Bürgerprotest

2 Bilder

„Einbahnstraßen-Autobahn“ ist offen

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 28.11.2014

A26-Anschlussstelle in Jork am Freitagmorgen nur in Richtung Stade freigegeben / Bürger protestierten ab./bc. jork. Unter Protest mehrerer Bürgerinitiativen aus dem Alten Land ist am gestrigen Freitagmorgen die Anschlussstelle der Autobahn 26 in Jork freigegeben worden. Arbeiter räumten um ca. 8 Uhr die Absperrung weg. Eine offizielle Eröffnungsfeier fand nicht statt, da die Autobahn zwischen Horneburg und Jork bislang...

4 Bilder

"Schizophrene Situation"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.10.2014

thl. Borstel. "Wir wollen keine persönliche Hetzkampagne gegen den Betreiber führen, aber es muss eine Lösung für unsere Probleme geben. Es kann nicht sein, dass Borstel im Gestank erstickt." Kurz und prägnant formulierte Jutta Kache von der Bürgerinitiative gegen eine Schweinemastanlage im Ort die Forderung der Bürger in der proppevollen Borsteler Turnhalle. Dorthin hatten die Stadt Winsen und der Landkreis Harburg...

1 Bild

"Das ist eine Schweinerei"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.09.2014

thl. Borstel. Riesen-Aufregung in Borstel. Grund: Ein Landwirt hat seinen Betrieb, in dem er bisher eine Ferkelaufzuchtstation betrieb, verpachtet. Und der neue Pächter hat das Gebäude kurzerhand zu einer Schweinemastanlage umfunktioniert - mit erheblichen Folgen für die Anwohner. "Das stinkt hier bestialisch, eine richtige Schweinerei", schimpfen die Borsteler. "Schlimmer, als wenn Gülle ausgefahren wird." Was die Bürger...

7 Bilder

Anwohnerprotest gegen Schwerlastverkehr auf der L140: Hilfe aus Hamburg für Altländer Bürger

Lena Stehr
Lena Stehr | am 08.04.2014

lt. Mittelnkirchen. Im Kampf gegen den Durchgangs- und Schwerlastverkehr durch das Alte Land rüsten die Anwohner in Mittelnkirchen auf und machen ihre Wut über das steigende Verkehrsaufkommen (das WOCHENBLATT berichtete) jetzt sichtbar. Und zwar mit Hilfe von gelben Schildern, die vielen bekannt sein dürften. Die ca. 80 mal 60 Zentimeter großen Hingucker, die auf Bauschäden, Erschütterungen, Verkehrslärm und Tempo 30 für...

3 Bilder

SPD: Protestbekundungen der Bürger sichern

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.03.2014

Bilder, Gedichte und Sprüche zum Erhalt der Eiche an der Neuen Straße sollen in einer Ausstellung präsentiert werden os. Buchholz. Der Erhalt einer ortsbildprägenden Eiche bewegte in den vergangenen Wochen die Menschen in Buchholz: Mit Bildern, Gedichten und Sprüchen kämpften Bürger um den grünen Riesen an der Neuen Straße. Erfolgreich: Der Baum bleibt, ein Geschäfts- und Wohnhaus, dem die Eiche fast zum Opfer gefallen wäre,...

1 Bild

Buxtehuder Streitthemen: Was tun, wenn es im Rat zofft?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.07.2013

tk. Buxtehude. "Sie können sich setzen oder gehen!" So kanzelte die Buxtehuder Ratsvorsitzende Christel Lemm (SPD) einen Bürger während der jüngsten Ratssitzung ab. "Alles Quatsch, Sie haben keine Ahnung", waren Reaktionen aus den Reihen der wütender Zuhörer. Es ging um den Hochwasserschutz und die Emotionen kochten hoch. Bürgermeister Jürgen Badur (parteilos) mahnte angesichts einer Debatte, die aus dem Ruder zu laufen...