B73

1 Bild

Ampel-Total-Ausfall in Stade: Freund und Helfer, wo warst du?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Risiko-Kreuzung B73/B74 : Polizei lässt Verkehrsteilnehmer im Stich tp. Stade. Orientierungslosigkeit, Hektik und Angst vor Unfällen bestimmte die Verkehrslage am Mittwochvormittag an der stark frequentierten Bundesstraßenkreuzung B73/B74 im Südwesten der Kreisstadt Stade. Wegen eines Stromausfalls fiel die Ampel rund zwei Stunden total aus. Die Verkehrsteilnehmer waren - trotz zahlreicher gefährlicher Situationen, die...

1 Bild

Seniorin (82) aus brennendem Auto befreit

Björn Carstens
Björn Carstens | am 10.05.2018

(bc). Ein Audi geriet am Donnerstagnachmittag gegen 14.40 Uhr auf der B73 zwischen Himmelpforten und Burweg in Brand. Die 82-jährige Fahrerin aus Kranenburg hatte zunächst nur festgestellt, dass ihr Auto merkwürdige Geräusche macht, aber nicht erkannt, dass der Pkw bereits während der Fahrt Feuer gefangen hatte. Erst ein Ehepaar aus Schleswig-Holstein, das hinter dem Audi fuhr, bemerkte die Flammen. Geistesgegenwärtig...

1 Bild

Große Pflanzaktion: Gartencenter Westenberg bietet besonderen Service an

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.05.2018

Buxtehude: Gartencenter Westenberg | Die Lieblingsblumen aussuchen und gleich vor Ort in die Pflanzgefäße setzen lassen. Zur großen Pflanzaktion lädt das Team vom Gartencenter Westenberg in Buxtehude-Immenbeck alle Kunden von Donnerstag bis Samstag, 3. bis 5. Mai, auf das große Ausstellungsgelände direkt an der B73 ein. Egal ob es Balkon- oder Terrassenpflanzen sein sollen, Blütensträucher, Naschgemüse oder Kräuter - einfach an diesen Tagen passende Gefäße...

2 Bilder

Himmelpforten: Die schlimmsten Schäden werden behoben

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2018

Wegebau am Stubbenkamp und an der Löhe tp. Himmelpforten. Entspannung in der Wohnstraße Stubbenkamp in Himmelpforten. Nachdem sich Bürger in den vergangenen Jahren wiederholt über den desolaten Zustand des Gehweges an der engen und viel befahrenen Straße beschwert hatten (das WOCHENBLATT berichtete), werden jetzt zumindest die schlimmsten Schäden behoben. Die Ausschreibungen zum Neubau des Weges auf 100 Metern für 13.000...

1 Bild

Unfallflucht-Nach Roller-Crash in Horneburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2018

Polizei sucht den Fahrer eines weißen Lastwagens tp. Horneburg. Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 29. Januar, um 15.25 Uhr auf der Bundesstraße B73 zwischen Horneburg und Hedendorf-Neukloster wurde ein Roller-Fahrer (32) verletzt. Der Unfallverursacher beging mit seinem Lastwagen Fahrerflucht. Der Roller-Fahrer aus Stade war in Richtung Buxtehude unterwegs, als er von einem weißen Lkw überholt und dabei berührt wurde....

1 Bild

Verfolgungsjagd nach Einbruch in Horneburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.01.2018

Polizei stoppt Verdächtige bei Buxtehude tp. Landkreis Stade. Mehrere Einbrüche ereigneten sich am vergangenen Wochenende im Landkreis Stade. Täter, die am Samstag in Horneburg in ein Wohnhaus einstiegen, lieferten sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Am Samstag gegen 17.25 Uhr lösten Einbrecher in einer Wohnung in Horneburg an der Stader Straße Alarm aus. Sofort wurde eine großangelegte Polizei-Fahndung mit neun...

1 Bild

Beinahe-Unfall mit Rettungswagen: Autofahrer gerät auf die Gegenfahrbahn

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.01.2018

tk. Stade. Der Fahrer eines Rettungswagens, der mit Martinshorn und Blinklicht unterwegs war, konnte den Frontalzusammenstoß mit einem Auto nur durch eine Vollbremsung verhindern. Aus bislang ungeklärten Gründen ist am Dienstag gegen 14.33 der Fahrer (44) eines Hyundai Tucson auf der B73 in Stade Richtung Cuxhaven auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Mann fuhrt dort an mehreren Autos vorbei, die dem Rettungswagen Platz...

Auch Weihnachten wurden Raser geblitzt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.12.2017

tk. Buxtehude-Neukloster. Das wird für einige Autofahrer richtig teuer: Mitarbeiter des Landkreises Stade haben auch während der Weihnachtsfeiertage Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. A, zweiten Weihnachtstag hatten sie auf der B73 in Neukloster gemessen. Erlaubt sind dort 50 Stundenkilometer. Die fünf "Spitzenreiter" waren mit 95 bis101 km/h unterwegs. Das gibt zwei Punkte, ein einmonatiges Fahrverbot und zusätzlich ein...

1 Bild

Buxtehude. Die Brücke über die Este ist bald fertig

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 21.11.2017

Ab 27. November gibt es Behinderungen ab. Buxtehude. Die Fertigstellung der Brücke über die Este in Buxtehude naht: In Kürze sollen die Straßenanschlüsse an das neue Brückenbauwerk hergestellt werden. Das gab jetzt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bekannt. Ende Dezember soll der Verkehr zurück auf die B73 verlegt werden. Ab dem 27. November ist darum an der Lüneburger Schanze mit...

2 Bilder

Küchenbrand und Gaffer-Unfall! Notfall-Simulation in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.11.2017

Großübung mit 200 Rettern an der Bundesstraße / Realistisch geschminkte "Opfer" tp. Himmelpforten. Verkehrsunfall mit Massen an Verletzten in Himmelpforten, Feuer in der Gastwirtschaft! Zum Glück war dies nur ein Notfall-Szenario, zu dem am vergangenen Wochenende rund 200 Retter der Feuerwehr und anderer Hilfsorganisationen ausrückten. Im alten Gasthaus Witt im Dorfzentrum und auf der Bundesstraße B73 (Hauptstraße) übten...

4 Bilder

ACE-Chef: Leitplanken bringen nicht nur Segen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.09.2017

Nutzen und Risiko abwägen/ Verkehrslenkung contra Verletzungsgefahr tp. Stade. Der kuriose Unfall, bei dem kürzlich ein Sandkipper auf der Bundesstraße B73 in Stade eine Leitplanke überfuhr und über eine Böschung auf ein Hausgrundstück in einem Wohngebiet rutschte, geht in das Unfallgedächtnis der Stadt ein. Denn es bleibt die ernste Erkenntnis, dass ein Menschenleben in Gefahr war: Der Grundstücksbesitzer (75) hielt sich...

7 Bilder

Spektakulärer Unfall in Stade: Lastwagen rutscht in Garten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.09.2017

Fahrer kommt von Bundesstraße B73 ab / Retter-Großaufgebot in ruhigem Wohngebiet tp. Stade. So einen außergewöhnlichen Einsatz hat der erfahrene Feuerwehrmann Wilfried Spreckels aus Stade in all seinen Dienstjahren noch nicht erlebt: Am Freitagvormittag, 15. September, rutschte ein mit Sand beladener Lastwagen von der Bundesstraße B73 über eine steile Böschung in einen Garten. "Schon ein skurriler Anblick", sagte Spreckels...

2 Bilder

B73 komplett gesperrt: Sattelzug mit Tankcontainer war in den Seitenraum gerutscht

Tom Kreib
Tom Kreib | am 26.07.2017

tk. Horneburg. Ein Sattelzug, der mit einen Tankcontaner aus dem Stader Dow-Werk beladen war, ist am Mittwoch gegen 10 Uhr auf der B73 zwischen Horneburg und Hedendorf von der Fahrbahn abgekommen und in Schräglage im Seitenraum gelandet. Die Bundesstraße war stundenlang komplett gesperrt. Nach Angaben der Polizei hatte der Trucker (49) einen Fahrfehler gemacht und war dadurch in den vom Regen aufgeweichten Seitenraum...

Neu Wulmstorf: Zusammenstoß nach Spurwechsel

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 29.06.2017

as. Neu Wulmstorf. Ein Spurwechsel führte am Mittwochnachmittag auf der B 73 in Neu Wulmstorf zu einem Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Mann wollte mit seinem Fiat um einen vor ihm auf der Linksabbiegerspur haltenden Pkw herumfahren. Hierzu wechselte er nach rechts auf die linke Geradeausspur. Dort kollidierte der Fiat mit dem Lkw eines 30-jährigen Mannes, der wiederum von der rechten auf die linke Geradeausspur gewechselt...

2 Bilder

Idee für neue B73-Abfahrt in Buxtehude Extra-Rampe für den Schwerlastverkehr

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.05.2017

So will Ulrich Felgentreu (Grüne) die K40 entlasten tk. Buxtehude. Wenn Bürger Verkehrsprojekte mit gesundem Menschenverstand anregen, winken Profi-Planer meist ab. Zu planlos seien diese Vorschläge und nicht umsetzbar. So ist es nicht verwunderlich, dass Ulrich Felgentreu als Bürger, zu Gast in einem Fachausschuss, vor einigen Jahren auf wenig Resonanz stieß als er vorschlug, den B73-Verkehr teilweise über eine neue...

1 Bild

Aus für die Shell-"Tanke" an der großen Kreuzung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.02.2017

Pachtvertrag abgelaufen / Abriss und Neubau in Stade tp. Stade. Die knallgelbe Shell-"Tanke" an der Bremervörder Straße gleich neben der großen Kreuzung der Bundesstraßen B73/B74 im Süden von Stade war "kult". Nun das Aus. Die Tankstelle ist seit Mitte des Monats geschlossen. Insider-Informationen zufolge steht der Abriss kurz bevor. Zwischen dem Shell-Konzern und dem Eigentümer des verkehrsgünstig gelegenen Grundstücks...

1 Bild

Stau-Nerv in Stades Süden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.02.2017

Ampelausfall: Probleme mit dem Verkehrsrechner tp. Stade. Mächtig genervt sind Pendler an der viel befahrenen Bundesstraßenkreuzung B74/B74 im Südwesten von Stade. Seit rund drei Wochen staut sich der Berufsverkehr morgens stadteinwärts mitunter kilometerweit bis nach Wiepenkathen zurück. Das WOCHENBLATT hakte bei den Behörden nach. Dort gesteht man ein, dass die Ampelschaltung höchstwahrscheinlich fehlerhaft ist. Von der...

3 Bilder

Ausschuss bringt Umzug der Obdachlosen in Stade auf den Weg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.01.2017

SPD-Ratsherr Hermann Müller: "Die Hütten sind marode"/ Grüne: "Schaffung von Elends-Orten" tp. Stade. Für viele Bewohner der städtischen Obdachlosenunterkünfte ist dies wohl der letzte Winter in den mit primitiven Bolleröfen ausgestatteten Nachkriegsbaracken am Fredenbecker Weg in Stade. Der zuständige Ausschuss für Feuerwehr, Sicherheit und Verkehr brachte auf seiner Sitzung am Mittwochabend den seit Längerem von den...

3 Bilder

Langes Warten auf die Kreisel in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.01.2017

Pendlerin genervt von Staus an zwei viel befahrenen Kreuzungen / WOCHENBLATT mischt sich ein tp. Stade. Mit Verbesserungsvorschlägen für den Straßenverkehr in Stade wendet sich Leserin Corinna Kunze aus Wiepenkathen an unsere Redaktion: Als sinnvolle Investition von Steuergeldern wünscht sie sich nach wie vor den Umbau der beiden viel befahrenen Kreuzungen an der Bundesstraße 73 und der Bremervörder Straße zu...

3 Bilder

100.000 Euro für die Ortsmitte

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.12.2016

Radwege-Erneuerung an der B73 in Himmelpforten / Beleuchtung ist "das Sorgenkind" tp. Himmelpforten. Dellen, Risse und Schlaglöcher sind passé: Auf rund 350 Metern lässt die Gemeinde Himmelpforten den Rad- und Fußweg an der Bundesstraße 73 reparieren. Investition: rund 50.000 Euro. Die Bauarbeiter der Firma Jacobs aus Bremervörde nutzten die milde Witterung der vergangenen Dezembertage aus und "kamen gut voran", lobt der...

1 Bild

Im Mondlicht shoppen: Strandkorbprofis laden zum Event nach Buxtehude ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 06.12.2016

Buxtehude: Strandkorb-Manufaktur | Ein Strandkorb als eigener Lieblingsplatz oder als Weihnachsgeschenk? Zum Christmas Moonlight-Shopping laden die Strandkorbprofis in Buxtehude, Carl-Zeiss-Straße 6 ,direkt an der B73, am Freitag, 9. Dezember, von 17 bis 22 Uhr ein. Im Mondlicht können Strandkorbliebhaber und alle, die die es noch werden wollen, mit Sylter Cocktails durch die Ausstellung schlendern. „Wir möchten ein Erlebnisshopping bieten, das nicht von der...

1 Bild

Neu Wulmstorf: Straße mit zwei neuen Inseln

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 05.10.2016

Aktuelle Pläne für Umbaumaßnahme der B73 in Neu Wulmstorf vorgestellt ab. Neu Wulmstorf. Eine Straße wird abgekoppelt, drei Straßen kommen neu dazu: Aktuelle Entwürfe zum Umbau der B73 für das Wohnprojekt an der Lessingstraße in Neu Wulmstorf stellte Günter Marschall vom Hamburger Planungsbüro SBI kürzlich im Bauausschuss vor. Die Lessingstraße soll, so das Vorhaben, von der Bundesstraße abgekoppelt werden. Das bedeutet...

5 Bilder

Millionen-Deich bei Kranenburg ohne Mängel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.09.2016

Nach 20 Jahren Bauzeit: Fünfter Abschnitt der Hochwasserschutzwalls freigegeben tp. Burweg. Insgesamt 20 Jahre ließ der Deichverband Kehdingen-Oste den Oste-Deich im Landkreis Stade auf einer Strecke von 20 Kilometern verstärken, in Teilen verlegen und auf 4,30 Meter erhöhen: Mit der Bauabnahme am Mittwoch wurde der fünfte Abschnitt von Kranenburg bis zur Bundesstraße 73 in der Gemarkung Burweg freigegeben. "Ohne...

1 Bild

Lovemobil an der B73 brennt aus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.09.2016

tk.Himmelpforten. Ein "Lovemobil ist am Sonntagmorgen auf einem Parkplatz an der B73 zwischen Himmelpforten und Burweg ausgebrannt. Als die Feuerwehr am Einsatzort ankam, brannte das Wohnmobil bereits komplett. Mit Schaum wurden die Flammen erstickt. Wie es zu dem Unglück kam, steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Blitzeinschläge und Wasserschäden im Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.06.2016

tp. Landkreis Stade. Wegen Gewitters und Starkregens rückten die Feuerwehren im Landkreis Stade zu mehreren Einsätzen aus. Blitze schlugen am Freitag gegen 20 Uhr in Drochtersen an der Rudolf-Kinau-Straße und am Samstag gegen 14 Uhr in Bliedersdorf in der Straße Auf der Worth ein. In beiden Fällen handelte es sich um sogenannte kalte Einschläge ohne Brand, sodass keine Löscharbeiten nötig waren. In Drochtersen wurde ein...