Bützfleth

1 Bild

Groovige Gospels: Konzerte der "St. Paul's Gospel Voices" in Buxtehude und Bützfleth

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.09.2017

Stade: St. Nicolai-Kirche in Bützfleth | bo. Buxtehude/Stade-Bützfleth. Zu ihrem 15. Chorgeburtstag geben die "St. Paul's Gospel Voices" am Sonntag, 24. September, um 17 Uhr ein Konzert in der St. Paulus-Kirche in Buxtehude, Finkenstraße 53. Mit dem Motto-Song des Konzerts "A Mighty Fortress - Ein feste Burg ist unser Gott" würdigen die Sänger das Lutherjahr. Das Programm umfasst die neuen internationalen Kompositionen des Gospelkirchentages 2016. Begleitet werden...

3 Bilder

Jeder ist ein Champion beim Integrationssportfest in Bützfleth

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.09.2017

Goldmedaille für jeden Teilnehmer / Eulen und Clownin begeisterten tp. Bützfleth. Mit insgesamt 200 teilnehmenden Sportlern und rund 150 Gästen war das 47. Integrationssportfest des TuSV Bützfleth am vergangenen Freitag wieder ein großer Erfolg. Auf der Sportanlage trugen die Athleten ihre jährlichen Wettkämpfe im Laufen, Springen und Werfen aus. Dabei ging es mehr ums Mitmachen als um Rekorde. „Jeder ist bei uns ein...

1 Bild

Elf neue Tempo-30-Zonen in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.09.2017

Raser-Bremse vor Schulen, Kindergärten und Altenheimen tp. Stade. Die Stadt Stade weist elf neue Tempo 30-Strecken im Stadtgebiet aus. Anlass ist eine Änderung der Straßenverkehrsordnung. Dementsprechend muss innerhalb geschlossener Ortschaften die Geschwindigkeit auf 30 Stundekilometer reduziert werden, wenn Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Altenheime oder Krankenhäuser direkt an einer Straße liegen bzw. dort...

1 Bild

6.000 Euro für die Seemannsmission in Bützfleth

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.09.2017

Spende von der Brüderschaften: Club Oase möbliert Aufenthaltsraum tp. Stade. "Das wird unsere Gäste freuen", sagte die Stader Seemannsdiakonin Kerstin Schefe bei der Spendenübergabe im Rathaus. Mit 6.000 Euro unterstützen die Stader Brüderschaften die soziale Einrichtung in der Ortschaft Bützfleth. Der Betrag war beim zehnten Hansemahl zusammengekommen, bei dem die Pankratii-Brüderschaft, die Rosenkranz-Brüderschaft und...

2 Bilder

Seemannsclub in Bützfleth: Archäologin sagt "ahoi"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.08.2017

Pia Magdalena Peters (31) ist die Neue in der Oase tp. Stade. Professionelle Verstärkung im Seemannssclub Oase in Stade-Bützfleth: Seit August ist Pia Magdalena Peters (31) aus Stade stellvertretende Leiterin und rechte Hand der Seemanns-Diakonin Kerstin Schefe. Pia Magdalena Peters hat erst vor Kurzem ihr Studium der Archäologie in Hamburg mit dem Master-Grad abgeschlossen. Die alleinerziehende Mutter eines Sohnes (5)...

Klage gegen Müllverbrennungsanlage: Geld aus Schleswig-Holstein

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.07.2017

Müllverbrennung: Bützfleth erhält Unterstützung bc. Stade. Der Widerstand gegen die geplante Müllverbrennungsanlage (MVA) einer Erbengemeinschaft („EBS Besitz GmbH“) in Stade-Bützfleth wächst weiter. Nachdem bereits die Bürgerinitiative (BI) „Haseldorfer Marsch“ Fahrt aufgenommen hat (das WOCHENBLATT berichtete), haben sich auch die zehn dem Amt Geest und Marsch Südholstein angehörigen Gemeinden in Schleswig-Holstein auf...

1 Bild

5.000 Euro gewonnen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 11.07.2017

Zweiter Losgewinn bei Sparkasse in Bützfleth sb. Stade-Bützfleth. In Bützfleth wohnen viele erfolgreiche Teilnehmer der Sparkassen-Lotterie "Sparen+Gewinnen". Gerhard Fitschen, Kunde der Sparkasse Stade-Altes Land, ist in diesem Jahr bereits der zweite Bützflether, der 5.000 Euro bei der Monatsauslosung gewonnen hat. Seine Beraterin Nina Baldamus überreichte ihm den Geldgewinn im Beratungs-Center am Pferdemarkt. Der...

1 Bild

Müllverbrennungsanlage: Protest schwappt über die Elbe

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.07.2017

bc. Stade-Bützfleth. Der große Elbstrom trennt zwei Bundesländer so deutlich wie kaum irgendwo anders in Deutschland eine Landesgrenze. Proteste gegen die geplante Müllverbrennungsanlage (MVA) in Stade-Bützfleth kann der mächtige Fluss aber nicht aufhalten. Sie schwappen einmal mehr aus Schleswig-Holstein in den Landkreis Stade. Die Bürgerinitiative (BI) „Haseldorfer Marsch“ aus dem Kreis Pinneberg nimmt wieder Fahrt auf....

1 Bild

Bützfleth: Gemeinsam im Kampf gegen Müllverbrennung

Björn Carstens
Björn Carstens | am 27.06.2017

bc/nw. Stade-Bützfleth. Für ihr juristisches Vorgehen gegen die Genehmigung des Gewerbeaufsichtsamtes Lüneburg für den Weiterbau und die Inbetriebnahme der Müllverbrennungsanlage der Firma EBS in Stade-Bützfleth erhält die Bürgerinitiative für eine umweltverträgliche Industrie (BI) Unterstützung vom Bürgerverein Bützfleth. Das teilt die BI jetzt in einer Pressemitteilung mit. Bei dem umstrittenen Projekt handelt es sich um...

1 Bild

Freude über Extra-Fördergeld in Bützfleth

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.06.2017

900.000 Euro zusätzlich für die Ortskernsanierung tp. Bützfleth. Über Extra-Fördergeld aus dem Programm "Aktive Stadt- und Ortsteilzentren" für die Ortskernsanierung in Bützfleth freut sich Ortsbürgermeister Sönke Hartlef (CDU). Die rund 900.000 Euro sind für ihn ein willkommener "Extra-Schluck aus der Pulle". Der Großteil des Betrages stammt aus nicht abgerufenen Fördermitteln. Das Land verteilte das Geld schließlich...

2 Bilder

Reetdachhaus in Bützfleth gerettet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.06.2017

80 Einsatzkräfte an der Abbenflether Hafenstraße / Schuppen, Werkzeug und teure Modellbahn zerstört tp. Bützfleth. Bei einem Großbrand am Dienstagnachmittag, 30. Mai, wurde ein als Lager und Hobbywerkstatt genutzter Schuppen auf einem Gartengrundstück an der Abbenflether Hafenstraße in Stade-Bützfleth komplett zerstört. Im Einsatz war ein Großaufgebot von rund 80 Einsatzkräften aus Stade, Bützfleth, Bützflethermoor und...

1 Bild

Müllverbrennung: Darum klagt die Stader Stadtverwaltung

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.05.2017

bc. Stade. Der Verwaltungsausschuss der Hansestadt Stade und der Ortsrat Bützfleth haben in nicht öffentlicher Sitzung beschlossen, juristisch gegen die geplante Müllverbrennungsanlage der „EBS Stade Besitz GmbH“ auf Bützflethersand vorzugehen (das WOCHENBLATT berichtete). Sowohl die Klage als auch eine Klagebegründung sind bereits fristgerecht eingereicht worden. Jetzt bezieht Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) Stellung....

2 Bilder

Schuppen in Bützfleth abgebrannt - Reetdachhaus gerettet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.05.2017

80 Einsatzkräfte an der Abbenflether Hafenstraße tp. Bützfleth. Bei einem Brand am Dienstagnachmittag, 30. Mai, wurde ein Schuppen samt Anbau auf einem Gartengrundstück an der Abbenflether Hafenstraße in Stade-Bützfleth komplett zerstört. Im Einsatz war ein Großaufgebot von rund 80 Einsatzkräften aus Stade, Bützfleth, Bützflethermoor und Drochtersen-Assel. Den Rettern gelang es, das Übergreifen der Flammen auf das...

2 Bilder

Der zehnte Labskaus-Schmaus in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.05.2017

Jubiläums-Hansemahl in der Altstadt zu Gunsten der Seemannsmission tp. Stade. Im Mittelpunkt des internationalen Tages der Hanse am Samstag, 20. Mai, in Stade steht das von den Brüderschaften ausgerichtete „Stader Hansemahl“, das in diesem Jahr zum zehnten Mal ausgerichtet wird. Zum Labskaus-Essen ist jedermann am alten Hansehafen willkommen. Mitglieder der Stader Brüderschaften servieren von 11 bis 16 Uhr das traditionelle...

1 Bild

Spende für die Kleinsten in Bützfleth

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.05.2017

Bürgerverein unterstützt Spielkreis mit 300 Euro tp. Stade. Über eine Spende des Bürgervereins freuen sich die Kinder des Bützflether Spielkreises. 300 Euro fließen in die Anschaffung neuer Spielgeräte. Den Scheck überreichten die Vorstandsmitglieder Anke Tell und Uwe Mahler am kürzlich an die Spielkreis-Leiterinnen Gaby Jankowski und Sandra Grothmann.

Vollsperrung auf Obstmarschenweg

Björn Carstens
Björn Carstens | am 10.05.2017

Asphaltarbeiten am kommenden Wochenende bc. Stade-Bützfleth. Um den ersten Abschnitt der Sanierung des Obstmarschenwegs in Bützfleth fertigstellen zu können, wird am kommenden Wochenende, 13. und 14. Mai., der Bereich von der Einmündung Flethstraße bis zur Kreuzung Alte Chaussee/Flethweg zwischen Samstag um 14 Uhr und Montag gegen 5 Uhr morgens voll gesperrt. Hintergrund sind die umfangreichen Asphaltarbeiten. Sämtlicher...

4 Bilder

Nochmal Schwein gehabt: Fleischerei in Bützfleth gerettet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.04.2017

Alfred Gallant übergibt Familienbetrieb an Tochter Astrid Wichern tp. Bützfleth. Die Fleischerei Gallant in Bützfleth bleibt bestehen. Nachdem der Betreiber, Fleischermeister Alfred Gallant (61), zum 1. April Insolvenz anmeldete, wird der Familienbetrieb am Montag, 1. Mai, von seiner Tochter, der Industriekauffrau Astrid Wichern (46) übernommen. Wie berichtet, führte Alfred Gallant die Firmenkrise zu einem Großteil auf...

5 Bilder

Jubiläum mit Tüchertanz in Bützfleth

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.04.2017

50 Jahre Kindertagesstätte: Millionenbau war eine Sensation tp. Bützfleth. Seit 50 Jahren gibt es die Kindertagesstätte in Bützfleth. Das goldene Jubiläum feierten die 126 Mädchen und Jungen, die die städtische Einrichtung besuchen, am vergangenen Freitag mit Eltern, Erzieherinnen und Gästen aus Politik und Verwaltung in der Dorfgemeinschaftsanlage, in die die Kita integriert ist. Ein halbes Jahrhundert Kita - das...

1 Bild

Opel stürzt in Bützflether Fleth

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.03.2017

bc. Stade-Bützfleth. Glück im Unglück für einen 37-jährigen Hamburger und seine Beifahrerin: Am Mittwoch gegen 12.45 Uhr geriet er in Bützfleth mit seinem Opel von der Fahrbahn ab und landete im Schlick eines Flethes. Er und seine Begleiterin blieben unverletzt. Die beiden Insassen wurden von der Feuerwehr mit Leitern aus dem Fahrzeug befreit. Der Hamburger fuhr auf der "Flethstraße" in Richtung L 111. Kurz vor der...

1 Bild

Schützin Martina Arendt ist neue Stadtbeste Dame von Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.03.2017

Spannender Schießwettkampf in Bützfleth tp. Bützfleth. In der Stader Ortschaft Bützfleth lieferten sich Schießsportlerinnen am Samstag einen spannenden Wettkampf um den Titel der "Stadtbesten Dame" von Stade. Dieter Köhler, Präsident des gastgebenden Vereins, proklamierte die Siegerin: Martina Arendt aus Wiepenkathen. Zweite wurde Julia Thielker aus Hagen, dritte Jessica Söhl aus Stade. Als gute Gastgeberin belegte Sabine...

3 Bilder

Fleischermeister aus Bützfleth: "Die Baustelle gab mir den Rest"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.03.2017

Alfred Gallant stellt Insolvenzantrag / Betrieb geht vorerst weiter tp. Bützfleth. Die Dauerbaustelle am Obstmarschenweg habe ihm "den Rest gegeben": Fleischermeister Alfred Gallant (61) aus Bützfleth hat beim Amtsgericht in Stade einen Insolvenzantrag gestellt. Nun liegen die Finanzen in den Händen eines Hamburger Insolvenzverwalters. Wie berichtet, klagte Anrainer Gallant im Dezember über einen "massiven...

2 Bilder

500.000 Euro für zwei Radwege in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.02.2017

Sanierung in Hagen und Bützfleth startet im Sommer / 60 Prozent Landeszuschuss tp. Stade. Umweltfreundlich, sicher und bequem von A nach B kommen künftig Pedalritter auf zwei neuen Radwegen in Stade. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt (ASU) gab auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig das Okay für den Ausbau der schadhaften Radwege am Schneedeich in Bützfleth und am Stadtweg in Hagen für insgesamt 500.000 Euro. Bei...

1 Bild

Müllverbrennungsanlage: Bürger lassen Klage prüfen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 09.02.2017

Nicht nur die Stadt, auch fünf Privatpersonen wollen gegen die Müllverbrennungsanlage in Bützfleth vorgehen bc. Stade-Bützfleth. Die Menschen in Bützfleth leben seit Jahrzehnten mit den qualmenden Industrieanlagen in ihrem Dorf. Die geplante Müllverbrennungsanlage (das WOCHENBLATT berichtete) wollen einige Einwohner in der Form jedoch nicht ohne Weiteres hinnehmen. Nicht nur die Stadt hat mit Unterstützung der Politik ihre...

1 Bild

„Direkt Express“ des Autohauses Spreckelsen zieht von Bützfleth nach Stade

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 31.01.2017

Bester Service für ältere VW sb. Stade. Ab sofort ist der „Direkt Express“-Service des Autohauses Spreckelsen neben dem Haupthaus in Stade, Schiffertorsstraße 11, zu finden. Das einmalige Werkstatt-Angebot für etwas ältere VW ist von Bützfleth in die Räume des Spreckelsen-Nutzfahrzeugzentrums gezogen. Dieses ist im Gegenzug ab sofort in erweiterten Räumen in Bützfleth zu finden. Seit 2014 bietet das Autohaus...

2 Bilder

Flüchtlinge aus Bützfleth staunen im Wunderland

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.01.2017

Ausflug durch Spenden finanziert tp. Stade. Einen Ausflug ins Miniatur-Wunderland in Hamburg unternahmen junge Flüchtlinge in Begleitung der Ehrenamtlichen der Flüchtlingshilfe aus der Stader Ortschaft Bützfleth. "Dabei nutzten wir ein besonderes soziales Angebot des Miniatur-Wunderlandes. Im Januar haben alle diejenigen freien Eintritt haben, die es sich sonst nicht leisten könnten", sagt Ortsbürgermeister Sönke...