er mit jeweils...

1 Bild

"Teurer Schilderwahn" in Hammah

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.09.2016

Tempo 30 im Geest-Dorf doppelt ausgewiesen tp. Hammah. "Schilderwahn" im Hammaher Ortsteil Mittelsdorf-Siedlung auf der Stader Geest beklagt Bernhard Heidemann. Obwohl das gesamte Dorf bereits durch entsprechende Schilder als Tempo-30-Zone an allen Ortseingängen ausgewiesen sei, wurde nach seiner Beobachtung jetzt noch innerhalb dieses Bereiches, auf Höhe Haddorfer Weg 3, ein zusätzliches Schild aufgestellt. "Obwohl dafür...

6 Bilder

Tag der offenen Tür im Hort Schülerpforte in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.08.2016

Auch Kindergarten und Krippe laden ein tp. Himmelpforten. Der neue Hort an der Poststraße 8 in Himmelpforten hat kürzlich seinen Betrieb aufgenommen. Interessierte können das moderne Gebäude, in das die Gemeinde mehr als 400.000 Euro investierte, am Tag der offenen Tür, Samstag, 3. September, ab 14 Uhr in Augenschein nehmen. Bereits um 13 Uhr treffen sich Vertreter der Verwaltung, Politiker sowie Mitarbeiter der...

1 Bild

Amt sagt Ja zur Container-Krippe in Hammah

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.08.2016

Versorgungsengpass soll bis Oktober beseitigt sein tp. Hammah. Noch klafft im Geestdorf Hammah eine Versorgungslücke bei der Kinderbetreuung. Eltern von insgesamt 26 Kleinkindern warten auf einen Krippenplatz. Nun atmen Politik und Verwaltung auf. Das niedersächsische Kultusministerium erteilt eine vorläufige Betriebserlaubnis für die vorübergehende Betreuung von Krippenkindern in Containern. "Wir rechnen mit einer...

1 Bild

Politik-Urgestein aus Düdenbüttel sagt ade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.06.2016

Heinz Mügge (77) kandidiert bei der Kommunalwahl nicht mehr als Bürgermeister tp. Düdenbüttel. Ein Politik-Urgestein tritt aus dem Rampenlicht: Aus Altersgründen hat Heinz Mügge, der kürzlich seinen 77. Geburtstag feierte, beschlossen, sich nicht wieder als Bürgermeister von Düdenbüttel zur Wahl zu stellen. Mügge, der dem Gemeinderat seit 1964 als Mitglied der „Wählergemeinschaft Düdenbüttel“ (WGD ) angehörte und seit 1991...

3 Bilder

Neuer Friedhofsweg in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.04.2016

Gemeinde baut barrierefrei um tp. Oldendorf. Auf dem Friedhof in Oldendorf sind viele Gehwegplatten abgesackt und behindern die Fußgänger. Nun plant die Gemeinde den barrierefreien Umbau des Weges. Zur Finanzierung des 40.000 bis 50.000 Euro teuren Bauvorhabens wartet die Gemeinde noch auf die Bewilligung von Fördermitteln von mindestens 50 Prozent des Betrags durch das Amt für Landentwicklung AfL Bremerhaven aus dem...

2 Bilder

Ein Job für "verrückte" Rentner

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.05.2015

Wie ehrenamtliche Bürgermeister die Doppellast Verwaltung und Politik schultern / "Nachfolge wird schwierig" tp. Himmelpforten. Dorfbürgermeister - bald nur noch ein Ehrenamt für Rentner mit viel Tagesfreizeit? Angesichts der sich stark verändernden Funktionen ländlicher Gemeinden weg vom Bauerndorf hin zum Wohn-, Gewerbe- und Versorgungsstandort mit städtischen Ansprüchen ihrer Bewohner steigen die Erwartungen an die...

2 Bilder

Freie Flächen im Gewerbegebiet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.08.2014

tp. Hagenah. Noch freie Flächen im Gewerbegebiet Hagenah meldet Bürgermeister Andreas Haack. Bis auf das von dem expandierenden Landmaschinenhandel „Newtec“ bereits vor einigen Jahren besiedelte Grundstück sei das Areal noch weitgehend unbebaut, berichtet Haack. Es gebe zwar hin und wieder Interessenten, so Haack. Vor rund zwei Jahren etwa sei eine Mosterei von ihrer Kaufabsicht zurückgetreten, nachdem der Landkreis...